Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Neues & Wichtiges » Neue Teilnehmer » Moin, moin

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Nordlicht  

nicht registriert
Beitrag Moin, moin  02.12.2003 • 17:12


Hallo, ich bin die Neue von der Küste!
51 Jahre alt und verh.. Meine 2 Söhne
sind flügge und leben nicht mehr bei
uns zu Hause. Durch Zufall habe ich
„schlanktipps.de“ gefunden und
neugierig reingeschnuppert. Ich bin
begeistert. Heute habe ich Schlanktraining
Teil 3 bekommen. Großes Kompliment!
Auch für mich, als kein Neuling in Sachen
Diät, Schlanktipps usw., sehr informativ und
interessant geschrieben. Nun muss ich ge-
stehen, ich habe jedes Jahr das gleiche Problem.
Im Sommer schmeckt es mir einfach zu gut.
Unsere Feriengäste werden verwöhnt und in
netter Gesellschaft schmeckt es mir natürlich
auch besser. Jedes Jahr habe ich 3-5 Kilo drauf.
Damit kann ich aber ganz gut leben. Ich bin nicht
übergewichtig, aber die Kilos sitzen da, wo sie
nicht sein sollen, nämlich am Bauch und Hüfte.
(Und das wo ich an anderen Stellen Platz genug
hätte.) zwinkern Na ja, halb so schlimm. Ich lege dann eben
wieder meine Diätwochen ein und ich fühle mich
wieder wohl. Das klappt seit 25 Jahren ganz gut.
Dies Jahr habe ich für 5 Kilo 7 Wochen gebraucht.
Ich habe meine 5 Mahlzeiten pro Tag beibehalten,
allerdings bin ich unter 25 Gramm Fett geblieben
und verzichte (bis auf 1x pro Woche) auf meine
Heißgeliebte Schokolade. Soviel erst einmal von mir.
Mein jüngster Sohn ist 21 Jahre alt. Um ihn mache
ich mir Sorgen. Vielleicht könnt Ihr mir helfen und
Ratschläge geben, die ich an ihn weitergeben kann.
Um das Problem zu erkennen, muss ich kurz über ihn
berichten. Mit 2 Jahren kam er körperlich und seelisch
misshandelt zu uns. Seine damalige Essgestörtheit haben
wir mit viel Liebe, Geborgenheit und Vertrauen weitgehend
in den Griff bekommen. In Stresssituationen, bei Frust oder
Langeweile verfällt er immer wieder in alte Essgewohnheiten.
So hat er wieder 35 Kilo Übergewicht angefuttert in 3 Jahren.
Jojo-Effekte, übermäßigen Mitteilungsdrang bei seinen
Diäten, sowie Vogel Strauß Politik bei erneuter Zunahme,
sind abwechselt zu verzeichnen. Ich bin sehr glücklich
dass mein Sohn mit mir darüber spricht und er
selten dicht macht, wenn ich ihm meine Meinung sage oder
Tipps gebe. Aber was wirklich in seinem hübschen Kopf
vor sich geht, kann ich nur erahnen. Am Sonntag war er zum
Mittagessen bei uns. Er hat eine wirklich große Portion gegessen
und einen Joghurt hinterher. (Seelachsfilet gedünstet mit fettarmer
heller Soße, grüne Nudeln und einen großen Salatteller) Ca.
30 Minuten nach dem Essen, sagte er mir: „Mama, ich verstehe es
nicht ich habe Magenknurren und ein Hungergefühl.“ Ich habe
ihm gesagt, ich glaube dass sein Gehirn protestiert und das Signal
sendet, mir fehlt mehr Fett. Meine Frage an Euch, habt Ihr auch solche
Beobachtungen an Euch festgestellt, oder gibt es eine andere Er-
klärung für sein Hungergefühl? Am Sonntag habe ich auch gemerkt,
dass er wieder offen über sein Gewichtsproblem mit mir reden möchte.
Ich habe ihm die Schlanktipps Teil 1 und 2 mitgegeben und werde ihm bei
Interesse alle anderen Teile ausdrucken. Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen
kurz gefasst und mich auf das Wesentliche konzentriert. Ich würde mich
sehr über Antworten freuen und grüße Euch von der Küste Rita
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Moin, moin  02.12.2003 • 20:40


Hallo Rita!

Zu Fett und Schokolade wirst Du noch etwas in den nächsten Teilen finden.

Wegen dem Hungergefühl kann ich Dir leider nichts sagen, aber ich finde es toll, dass ihr über sein Gewichtsproblem reden konntet. Wenn ihr die Schlanktipps zusammen macht, hilft das bestimmt auch ein großes Stück weiter.

Viele Grüße
Ute
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 10 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden