Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Neues & Wichtiges » Hilfe zum Forum » Logout bei Inaktivität

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Logout bei Inaktivität  04.12.2003 • 13:31


Arrgl... Ich habe gerade einen Beitrag von ziemlicher Länge komplett verloren, weil der Logout zugeschlagen hat.

Carsten, kannst Du das nicht so einrichten, dass bei dem Autologout die Eingabemaske nicht gelöscht wird und man den Artikel dann doch noch abschicken kann, wenn man die Zeit überschreitet?

Das hat mich jetzt doch extrem geärgert, weil ich ganz schön viel geschrieben hatte...

Alles Liebe,
Stayka
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Logout bei Inaktivität  04.12.2003 • 14:54


Hallo Stayka!

Halte mich leider auch nur inkonsequent daran:

Wenn man weiß, dass es länger dauern wird, Text in Word schreiben und dann hier reinkopieren.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Logout bei Inaktivität  04.12.2003 • 15:07


@Ute

Ich hatte nicht gedacht, dass es so lange werden würde... Und ehrlich gesagt hatte ich gerade auf den Button geclickt, als ich mir dachte "ich hätte das vieleicht eben schnell mal in nen Editor kopieren können" - aber da war es dann schon zu spät...

IMHO müsste es möglich sein, den Text von der Seite hier zwischenzuspeichen, wenn man sich neu einloggt, dass er nicht verloren geht. Ich denke mal, Carsten müsste eigentlich in der Lage sein, dass entsprechend zu programmieren glücklich

Bb, Stayka
 
    top
offline Markus  

nicht registriert
Beitrag Re: Logout bei Inaktivität  04.12.2003 • 16:00


Hallo,

sowas ist mir wohl auch schonmal passiert. Wenn ich dann von der Seite mit der Fehlermeldung über den "Zurück-Button" (oder über eine Mausgeste - bin mit Opera unterwegs) zurückgehe zum Editierfenster, dann steht der Text meist noch im Formular. Dann öffne ich die Loginseite in einem neuen Fenster. Wenn ich mich dort angemeldet habe, kann ich auch den Beitrag im ersten Fenster abschicken.

Ein Zwischensepeichern der Texte stelle ich mir recht schwierig vor. Schlanktipps.de bekommt von unserem Geschreibsel nämlich erst dann etwas mit, wenn wir den Text mit "Speichern" oder "Vorschau" abschicken. Aber warten wir erstmal ab, was Carsten dazu sagt.

Viele Grüße

Markus
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Logout bei Inaktivität  04.12.2003 • 16:13


@Markus

Naja, leider war bei mir bei Betätigen des "Back"-Buttons nichts mehr da... Es ist ja nicht so, dass ich von Computern gar keine Ahnung habe, lach. Ich kenne es nunmal von anderen Foren, dass man da durch ein etwaiges weiteres Einloggen den Text nicht verliert...

Bb, Stayka
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Logout bei Inaktivität  04.12.2003 • 17:34


Stayka

Das Problem ist weit verbreitet. Dass es in anderen Foren anders sein soll, möchte ich bezweifeln. Denn kaum jemand macht sich die Mühe, so etwas zu programmieren, da das letztendlich auch aus anderen Gründen schiefgehen kann. Beispielsweise kann Deine Anforderung an den Server nie dort ankommen, weil Blöcke verloren gehen. Du wirst das vielleicht schon beobachtet haben, dass gerade in den Stoßzeiten, wo viele im Netz unterwegs sind, die Seiten scheinbar nicht reagieren. Da suchen sich dann Deine Befehle verzweifelt einen freien Weg zum Server - und gehen auf dem Weg dorthin eventuell ganz verloren. So oder so ist es empfehlenswert, umfangreiche Texte vor dem Absenden mit Strg-A Strg-C in die Zwischenablage zu kopieren. Wenn Du weißt, es dauert länger, betätige zwischendurch ab und an die Vorschau - dann läuft die Zeit wieder von neuem an. Man kann das theoretisch lösen, aber der Aufwand ist kaum gerechtfertigt. Sollte ich mal ganz viel Zeit haben, werde ich das sicher machen. Es gibt aber noch so viel wichtigere Dinge zu tun.

Verhindern solltest Du es eigentlich auch können, wenn Du den Auto-Login aktivierst. Müsste man ausprobieren. Kannst Dich ja am Ende des Besuchs wieder ausloggen - die Cookies werden dann wieder gelöscht, sodass hier kein Sicherheitsproblem entsteht.
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden