Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Bewegung allgemein » windsor pilates

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline teddybaer  

nicht registriert
Beitrag windsor pilates  18.09.2003 • 23:22


hallo,
wer hat erfahrung mit pilates oder windsor pilates?
Kann man damit wirklich seinen körper "modelieren"?
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: windsor pilates  18.09.2003 • 23:37


Hallo!

Ich habe mir drei Bücher über Pilates gekauft, weil ich so viel Gutes davon gehört hatte. Viele bekannte Schauspieler/innen hätten dadurch viel für ihre Figur getan.

Alles liest sich sehr gut. Nur bin ich so eine, die es gerne vorgemacht bekommt, anstatt es in Büchern zu lesen. Gerade bei Gymnastik und weil es bei Pilates wichtig ist, es richtig auszuführen.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass man damit großartig Fett verbrennt. Meine Freundin will mir ein paar sehr einfach Übungen geben, die sie in den letzten Wochen angewandt hat mit sehr wenig Zeitaufwand und die ihr zu einem strafferen Körper verholfen haben.

Es handelt sich um isometrische Übungen? Genaueres kann ich aber erst sagen, wenn sie es mir nach ihrem Urlaub gegeben hat. Werde dann hier berichten.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline petra  

nicht registriert
Beitrag Re: windsor pilates  18.09.2003 • 23:42


Hi,
bin sehr gespannt auf weitere Nachrichten über pilates. Bei uns wird gerade ein solcher Kurs an der Volkshochschule angeboten und ich überlege, ob ich mich da anmelden soll. Aber wenn man so gar nicht weiß, was und wie das ist.... nunja
Werde dann bei Gelegenheit hier mal wieder reinschauen.
petra
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: windsor pilates  18.09.2003 • 23:45


Hallo Petra!

Wenn so ein Kurs bei uns angeboten werden würde, ich würde sofort "zuschlagen".

Man führt die Übungen langsam aus und sie wirken wohl sehr lange nach. Überhaupt würde man besser auf seinen Körper achten, ihn mehr wahrnehmen. Also schneller bemerken, wenn man falsch sitzt usw.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline petra  

nicht registriert
Beitrag Re: windsor pilates  18.09.2003 • 23:49


Hallo Ute,
danke für die schnelle Antwort. Da werde ich mich doch morgen früh gleich mal ans "zuschlagen" machen. zwinkern
petra
 
    top
offline Krebsfrau  

nicht registriert
Beitrag Re: windsor pilates  21.09.2003 • 14:55


Hallo an Alle,
toll ,dass es diese Seiten gibt. Ihr habt mich total neugierig gemacht auf dieses Pilatus Programm.Schnell ins VHS Heft geschaut und siehe da, ein Kurs läuft hier. Hab mich per E-Mail angemeldet und hoffe auf eine Bestätigung. Wär natürlich blöd, wenn der Kurs schon voll ist.
Na, ich denk mal positiv und geh davon aus dass es Freitag losgeht.Wenn es interessiert, berichte ich gern davon.
Weiter einen schönen Sonntag
Barbara
 
    top
offline Krebsfrau  

nicht registriert
Beitrag Re: windsor pilates  28.09.2003 • 20:43


Hallo an alle,
ich hatte jetzt die rste Pilatus Stunde.es hat mir sehr gut gefallen,aber so sehr viel hab ich natürlich noch nicht gelernt. Die Kursleiterin hat es verstanden in so kurzer Zeit aus 13 Frauen eine Gruppe zu machen.Die Stimmung ist sehr gut in diesem Kurs,das ist glaube ich auch ganz wichtig.
Gelernt haben wir Spannung im Körper zu halten und dabei das Atmen nicht zu vergessen.Im weitesten Sinne ist es wohl als Bauchmiskeltraining zu verstehen,jedenfalls am Anfang.
in 14 Tagen mehr
Liebe Grüße Barbara
 
    top
offline petra  

nicht registriert
Beitrag Re: windsor pilates  29.09.2003 • 20:10


Hallo Barbara,
schön, dass du mehr Glück hattest als ich: hier war der Kurs schon voll belegt. Na ja, wer zu spät kommt .... ärgerlich

Berichte bitte mal weiter. Dann kann ich mich für den Frühjahrskurs ggf. rechtzeitig auf den Weg machen.
Gruß
petra
 
    top
offline Krebsfrau  

nicht registriert
Beitrag Re: windsor pilates  02.10.2003 • 20:53


Hallo Petra,
leider fällt morgen wegen des Feiertags der Kurs aus.Dafür jetzt ein paar allgemeine Infos.
Hier umfasst der Kurs 15 x60 Minuten und kostet 51 €.
Du brauchst eine Isomatte und vielleicht ein kleines Kissen für den Kopf.Bequeme Kleidung -ich hatte mir extra noch Schläppchen gekauft,aber die sind nicht nötig. So das wars schon
barbara
 
    top
offline teddybaer  

nicht registriert
Beitrag Re: windsor pilates  04.10.2003 • 18:23


Hallo Barbara,

danke für die Nachricht. Bin schon gespannt auf deine nächste Nachricht.

teddybaer zwinkern
 
    top
offline teddybaer  

nicht registriert
Beitrag Re: windsor pilates  04.10.2003 • 18:28


an alle "Antworter" zu pilates

vielen dank für eure Beiträge.
ich freue mich daß das Thema Pilates doch so viel interessiert. Habe bei uns noch keinen Kurs gefunden. Ich überlege, ob ich doch ein Buch kaufe. Ich weiß aber nicht welches gut ist. Vielleicht hat noch jemand einen Tip? Oder will ein Buch verkaufen?
Ich bin jetzt angefangen zu walken. Auch in einer Gruppe.
Wir wollen 3 x wöchentlich 1 Stunde walken. Ich war bis jetzt einman dabei. Das hat mir gut gefallen.

Tschüß
teddybaer überrascht
 
    top
offline Krebsfrau  

nicht registriert
Beitrag 2.Pilates Stunde  10.10.2003 • 23:48


So,wir machen Fortschritte.
Ich beschreib Euch mal die Stunde. Im Stand aufwärmen - also nacheinander von unten nach oben alle Körperteile lockern. Dann auf der Matte in Rückenlage die Übungen. Das Prinzip ist immer Spannung im Bauch und Rücken aufbauen, halten ,dabei richtig atmen und gleichzeitig Arme und Beine bewegen.Puh klingt kompliziert,was? Ist es am Anfang auch,ich muss mich gut konzentrieren.
Ähnliche Übungen dann noch im Vierfüsslerstand.Alles wird sehr gut erklärt und jeder übt dann in seinem eigenen Rhythmus.
Zum Abschluß gab es noch eine schöne Entspannungsübung.Der Kurs macht Spaß, ich finde es auch anstrengend,aber ich bin auch nicht sportlich.Habe keinen Muskelkater - fühle mich eher erfrischt und fit. Ich kann es allen nur empfehlen. Schönes Wochenende
Barbara
 
    top
offline Tanja  

nicht registriert
Beitrag Re: winsor pilates  01.11.2003 • 11:49


Hallo Teddybär,
also ich glaub mit einem Buch würde ich bei den doch recht schwierigen Übungen nicht weit kommen,aber im Fernsehen machen sie doch immer wieder Werbung für Trainings-Videos. Ich denke bei ebay kommst du bestimmt billig an welche ran....
Wollte mir auch mal eins kaufen,habs dann aber irgendwie vergessen nunja
Liebe Grüße
Tanja
 
    top
offline teddybaer  

nicht registriert
Beitrag Re: winsor pilates  03.11.2003 • 10:37


Hallo Tanja,

genau die Idee hatte ich auch schon aber die Videos kosten aucg bei ebay mind. 59,-- Euro.
ich konnte mich nicht dazu überwinden die zu bestellen.
ist mit eigentlich zu teuer.
ich sehe aber immer wieder rein.
Ich kann das regelmäßig walken nur empfehlen. ich habe nie Muskelkater, aber jedesmal fühle ich mich gut wenn ich wieder zu hause bin. Wir walken ca. 1. Std.

tschüß
teddybaer
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 24 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden