Forum  Suchen
80.839 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Bier

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline wicky100  

nicht registriert
Beitrag Bier  20.09.2003 • 20:46


Darf ich auch mal ausnahmsweise ein Bier trinken heute abend? Ich bin an einem Punkt, an dem ich

1. kein Wasser mehr sehen kann
2. kein Wasser mehr riechen kann
3. nur noch Wasser zum waschen benutzen möchte
4. mein Nervenkostüm nach einem Bier schreit.

Hiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeeeeee!!!
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Bier  20.09.2003 • 21:07


Hallo Wicky!

Wenn Du so einen Japp auf Bier hast, dann würde ich es trinken !!!!!

Genieße es ganz bewusst!

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline wicky100  

nicht registriert
Beitrag Re: Bier  20.09.2003 • 21:08


Daaaaaaaaaaaanke. Dann hol ich mir jetzt eins. Morgen dann wieder Wasser. Versprochen.
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Bier  20.09.2003 • 21:10


Hallo Wicky!

Wasser ist am Anfang wirklich gewöhnungsbedürftig.

Wie ist es mit einem Schuß Zitronensaft ins Wasser?
Wie mit ungezuckerten Früchtetees?
Saftschorle? (1/3 Saft, 2/3 Wasser)

Ich habe eine Freundin, die trinkt generell nur Wasser. Das wäre mir persönlich zu öde. Sie macht es der Gesundheit wegen.

Einen genussreichen Abend!
Ute
 
    top
offline wicky100  

nicht registriert
Beitrag Re: Bier  20.09.2003 • 21:22


Eigentlich trinke ich auch gerne nur Wasser. Aber heute hatte ich einen nervenaufreibenden Tag. Und dann verzichte ich im Moment auf meinen Kaffee. Ich trinke nur noch zum Frühstück eine Tasse. Und sonst habe ich bis zu 10 Tassen den ganzen Tag über getrunken. Das fällt mir jetzt ziemlich schwer. Und ich glaube das läßt meine Laune am meisten sinken.
Dann muß ich sagen unterstützt mein Mann mich in keinster Weise. Der fragt eigentlich noch nicht mal wie es mir geht. Und heute hatten wir bissel Zoff. Nun ist er mit einem Kumpel einen trinken und ich habe das Bedürfnis ein Bier zu schluppen. Für meine Nerven.

Das tue ich jetzt auch einfach.

Zitrone und Säfte mag ich nicht unbedingt gerne.

Tee schon eher. Aber niemals ungesüßt. Das ist mein Problem. Deswegen lieber Wasser pur.

Danke für Deine, für mich, seelische Unterstützung. Schönen Abend noch.
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Bier  20.09.2003 • 21:50


Hallo Wicky!

> nervenaufreibender Tag

Ist in Bier nicht auch irgendetwas, das beruhigt? Vielleicht deshalb der Japp. Oder einfach die Konditionierung Bier = Entspannung.

Auf 10 Tassen Kaffee am Tag habe ich es noch nie gebracht. Morgens 0,2 l und nachmittags 0,3 l. Zur Zeit nur 0,3 l am Nachmittag. Trotzdem habe ich, wenn ich ganz mit dem Kaffee aufhöre, erst einmal Entzugserscheinungen trotz der geringen Mengen!

> niemals ungesüßt

Kann man Stevia nicht auch für den Tee nehmen?

Diesen Artikel finde ich interessant:
http://www.teeparadies-limburg.de/kmsuess.htm

Ich weiß nicht, ob gesüßter Tee auch richtig (wie ungesüßter Tee) zum guten Wasserhaushalt beiträgt.

Selbst meine Tochter trinkt jetzt ungesüßten Tee. Wir haben immer weniger Zucker genommen, bis er uns ohne Zucker geschmeckt hat.

> Mann

Meiner lächelt auch, wenn ich z. B. irgendetwas abwiege, um Kalorien/Fett zu bestimmen. Für mich ist das aber unheimlich wichtig, da ich mich vorher nie damit beschäftigt habe.

Mittlerweile habe ich auch schon einige Standards in eine Excel-Tabelle eingespeichert, so dass ich dann nicht mehr wiegen muss. Und oft schätze ich auch nur, weil ich meistens die gleichen Mengen esse.

(Ich richte mich seit kurzem nach KF-Lupe, bei dem jedes Essen nach Kaloriengehalt und verbunden mit dem Fettgehalt einen KF-Faktor bekommt, den ich anhand der Nährwertangaben auch selbst ausrechnen kann. So lerne ich nach und nach die Dickmachernahrungsmittel kennen. Hatte mich vorher nie darum gekümmert. Nur halt wenig (von der Menge her) gegessen (aber dafür sehr kalorien- und fetthaltig), so dass sich mein Körper an wenig gewöhnt hatte und das Wenige dann besser ausgenutzt hat.)

Viele Grüße
Ute


Beitrag geändert von Ute am 20.09.2003 • 21:51
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Bier  21.09.2003 • 10:33


Zitat von wicky100

Darf ich auch mal ausnahmsweise ein Bier trinken heute abend?

Hiiiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeeeeee!!!

Liebe Wicky
Dazu kann ich wirklich nur eines sagen: PROST und lass es dir schmecken!
Nichts verkneifen
Bier hat übrigens wirklich beruhigende Stoffe! glücklich
Herzliche Grüße
Angelika


Beitrag geändert von Angelika am 21.09.2003 • 10:33
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 15 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Miezcat (59)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden