Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Rezept gesucht! » Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Schauma  

nicht registriert
Beitrag Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  06.01.2004 • 19:06


Hi suche tolle Rezepte für Aufläufe bin für alles offen. nunja
 
    top
offline Cappucchino  

nicht registriert
Beitrag Re: Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  07.01.2004 • 14:26


Hallo!
Was wir (inkl. Kleinkind) gern mögen ist einfach gemacht:

Vollkornnudeln kochen (oder Reste vom Vortag)
1 Packung TK-Spinat in einem Topf mit etwas Gemüsebrühe auftauen, in ein Sieb geben Pfeffer dazu
Frische Tomaten in Scheiben oder Würfel schneiden

-> in eine Auflaufform schichten, mit einer Sauce aus 1 Ei, etwas Milch, 2 El Frischkäse, Hefeflocken, Kräutersalz würzen und mit wenig Käse bestreuen (es git reduzierten von Du Darfst, sonst einfach wirklich wenig nehmen oder Mozarella light), dann 1-2 El Paniermehl darüberstreuen (wird lecker knusprig) und wers mag auch noch Mandelscheibchen o. Sonnenblumenkerne. Für 1/2 Std. in den Ofen -> schnell&Lecker

P:S. Man kann auch noch gekochten Schinken oder Pute reinschnippeln, auch Mais passt gut.
 
    top
offline ellebelle  

nicht registriert
Beitrag Re: Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  07.01.2004 • 20:05


Wüßte da auch noch etwas:
Bohnenauflauf
____________
Kartoffeln in Scheiben schneiden und ca 5 Minuten vorkochen
Böhnchen (frisch oder aus der Tiefkühltruhe)garkochen
Soße:1Becher Creme legere(oder 2 ,je nach Gemüsemenge)
1 Ei
1kl.Dose Tomatenmark
Parmesankäse(1/2 - 1 Tüte),Curry,Paprika
--------------------------------------------------------------
miteinander mischen
Auflaufform mit Butter einpinseln,mit 1 Knoblauchzehe ausreiben,die Kartoffelscheiben und danach die Böhnchen
einschichten(beides vorher salzen)
Die Soße darübergeben,alles bei 225-250Grad ca.20Minuten überbacken.
Guten Appetit!
 
    top
offline Markus  

nicht registriert
Beitrag Re: Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  07.01.2004 • 20:22


Hallo alle zusammen,

da ich zu Weihnachten eine Auflaufform bekommen habe, ist das der richtige Thread für mich. Eingeweiht habe ich sie mit Angelikas Hirseauflauf, aber mit Aubergine statt Lauch. War sehr gut und wird demnächst wieder gemacht!

@Ellebelle: Sind die "Böhnchen" grüne Bohnen (ähbäh! Das einzige Lebensmittel auf dieser weiten Welt, an das ich partout nicht ran kann), oder sind das reife Bohnen (weiße, rote, gescheckte, da gibt es viele schöne)?

Viele Grüße

Markus
 
    top
offline Ane  

nicht registriert
Beitrag Re: Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  08.01.2004 • 09:16


Wieviel Kalorien oder auch Fett hat das gericht mit den Bohnen?


Beitrag geändert von Ane am 08.01.2004 • 09:16
 
    top
offline ellebelle  

nicht registriert
Beitrag Re: Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  10.01.2004 • 08:28


Hy Markus.
Ja, ich meinte eigendlich schon die grünen Bohnen.Aber ich denke,es könnte auch mit anderen Bohnen schmecken.Dann würde ich vielleicht anstelle von Kartoffelscheiben Reis nehmen.
_________________________
Die Kalorienzahl weiß ich leider auch nicht so genau.Aber Kartoffeln und Böhnchen sind ja schoneinmal nicht sehr Kalorienhaltig.Creme legere hat 170kcal pro 100g und 15,1g Fett.Parmesan müßtest du mal nachschaun.
 
    top
offline Mobbi  

nicht registriert
Beitrag Re: Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  10.01.2004 • 19:36


Hallo ,
habe den Auflauf mit Nudeln und Spinat ausprobiert. Schmeckt wirklich sehr Lecker. Sogar mein skeptischer Mann war begeistert!
LG Mobbi
 
    top
offline Tina67  

nicht registriert
Beitrag Re: Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  11.01.2004 • 14:37


Hallo!

Das ist zwar kein "richtiges" Auflaufrezept, aber ein Tipp, wie man einen "schlanken" Guss hinbekommt.

Ich verquirle 2 Eier und einen 150-g-Becher Magerjoghurt, würze diese Mischung mindestens mit Pfeffer und Salz. Diese Soße kann man wunderbar mit Kräutern oder Gewürzen abwandeln, so dass sie sowohl zu Nudel- , Reis- und Kartoffelaufläufen als auch Gemüseaufläufen gut passt. Einfach sämtliche Zutaten in die Auflaufform schichten, die Soße darübergießen, wer mag kann magere Käseraspel und Semmelbrösel drüberstreuen und das Ganze wie gewohnt fertig backen. Der Auflauf wird schon saftig.

Würzvorschläge:
- 1 bis 2 Esslöffel Tomatenmark, etwas Pizzakräuter -> Supergut für Nudeln (zusammen mit Tomatenstückchen und Zucchini?)
- viiiiele frische gehackte Kräuter -> passt excellent zu Kartoffel- und Gemüseaufläufen
- 1 Esslöffel Curry, etwas Zucker -> toll für "exotische" Aufläufe (wie wäre Reis, Ananas, Paprika und Huhn?)


Liebe Grüße
Tina
 
    top
offline Sunny2000  

nicht registriert
Beitrag Re: Rezepte für leichte Aufläufe gesucht???  21.01.2004 • 08:26


Die meisten Aufläufe werden ja mit Käse überbacken. Um das etwas zu "Entschärfen", nimm mal etwas weniger Käse und streu zusätzlich etwas Semmelbrösel drüber. Man schmeckt keinen Unterschied, das Ganze wird nicht so fett und außerdem wirds etwas knuspriger.

Gruß Sunny
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 6 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden