Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » Trainingsprogramm

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline mary11  

nicht registriert
Beitrag Trainingsprogramm  21.09.2003 • 19:44


Hallo alle zusammen, Hallo Angelika

Dies ist das erste Mal das ich überhaupt mal den Mut habe in einem Forum etwas zu schreiben. Ich wollte nur mal sagen das mir das Programm ganz toll gefällt, denn endlich zeigt mir jemand was ich tun kann um meine Einstellung zu ändern.
Ich hatte immer Schwierigkeiten mit dem Zählen von Kalorien und
Punkten, weil ich fand das mir das nicht geholfen hat mein Leben und meine Eßgewohnheiten umzustellen. Ich habe starkes Übergewicht und immer dagegen gekämpft.
Langsam fange ich an und nehme auch ab, weil ich merke das Essen nicht mehr das Wichtigste ist, sondern ich mich auch durch andere Sachen gut fühle.
Mein Süßigkeitenkonsum ist stark zurückgegangen.
Das Programm hilft mir immer wieder mich neu zu motivieren.
Ich sage nicht mehr ich hoffe das ich es schaffe, sondern ich weiß ich werde es schaffen.
Vielen Dank glücklich
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Trainingsprogramm  21.09.2003 • 19:48


Hallo
erst einmal herzlich willkommen!
also dein Satz

Zitat

Ich sage nicht mehr ich hoffe das ich es schaffe, sondern ich weiß ich werde es schaffen.

hat mich sehr beeindruckt. Dieser Schritt, den du gemacht hast ist größer also alle Kilos der Welt, die man abnehmen kann. DAS ist es, worauf es ankommt. Super.

Danke für dein nettes Feedback zum Trainingskurs- solche Mails wie deine und alle die anderen tollen Mails bestätigen mir, dass sich die Arbeit wirklich lohnt und das ist toll!!

Und so helft ihr mir auch indirekt mein Ziel zu erreichen, weil ich einfach mit meiner Arbeit zufriedener bin. Und Zufriedenheit und Freude ist der größte Feind der überflüssigen Kilos!!!
Also auch an dich und alle anderen ein großes "DANKE"

Ich hoffe, wir lesen noch ganz oft von dir hier im Forum!

Herzliche Grüße
Angelika


Beitrag geändert von Angelika am 21.09.2003 • 19:49
 
    top
offline PeSa  

69 Beiträge

D - BERLIN
Beitrag Re: Trainingsprogramm  21.09.2003 • 21:30


hi mary ,ich kann dir nachempfinden ,das programm hat mir auch neuen mút und motivation gegeben .bin jetzt mit teil 2 beschäftigt.damit werd ich ne weile zu tun haben ,lacht ,.sind soviele Aufgaben ,grins .aber macht nix , stehen ja nicht unter zeitdruck.haben uns die pfunde langsam angefuttert ,nu können se auch langsam verschwinden ,...nur wiederkommen sollen sie nicht .bin seit 8.9 dabei und hab 3,5 kilo wech freu freu freu.
dir wünsch ich auch viel glück



 
    top
offline Captain_Future  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainingsprogramm  25.09.2003 • 16:27


Hallo zusammen!
Ich bin gerade erst angefangen und bin echt mal gespannt.
Die erste Aufgabe ist also das Trinken.
Ich bin ja skeptisch... ist das für die nächsten 10 Tage echt alles?
überrascht überrascht

Das erscheint mir viel zu einfach um wahr zu sein. Hilft denn das wirklich schon in den ersten 10 Tagen? Nimmt man da schon ab???

Wäre erfreut über Antworten..
Gruß, Silvia
 
    top
offline Treets  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainingsprogramm  25.09.2003 • 16:30


nein, nur allein vom trinken nimmt man nicht ab. abnehmen tut man wenn die energiebilanz negativ ist, d.h. weniger kalorien zuführen als der körper braucht oder mehr kalorien verbrauchen.

aber trinken ist im allgemeinen wichtig. nicht nur beim abnehmen. und die meisten menschen trinken nun mal zu wenig.
es kann auch sein, dass durch das trinken dein hungergefühl ausgebremst wird und do so weniger kalorien isst. dann gehts abwärts mit dem gewicht.

aber: wenn du weiterhin fröhlich zu viel kalorien futterst nützt das ganze trinken nix.

lg treets
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainingsprogramm  25.09.2003 • 16:31


Hi Silvia!

Nun, das Trinken unterstützt Dich auf jeden Fall glücklich Es hindert Dich aber auch nichts daran, schon mal ein wenig auf die Zusammensetzung Deines Essens zu schauen - lass doch auch einfach das weg (oder iss weniger davon), was übermäßig fettig ist. Das ist immer eine gute Idee und hilft Deinem Körper auf jeden Fall.

Bb, Stayka
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Trainingsprogramm  25.09.2003 • 16:35


Hallo Silvia!

Alleine dadurch, dass ich das Weißmehl und mein Tägliches zum Kaffee (Schokocroissant, Tiramisu, Nussecke) weggelassen habe, habe ich in der ersten Woche 1 kg abgenommen.

Ich habe schon vorher viel getrunken, deshalb habe ich auch sehnsüchtig auf Teil 2 gewartet.

Es geht wohl auch darum, dass zu viele Änderungen auf einmal meist nicht auf lange Zeit gutgehen.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Trainingsprogramm  25.09.2003 • 16:35


Hallo Silvia
Erst einmal herzlich willkommen!
Ja, für die nächsten 10 Tagen sollst du dich nur aufs Trinken konzentrieren.
1. Die meiesten trinken zu wenig
2. Die meisten, die hier mitmachen, denken viel zu viel über Fragen nach wie "Darf ich das essen" Wann darf ich wieder essen" "Ist das überhaupt gesund. " usw
Genau das soll Teil 1 bewirken, dass der Teilnehmer aufhört, seine Gedanken nur um das Thema Diät kreisen zu lassen. Das wollen wir ja für immer vergessen.
NAtürlich nimmst du NUR vom Trinken nicht ab. Zum Abnehmen kommen wir später- jetzt geht es darum, dass du heraus findest, was gut und wichtig für dich ist. Und das kann man nicht, wenn man negativ über das Essen denkt...

Du kannst trotzdem innerhalb der nächsten Tage dich mehr bewegen, mal 3 Tage keine Süßigkeiten essen usw..du MUßT aber nicht. Deshalb ist der Einstieg so gewählt..

Falls du noch Fragen hast. her damit ! glücklich
Gruß
Angelika


Beitrag geändert von Angelika am 25.09.2003 • 16:35
 
    top
offline sonnne  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainingsprogramm  29.09.2003 • 13:14


Hallo!

Also ich habe schon in den ersten 10 Tagen abgenommen. Durch das Trinken hatte ich weniger Hunger und vor allem hat mir geholfen, dass ich alles aufgeschrieben habe, was ich esse, auf dem Wochenplan. Da hab ich mir nämlich immer dreimal überlegt, ob ich das jetzt wirklich essen will, weil ich Hunger habe oder nur so. DAs hat gut funktioniert.

LG Uta
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 17 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden