Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sonstiges » Buchtipps » Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  15.02.2004 • 17:17


Hallo!

Hat jemand zufällig "Glyx-Diät" von Grillparzer und das obige Buch von Strunz? Grillparzer führt es in ihrer Literatur-Liste mit auf, deshalb frage ich mich, ob sich das Strunz-Buch zusätzlich lohnt?

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/345386154X/unito

Bin nämlich jetzt auf der Suche nach noch mehr Infos über richtige Ernährung..., die auch ruhig ins Detail gehen dürfen.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  15.02.2004 • 18:35


Liebe Ute
ich finde es echt toll, wie du dich in diese Sachen hineinkniest glücklich aber manchmal muss ich schmunzeln und denke: Ob du nicht eigentlich schon zu viel weißt? glücklich glücklich
glücklich glücklich ganz viele Smileys, weil lieb gemeint...

Also zu dem Buch: Obwohl ich kein Fan von dem Fitness-Guru bin, kann ich das Buch wirklich empfehlen- einfach gut gemacht und geht eben auch ins Detail...
Letztlich lernst du aber genau wie bei den Schlanktipps auch:
- Fetter Seefisch
- Nüsse
- Leinöl etc
sind gute Fette und machen gesund, schlank und glücklich.
Transfette sind böse und sollte man meiden..

Er geht natürlich sehr ins Detail und erklärt sehr wissenschaftlich.. Also ich finde es empfehlenswert

Ganz liebe Grüße
Angelika
 
    top
offline Arabella  

nicht registriert
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  15.02.2004 • 19:48


Hi, darf ich mich auch mal kurz zum Thema Ernährung allgemein äußern? Ich habe ein Buch von Grillparzer, irgendwas mit Fettkillern, das habe ich wieder weggelegt - aber nur weil die Rezepte mir zu umständlich waren, das hab ich auch dem Verlag mitgeteilt. Dann bin ich auf Udo Pollmers "Prost Mahlzeit" krank durch gesunde Ernährung gestoßen und ich muß sagen, das hat mich am meisten überzeugt. Da wird ja auch von Diäten abgeraten und für einen Laien recht gut erklärt. Dieses Buch ist so in etwa meine - naja, nciht gerade Bibel - aber als Nachschlagewerk eigentlich sehr gut. Und ich finde diese Verteufelung von Fett abartig, ist ja schon an anderer Stelle hier bei lf erwähnt worden. lg und schönen Restsonntag
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  15.02.2004 • 20:22


Hallo!

Danke für die Antworten.

@ Angelika

Ich finde das ganze Thema hochinteressant, deshalb die Neugier.

@ Arabella

Pollmer will ich mir dann auch noch bei einer Freundin ausleihen. Sie hat auch das Buch "Die Suppe lügt", dass sie mir auch mal ausborgen möchte.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline demsi  

325 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  16.02.2004 • 13:09


HAllo Ute,

ich lese zur Zeit das Buch "Fit mit Fett" und kann es dir nur empfehlen. Ich sehr interessant und lehrreich.



Liebe Grüße
Silvia
 
    top
offline Julietta  

nicht registriert
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  24.02.2004 • 13:03


Hallo,
wusstet ihr dass Marion Grillparzer an dem Buch "die Diät" von Strunz mitgearbeitet hat? Anscheiend arbeiten die irgenwie zusammen, oder vertreten zumindest die gleiche Theorie...
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  24.02.2004 • 13:20


die haben auch zusammen das GU-Buch "Forever young --Quickies fuer Kopfarbeiter. Powerfood fuer Schreibtischtaeter" geschrieben



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  24.02.2004 • 13:50


Hallo!

Marion Grillparzer führt ein paar Strunz-Bücher in ihrem Buch "Glyx-Diät" auf.

"Fit mit Fett" ist übrigens gestern hier angekommen. breites Grinsen Ist aber noch eingeschweißt. Lese gerade das "Handbuch für Allergiker" von Müller-Burzler. Die Heilnahrung ist allerdings in seinem anderen ausverkauften, aber wohl bald neu verlegten Buch beschrieben.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline olga  

268 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  24.02.2004 • 18:45


Hallo Ute!

Ich persönslich bin inzwischen gegen Herrn Strunz skeptisch geworden. Er mag sich zwar gut verkaufen, aber seine Theorie von Eiweissdrinks und Nahrungsergänzungsmittel teile ich nicht. Auch sein propagierter Laufstil ist medizinisch nicht empfehlenswert.
Fit mit Fett - da halte ich mich lieber an N.Worms Empfehlung, dies ist meine rein persönliche Meinung. Ich kennen nun fast alle Strunz Bücher - fit mit Fett noch nicht - ich würde mich sehr intressieren was Du davon hälst.
Mit leiben Grüssen Olga



Zweifel sind der Ansporn zum Denken . . . Sir Peter Ustinov
 
    top
offline efeu_fee  

nicht registriert
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  25.03.2004 • 17:24


Zitat von olga

Auch sein propagierter Laufstil ist medizinisch nicht empfehlenswert.

Hallo Olga,
meinst Du damit sein Nordic-Fitness-Programm? Das Buch finde ich nämlich eigentlich ganz spannend, muss aber gestehen, dass ich den Praxis-Test noch nicht gemacht habe... zwinkern
Viele Grüße
efeu_fee
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  25.03.2004 • 20:26


Hallo Olga!

Habe die Frage jetzt erst gelesen.

Bin von dem Buch begeistert. Bin gerade dabei, mir das Wichtigste daraus zusammenzuschreiben. Eine gute Ergänzung für mich zum LOGI-Buch.

http://www.schlanktipps.de/index.php?modul=forum/showthread.php&threadid=2025
http://www.schlanktipps.de/index.php?modul=forum/showthread.php&threadid=2023

Vielleicht nach den Osterferien mehr...

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline olga  

268 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: Frage zu "Fit mit Fett" von Strunz  28.03.2004 • 23:57


An Efeu Fee:
Nordic Walking ist schon ok - wurde auch nicht von Strunz erfunden sondern ist in Finnland längst ein Volkssport.
Ich meine damit seinen Vorfusslauf - den Profis nicht empfehlen.
Wenn Du ihn mal im TV gesehen hast - mit dem "Grinsen" und dabei erklärt er wie man laufen soll -------- da gribelt es bei mir. nunja Nichts für ungut - meine Begeisterung für Strunz ist stark gesunken. Bin auch kein Freund seiner propagierten teuren Eiweissdrinks. N.Worm ist da viel überzeugender für mich.
Gruss Olga



Zweifel sind der Ansporn zum Denken . . . Sir Peter Ustinov
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 17 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden