Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Zaubersuppe ist wirklich klasse

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Alexandra 76  

48 Beiträge

D - Erlangen
Beitrag Zaubersuppe ist wirklich klasse  25.09.2003 • 16:33


Hallo alle miteinander,

ich habe heute die Zaubersuppe von Angelika das erste mal gekocht und ich bin echt begeistert. breites Grinsen
Ich hab nie gedacht das sie wirklich so gut ist. Und was mir am meisten freut, dass meine Kinder sie auch essen und zwar mit den Dinkelnudeln. Ich musste ihnen eine extra Suppe kochen, weil meine ein wenig ( sehr ) scharf war ( dank Harissa ) und die Suppe wurde restlos aufgegessen, das freut mich wirklich. glücklich breites Grinsen
Ich habe jetzt noch eine Portion und die werde ich heute Abend noch essen, wenn mich der Hunger überfällt.

Wie macht ihr das Ingwerwasser, wovon hier immer erzählt wird? Bestimmt steht das schon hier irgendwo und ich muß es irgendwie überlesen haben.
Wäre nett wenn es mir bitte jemand mitteilen würde.

Danke schon mal im vorraus und das Forum ist echt klasse.

Alexandra cool



Yo, wir schaffen das !!!
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Zaubersuppe ist wirklich klasse  25.09.2003 • 16:39


Hallo Alexandra
Schön, dass dir die Suppe schmeckt- mich hat die manches Mal vor Ess-Attacken gerettetglücklich
Tipp wegen der Kiddies: Du kannst das Harissa auch ganz zum Schluß dazu geben, dann mußt du nicht 2 mal kochenglücklich
Also das Ingwerwasser- da gibt es verschiedene Möglichkeiten: Ich mache das so: frischer Ingwer, ca 5 cm großes Stück in eine Thermoskanne legen, mit heißem Wasser (1 Liter) übergießen. 30 Minuten ziehen lassen, fertig. Manche kochen das Wasser noch ab


LG
Angelika


Beitrag geändert von Angelika am 25.09.2003 • 16:39
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Zaubersuppe ist wirklich klasse  25.09.2003 • 16:46


Hallo Alexandra!

Ich mache mir das in Verbindung mit Ayurveda-Wasser:

Wasser 10 - 15 Min. köcheln, manche sagen sogar mind. 20 Minuten.
Das Wasser wird dadurch sehr süß. Das lange Kochen soll die Struktur des Wassers positiv verändern.
Die letzten 3 - 5 Minuten ein Stück Ingwer (abgeschält und in kleinere Teile geschnitten) mitkochen.

Möglichst heiß über den Tag verteilt schluckweise trinken.
Ich trinke es aber auch wie Tee.

Viele Grüße
Ute
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden