Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Greenhorn brauch Hilfe !

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline little_Tweety  

nicht registriert
Beitrag Greenhorn brauch Hilfe !  01.03.2004 • 13:40


Hallo !

Ich bin vor kurzem erst zu hause ausgezogen und lebe nun mit meinem Hamster zusammen.
Das klappt und gefällt auch alles sehr gut, nur meine Ernährung leidet sehr darunter seit ich nicht mehr bei Mami halbwegs ausgewogen esse.
TK Fast-Food ist angesagt.
unglücklich
Hat einer leckere und schnelle Rezpte für mich, die man auch gut für eine Person machen kann ?

Bitte für alles dankbar.
 
    top
offline Amigo  

400 Beiträge

D - Frankfurt a. Main
Beitrag Re: Greenhorn brauch Hilfe !  01.03.2004 • 13:52


Hi little Tweety,

es gibt unzählige Rezepte, die in Frage kämen. Einer meiner Favoriten ist. Zucchini in Scheibchen schneiden und in Olivenöl braten. Würzen mit Salz, Pfeffer und italienischer Kräutermischung. Dazu mache ich mir immer einen Quark mit Basilikum. Sehr lecker und raz - faz fertig.

Oder eine Gemüsesuppe.
Gemüse Deiner Wahl. Karotten, Zucchini, oder Brokkoli in Gemüsebrühe weichkochen. Pürrieren und mit sauerer Sahne, süßer Sahne oder Joghurt abschmecken. Nun noch würzen - fertig ist ein leckeres Süppchen.

Ansonsten weiß ich natürlich nicht wie gut Du schon kochen kannst - aber auf http://www.webkoch.de findest Du immer ein passendes Rezept. Einfach die Zutat die Du magst oder noch im Kühlschrank hast eingeben und los geht's.

Viel Spaß beim kochen und späteren geniessen!

Karin



Diät - nie wieder !!!!!!
 
    top
offline cora  

nicht registriert
Beitrag Re: Greenhorn brauch Hilfe !  01.03.2004 • 20:47


Ich würde dir Nudelgerichte vorschlagen, da kann man so herrlich mit den Soßen experimentieren. Einfach alles zusammenmischen, was dir schmeckt. Ich mache oft ein totales Gemüsemischmasch, indem ich das Gemüse mit Gemüsebrühe andünste, dann passierte Tomaten und italienische Kräuter zugebe. Kochschinken oder Feta kann man da zur Abwechslung auch gut reingeben.
Und wenn was übrigbleibt- einfrieren, oder hast du kein Gefrierfach?

Was auch für einen Alleine klasse ist: besorge dir eine kleine Auflaufform und dann kannst du ganz easy Aufläufe machen. Hast du am Vortag Pellkartoffeln gegessen, kannst du den Rest in Scheiben schneiden und mit allem möglichen zum Auflauf zubereiten. Z.B. mit Erbsen, Champignins und einer Soße aus Saurer Sahne, Milch und Gewürzen. Lecker!
 
    top
offline little_Tweety  

nicht registriert
Beitrag Re: Greenhorn brauch Hilfe !  02.03.2004 • 07:40


Hmmmm !

Ja, das klingt ganz gut.
Aufläufe kann man dann wohl eher am Wochenende machen.
Für abends brauche ich was was schnell geht.

Nudeln esse ich auch sehr gerne, aber das ist wohl leider auch ein Grund warum ich hier bin. breites Grinsen

Na dann werde ich am Wochenende mal ausprobieren.
 
    top
offline Carotte  

nicht registriert
Beitrag Re: Greenhorn brauch Hilfe !  02.03.2004 • 09:28


Zitat von little_Tweety

Für abends brauche ich was was schnell geht.

Ich empfehle dir das Zaubersüppchen, das kann man wirklich abwechslungsreich gestalten, es ist superlecker, es dauert wirklich nicht lang und du kannst ja auch mehr machen und das aufwärmen.

Viele Grüße
Corinna
 
    top
offline Markus  

nicht registriert
Beitrag Re: Greenhorn brauch Hilfe !  02.03.2004 • 16:01


Hi Tweety,

lecker und gesund sind auch Rote Linsen, außerdem sehr schnell zubereitet (ca. 20 min weichkochen, nach Belieben salzen und würzen, z.B. mit Cumin und Chilli oder mediterran mit Salbei oder Thymian). Da noch ein paar Oliven reinschmeißen... mmmhhh glücklich

Überhaupt koche ich recht viel mit Hülsenfrüchten (wohne ähnlich wie Du, bloß ohne Hamster breites Grinsen). Die brauchen ein bißchen Planung, weil man sie über Nacht einweichen muß. Dann noch eine Stunde weichkochen, aber das geht gut nebenher; sie brauchen keine ständige Aufsicht. Hülsenfrüchte sättigen gut und sind gesund. Wenn Du einmal beim Kochen bist, kannst Du gleich mehrere Portionen fertigmachen und einfrieren.

Viele Grüße

Markus
 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Greenhorn brauch Hilfe !  02.03.2004 • 17:07


Hallöchen,

ich verwende auch bevorzugt Hülsenfrüchte als Suppeneinlage. Die roten Linsen und auch Schälerbsen muss man zum Glück nicht über Nacht einweichen.

lg Katrin



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden