Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » Schlendrian

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline ellebelle  

nicht registriert
Beitrag Schlendrian  11.03.2004 • 19:50


Man oh man,bin im Moment echt unzufrieden ärgerlich In den letzten zwei,drei Wochen merke ich, daß so langsam ein wenig der Schlendrian einkehrt.Heißt soviel ,wie:Zwischendurch essen,zuviel essen und zu wenig Bewegung.Muß ganz schön aufpassen,kein Scheißegal-gefühl zu bekommen.
Wie kommt man aus so einem Loch bloß wieder heraus?War nicht mehr soviel im Forum,weil ich dachte,es alleine packen zu müssen und selber Schuld zu sein.
Aber ICH WILL NICHT AUFGEBEB!!!!!
 
    top
offline emely1972  

44 Beiträge

D - Ba-Wü
Beitrag Re: Schlendrian  11.03.2004 • 20:10


Ich kenn den Schlendrian auch !! Seit Wochen lese ich nun die Forenbeiträge ohne auch nur irgendetwas davon umzusetzen.

Könnt mich auch Ohrfeigen. Weiß gar nicht was los ist....... Irgendwie krieg ich die Kurve nicht mehr.
ärgerlich



liebe Grüße
emely1972
 
    top
offline Enja  

98 Beiträge

D - Buxtehude
Beitrag Re: Schlendrian  11.03.2004 • 20:25


Scheint ein Virus zu sein breites Grinsen , geht mir genauso.
Aber ich versuche das locker zu sehen, versuche einfach am Ball zu bleiben, und irgendwann läuft das bestimmt auch wieder.
Liebe Grüße,
Petra
 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Schlendrian  11.03.2004 • 21:09


Emely, vielleicht sollten wir wirklich VERGESSEN, dass wir abnehmen wollen und uns ganz entspannt zurück lehnen? Weißt Du was ich meine? breites Grinsen



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?
 
    top
offline ellebelle  

nicht registriert
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 07:09


Ist ja ganz tröstlich zu wissen,daß es Anderen auch so geht.
Wem ging's genauso-und wie hast du dich darausgeholt?
 
    top
offline charisma  

914 Beiträge
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 07:37


Hallo,
mir ging es doch jahrelang so, deswegen bin ich ja hier. breites Grinsen
Probiert doch einfach, Teil 1 nochmal zu lesen, das war der teil, der mich eigentlich am meisten motiviert und mir Kraft gegeben hat. Ich bin jetzt bei Teil 3, lese aber abends oft Teil 1, um mich zu erinnern, was mich hierher geführt hat. Probiert es einfach aus, schaden kann es nicht!
lg, charisma verliebt



Wer mich dick liebt, liebt mich auch dünn.
 
    top
offline emely1972  

44 Beiträge

D - Ba-Wü
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 08:03


Kathrinchen, ich lehne mich zurück und denke fast nie ans abnehmen. Aber vielleicht ist ja das gerade das Problem.......

Ich habe aber zur Zeit auch so einen unbändigen Hunger. Aber nicht auf Süssigkeiten sondern auf herzhafte Sachen.

und das schon seit 4 Wochen........ leider unglücklich



liebe Grüße
emely1972
 
    top
offline Bina  

203 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 10:35


Es muss ein Virus sein breites Grinsen

Plötzlich habe ich heute absolut keine Lust auf meinen Apfel den ich jeden Morgen esse.
Stattdessen tanzen Hamburger, Pommes & Co. vor meinem inneren Auge.

Aber ich gebe nicht klein bei und halte mich an meinen Plan zwinkern

Ganz lieben Gruß von Bina die sich freut nicht alleine zu sein mit dem Problem.
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 11:11


Hi Bina

jaja das ist ein Problem...Da hst du doch eine interessante Erfahrung gemacht: Worauf man seine Aufmerksamkeit richtet (Schlendrian) wird wahr (Bina mag ihren Apfel nicht mehr) glücklich
Genau deswegen wehre ich mich so vehement gegen die ganz schlimmen Jammer-Postings: Das lesen 100 Leute und 10 von ihnen geht es deswegen schlechter( das merkt man meistens nicht einmal bewußt) und sie vernachlässigen unbewußt ihre Ziele..
Das ist zum Beispiel auch ein Grund, warum ich sofort alle Spuren vernichte, wenn ich etwas gegessen habe, was ich nciht permanent essen möchte. Sonst macht das erst Appetit und man denkt überhaupt dran..
Deswegen empfehle ich bei solchen Gedanken (Hamburger am Morgen? Schäm dich ..lach): Im Freu-Forum lesen und positive Gedanken aufsaugen..
LG
Angelika<--- die auch mal zeitweilig die Geliebte von Mr.Schlendrian ist glücklich
 
    top
offline cora  

nicht registriert
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 11:51


Ich glaube, das kennt jede/r von uns.
Was ich wichtig finde, wenn man einen Tag oder ein paar Wochen geschlampt hat zwinkern sich sagen: "hey, ich hab schon so viel geschafft und was ich einmal geschafft hab, schaff ich auch wieder."
Zur Not wirklich neu bei Teil 1 anfangen. Aber bitte immer wieder selbst aus dem "Loch" rauskommen und rauswollen. Immer schön das Positive vor Augen halten. Bei mir hilft nach einem Tag, wo ich es mir habe "gutgehen" lassen immer, dass mein Magen sich dann nicht so unbeschwert anfühlt wie sonst. Ich fühle mich dick, aufgebläht- einfach sch...Dann komme ich da ganz schnell wieder raus, länger als ein Wochenende hat das noch nie angehalten.
 
    top
offline Bina  

203 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 12:26


Naja, hatte gerade zwei Wollkornbrötchen mit Ei, Gurke und Salat zu Mittag hat wunderbar geschmeckt und sah fast wie ein Hamburger aus breites Grinsen
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 12:57


Zitat von Bina

Wollkornbrötchen

<gg> sorry... hab's mir gerade vorgestellt... breites Grinsen



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Bina  

203 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 13:03


H breites Grinsen da habe ich wohl zur falschen Taste gegriffen.

Nichst für ungut. Vielleicht sind Wollkornbrötchen kalorienärmer und ich habe somit die neuste Diät entdeckt.

*sich wegschmeisst vor lachen*
 
    top
offline selene  

323 Beiträge

D - RLP
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 13:04


über das wollkornbrötchen hab ich auch gelacht!!!!!! ist es denn aus reiner breites Grinsen baumwolle?



Nicht das Ziel ist der Weg, sondern der Weg ist das Ziel!
 
    top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Schlendrian  12.03.2004 • 13:05


Zitat von Bina

Wollkornbrötchen

Jede Menge Ballaststoffe breites Grinsen
Lauscherin liegt auch unterm Tisch breites Grinsen



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 8 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden