Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Bewegung allgemein » Kieser-Training

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
offline Shalimar61  

248 Beiträge
Beitrag Re: Kieser-Training  09.06.2005 • 12:54


@ Minnie

Ich habe auch Pilates ( überrascht wie schreibt sich das überhaupt?) gemacht - Empfehlung von meinem Chiropraktiker damals, vor Jahren.
Das hat mir geholfen aber die Lehrerin wollte daß ich 3 Mal die Woche komme und zu der Zeit war ich Studentin (sprich: meistens pleite) könnte ich nicht weiter machen.
Wäre das was? Sonst sowas wie 'Rückenstärkung' VHS Kurse in der Nähe? Oder einen Chiropraktiker / Sportsmediziner der auch dir speziale Übungen um die Rückenmuskel zu stärken zeigen könnte? Oder eine vielleicht gibt es jemand der eine ,Rückenschule' macht?

LG



LG
Shalimar ;)
 
    top
offline Minnie  

332 Beiträge

D - Niederbayern
Beitrag Re: Kieser-Training  09.06.2005 • 14:24


Hallo Shalimar-
Rückenschule macht bei uns die Krankenkasse, aber zu einer Zeit, wo Ottonormalarbeitnehmerin leider nicht kann.
Gibts Pilatesübungen im Internet zum ausdrucken? Werde mal gucken. glücklich
LG Minnie



"Geht nicht ?Gibt´s nicht!"
 
    top
offline Balua  

570 Beiträge

D - Bamberg
Beitrag Kieser Kräftigungstherapie (Re: Kieser-Training)  11.07.2005 • 10:20


Hallo zusammen,

ich muss diesen Thread noch mal "Aufwärmen". zwinkern

Ich habe mich gestern mal in Bamberg beim neuen Kieser-Studio informiert und werde das wohl mal ausprobieren, wenn ich ganz wieder aus Schweden zurück bin.

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Kräftigungstherapie, die man zusätzlich dort machen kann? Mir wurde gestern gesagt, dass die private Krankenkasse die übernimmt. Für mich hat sich das alles sehr gut angehört und scheint auch bei meinem Gleitwirbel in der unteren Wirbelsäule durchaus sinnvoll zu sein.
Jetzt würd ich gerne mal hören, ob ihr schon was darüber gehört oder es selber gemacht habt.

Danke schon mal!

Liebe Grüße, Anna



Keep Smiling!
 
    top
offline Shalimar61  

248 Beiträge
Beitrag Re: Kieser Kräftigungstherapie (Re: Kieser-Training)  11.07.2005 • 13:24


Hallo Anna,

Ich habe damit in Juni begonnen und bin voll begeistert glücklich
Da ich im Moment mehr Zeit habe mache ich c. 1/2 Stunde 3 Mal die Woche.

Es ist sehr schwer zu beschreiben...
- die Schulter fühlen sich irgendwie 'breiter' an sodass ich meine besser atmen zu können;
- Rücken (habe Probleme in der Vergangenheit gehabt und muss heute darauf achten) ist auch 'anderes' oder mehr 'gerade' irgendwie, vielleicht stärker;
- Armen / Oberkörper wird langsam kräftiger und ich kann mit mehr Gewicht jetzt trainieren;
- auch wenn ich null Lust habe dahin zu radeln (zu heiß, regen, usw) fahre ich hin und komme ganz entspannt aber voll Energie wieder raus.

Alles in allem ich finde es ganz toll und gehe gerne hin um langsam ein 'anderes' Körpergefühl zu erfahren, wirklich Kraft zu spüren - und das alles ohne zu schwitzen und mit roten Kopf versuchen Luft zu schnappen breites Grinsen

Was ich auch sehr schön finde ist das(in den 3 Studios, wo ich schon mal reingeschaut habe) gibt es Leute von 20 bis 80 Jahre, von 50 bis 150 kg da und nicht nur schöne, junge, schlanke, straffe, gebräunte Körper in tollen, teureren Klamotten da zu finden.

Man kann einfach eine Probestunde machen - aber (logisch) die versuchen dich danach einen Vertrag zu verkaufen. Aber sogar das ist auch ok mit 400€/1-Jahr und 640€/2-Jahren. 1 und 2, aber auch 10 Stunden sind mit Trainer und du hast auch einen Gutschein für eine Stunden mit dem Sports- Specialist/Arzt(?). Das habe ich (noch) nicht gemacht, aber wenn ich dazu komme berichte ich gerne.

Viel Späß dabei zwinkern

LG
Shalimar



LG
Shalimar ;)
 
    top
offline Agrippine  

762 Beiträge

D - Würzburg
Beitrag Re: Kieser Kräftigungstherapie (Re: Kieser-Training)  11.07.2005 • 14:43


Huhu Anna,

mein Freund macht diese spezielle Kräftigungstraining, heute abend glaube ich den 5. Termin. Er findet's sehr gut, macht es, weil er zwei Bandscheibenvorfälle im Lendenwirbelbereich hat, die immer wieder zu Hexenschüssen führen. Beim ersten Training wurde dort die Muskelkraft genau ausgemessen und er lag weit unter dem, was in seinem Alter sein sollte. Mittlerweile kommt er wohl schon in den normalen Bereich. Das mit der PKV hatte man ihm auch gesagt, aber er hat's noch nicht eingereicht, da kann ich also nichts zu sagen. Aber frag doch einfach mal bei Deiner Krankenkasse nach, denn das ist ja schon heidenteuer!

Und vom normalen Kieser-Training bin ich sowieso nach wie vor überzeugt!

Liebe Grüße und viel Spaß dabei! Annette
 
    top
 
Seiten (2): < zurück 1 (2)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 10 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden