Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Rezept gesucht! » Vollkorn Pizzateig Wie geht das?

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  30.04.2004 • 19:57


Hallo ihr,
ich habe heute nur noch so ein Fertigzeugs bekommen. Ich habe allerdings Vollkornmehl und wohl auch Trockenhefe zuhause.
Kann man damit einen einfachen Pizzateig für ein Blech zaubern?

Ich wäre dankbar um jeden Tipp!

Liebe Grüße
Brie



Do it with an architect!
 
    top
offline garoa  

nicht registriert
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  30.04.2004 • 21:05


hallo brie, na klar kann ich helfen breites Grinsen

500 gramm vollkornweizenmehl, 20 gramm hefe,
einen halben tl fruchtzucker, ein viertel liter milch, 2 eier, 1 tl salz, 60 gramm butter oder öl. (mit öl wird der teig geschmeidiger).

entnommen aus dem kochbuch von barbara rütting.

den hefeteig an sich kannst du, denke ich. wenn nicht, melde dich noch einmal.

gruß marion
 
    top
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  01.05.2004 • 11:46


Hallo Garoa,

geht das auch mit Trockenhefe? Muss ich nur alles zusammenmixen uns sonst nix, oder funktioniert das aufwendig mit gehen lassen etc.?

Mit Hefeteig bin ich nicht wirklich gut.... nunja

Vielen Dank für den Tipp.

liebe Grüße
Brie



Do it with an architect!
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  01.05.2004 • 11:57


Zitat von Brie

geht das auch mit Trockenhefe? Muss ich nur alles zusammenmixen uns sonst nix, oder funktioniert das aufwendig mit gehen lassen etc.?

1 Pack Trockenhefe entspricht 1/2 Wuerfel Frischhefe und ist fuer 500 g Mehl. Die Trockenhefe brauchst du nicht mit Zucker anzusetzen. Alles vermischen, evtl. etwas mehr Wasser dazugeben (die Menge, die du sonst fuer das Ansetzen der Frischhefe verwenden wurdest; ca 1-2 EL) und dann gehen lassen. Bei Verwendung von fluessigem Fett (Oel, zerlassene Butter) die Hefe erst am Schluss mit dazugeben, da sie sich sonst mit dem Fett verbindet und nicht mehr richtig aufgeht. Teig braucht anfangs etwas laenger, Fluessigkeit wirklich nur lauwarm, sonst stirbt der Hefepilz. Er freut sich ueber etwas Zucker zwinkern

Trockenhefe sollte noch verwendbar sein (MHD beachten). Evtl. etwas Hefe in etwas warmes Wasser geben. Wenn es sprudelt, ist die Hefe ok.

Alternative zu Hefeteig ist Quarkoelteig; nehme ich persoenlich lieber. Geht ebenfalls mit Vollkornmehl. Ist nicht so aufwaendig, geht schneller und ist (mir) besser bekoemmlich. Fuer Quiches etc nehme ich lieber einen Muerbeteig.

HTH

Helmut



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline nightwish  

nicht registriert
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  01.05.2004 • 14:48


Also ich machs so:

vollkornmehl (roggen oder dinkel) ca. 500 gr, dann ein päckchen trockenhefe, 1 EL Salz und 200-300 gramm wasser, das ganze vermixen (mixer oder kneten) und dann 30 min ruhen lassen im kühlschrank.

das ganze dann mit einem nudelholz glattrollen und dann belegen.
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  01.05.2004 • 16:01


Zitat von nightwish

30 min ruhen lassen im kühlschrank.

echt im Kuehlschrank?! Der muss doch warm gehen? Den *Muerbeteig* packe ich in den Kuehlschrank...

bin jetzt doch etwas irritiert...


Liebe Gruesse

Helmut



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline nightwish  

nicht registriert
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  01.05.2004 • 17:35


laut meinem rezeptal gehört er in den kühlschrank... is bis jetzt immer was gworden..
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  01.05.2004 • 18:02


erstaunlich. ich werde es demnaechst mal wagen. Danke fuer diese Info zwinkern



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Birgit H.  

971 Beiträge

D - Rastede
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  01.05.2004 • 23:22


Doch, doch! Hefeteig geht auch im Kühlschrank, nur viel langsamer. So kann man auch prima den Brötchenteig schon einen Abend vorher vorbereiten und dann ab in den Kühlschrank!

Liebe Grüße, Birgit





Werden heißt Ringen.
 
    top
offline Helmut  

1.711 Beiträge
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  02.05.2004 • 06:18


Zitat von Birgit H.

So kann man auch prima den Brötchenteig schon einen Abend vorher vorbereiten und dann ab in den Kühlschrank!

oh -- jetzt nimmt die Sache langsam Formen an... Wir backen das entweder abends bereits auf (ist dann natuerlich morgens nicht mehr frisch) oder nehmen Teiglinge bzw. Aufbackbroetchen. Vielen Dank fuer diesen tollen Hinweis zwinkern

Liebe Gruesse

Helmut



Alles, was ich gebe, ist ein Geschenk an mich selbst. Waehrend ich gebe, empfange ich.
 
    top
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  02.05.2004 • 19:08


Ich bin ja auch ein wenig vergeßlich.
Schließlich nenne ich einen Brotbackautomat mein eigen und noch dazu ein Brotbackbuch. Da habe ich auch noch mal geguckt und schließlich habe ich folgenden Pizzateig gemacht:

300ml Wasser
1 Eßlöffel Olivenöl
1 Eßlöffel Honig
3/4 Teelöffel Salz
450g Vollkornmehl
50g Weizenkeime
1 Päckchen Trockenhefe

War ziemlich gut, nur für ein Blech ein wenig zu viel, der Teig hätte gerne dünner sein können.

Vielen Dank für die Tipps!

Viele Grüße
Brie



Do it with an architect!
 
    top
offline wilbur  

209 Beiträge

D - Dorsten
Beitrag Re: Vollkorn Pizzateig Wie geht das?  02.05.2004 • 19:54


also mein pizzateig wurde heute mittag so zubereitet:
300 g weizen--gemahlen
2 tl.salz
gem. schw. pfeffer,salsagewürz,chiligewürz
20 g hefe
ca.250 ml warmes wasser
3 eßl. rapsöl

alles mit dem mixer verknetet und in den kühlschrank gestellt, etwa
1/2 stunde.dann weiter verarbeitet und gegessen breites Grinsen breites Grinsen

die hefe habe ich im wasser aufgelöst und etwas honig dazu gegeben.

liebe grüße an alle pizzafans

walburga
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 14 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden