Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sonstiges » Buchtipps » Buch gesucht

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Gabi2004  

262 Beiträge
Beitrag Buch gesucht  17.05.2004 • 13:00


Irgendwo in einem Forum wurde mal ein Buch erwähnt,
bei dem es um das Thema "Zucker" ;Süchtig nach Zucker oder so ähnlich ging.
Hat jemand nähere Infos für mich?

Danke vorab
Gabi
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Buch gesucht  17.05.2004 • 13:06


Hallo Gabi!

Ist damit dieses Buch gemeint?

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3980884732/unito

Es ist erst vor kurzem erschienen. Wenn man aber mit dem Trainingsprogramm allein klarkommt, verwirrt das Buch eher.

Ich kann mich z. B. keinem der beiden Typen zuordnen und habe das schon von mehreren gehört.

Außerdem muss man immer bedenken, dass jeder Körper anders reagiert und darf die Empfehlungen nur als Anregung sehen.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Gabi2004  

262 Beiträge
Beitrag Re: Buch gesucht  17.05.2004 • 13:16


Ja, genau die meinte ich.
Vielen Dabk.
Ich hoffe, hier einen paar Tipps gegen mein ständiges Verlangen nach Süßem zu finden.
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Sehr interessantes Buch zum Thema "ZUCKER"  17.05.2004 • 13:54


Hallo Gabi!

Seitdem ich Getreideprodukte und Zucker fast ganz weglasse, ist mein Süßhunger wie weggeblasen.

Ich esse 2 Port. Obst, 3 Port. Gemüse, abwechselnd (recht wenig) Fisch, Geflügel und Fleisch. Milchprodukte wie Joghurt, Quark und Käse, Nüsse, Eier. Selten mal Naturreis und ganz, ganz selten mal wenig Kartoffeln.

Kuchen backe ich mir selbst und ersetze den Zucker durch Süßstoff und statt Mehl verwende ich gemahlene Mandeln.

Fertigprodukte meide ich fast ganz wie auch die Transfettsäuren. Ich achte auf genügend Omega-3-Fettsäuren.

Bei etwas, was ich wenig verwende, z. B. Ketchup, achte ich nicht so sehr auf den Zuckeranteil, weil ich sowieso wenig davon nehme.

Kurzum, ich ernähre mich seit 4 1/2 Monaten nach der LOGI-Pyramide und fühle mich dabei einfach wohler. Habe weiter abgenommen, gesundheitliche Beschwerden haben sich verabschiedet, ich bin irgendwie fitter.

Viele Grüße
Ute
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 16 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden