Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Schnelle Küche » Nudeln mit Schafskäse

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): < zurück 1 (2)
Autor
Beitrag
offline lunija  

nicht registriert
Beitrag Re: Nudeln mit Schafskäse  07.11.2005 • 15:45


Hallöchen,

also, Aldi hat auch Ziegenkäse - Ziegengouda, für den STERB ich!!! Nur so zur Info.

Noch eine Rezeptidee: Peppt Eure Nudeln-Schafskäse-Mischung (oder von mir aus mit Ziegenkäse *LOL) doch noch mit ein paar frischen Tomätchen auf zwinkern In Würfel schneiden und mit den Nudeln mischen. Macht die Sache noch etwas "leichter" und dann kann man auch guten Gewisens den vollfetten Käse nehmen.
Lunija
 
    top
offline Buffi  

83 Beiträge
Beitrag Re: Nudeln mit Schafskäse + Tomaten & Oliven  05.10.2006 • 11:23


An alle Hungrigen :

Hier ist meine, leicht abgewandelte, Variante dieses äusserst leckeren Rezeptes. Es geht genau so schnell, da man die Vorbereitungen alle erledigen kann, während die Nudeln am Kochen sind.

50 g Vollkornnudeln (Dinkel)
50 g Schafskäse oder Feta
Einige Cocktailtomaten oder 1-2 Strauchtomaten
Einige Oliven
1 EL Olivenöl
frisches Basilikum


  • Während die Nudeln kochen, einige Cocktail-Tomaten halbieren, oder Strauchtomaten in kleine Stücke schneiden, Oliven ebenfalls halbieren;
  • 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Tomaten & Oliven kurz (2-3 Minuten) im Olivenöl anbraten, pfeffern (salzen ist nicht nötig -> der Feta oder Schafskäse übernimmt das Salzen), Pfanne vom Feuer nehmen, zerkrümelten Feta oder Schafskäse dazugeben;
  • Die abgegossenen Nudeln dazugeben, alles miteinander in der Pfanne kurz wenden, auf einem Teller anrichten, mit frischem, kleingezupftem Basilikum bestreuen und sich gut schmecken lassen.

Hier ist noch eine kleine Abwandlung, von der ich mir viel verspreche, und die ich in nächster Zukunft mal ausprobieren werde :
Statt frischen Tomaten werde ich getrocknete, in Olivenöl würzig eingelegte Tomaten verwenden, samt des dazugehörigen Öls anstatt des Esslöffels aus der Zutatenliste.

Ich werde dann anschliessend vom Ergebnis berichten.

Guten Appetit wünscht
buffi cool
 
    top
 
Seiten (2): < zurück 1 (2)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden