Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Ernährung allgemein » Scharfes Essen

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:16


Hätte da mal ne Frage

Wenn ich die Rezepte nachkoche brenne ich ab. Wenn ich mir das Rezept von den Paprikastreifen (Angelika) ansehe bleibt mir schon die Luft weg. Ich muß das Harissa immer um mindestens 3/4 reduzieren. Sind hier alle so scharfe Esser? zwinkern
Oder gewöhnt man sich daran?
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:21


Hallo Mokus
vielleicht sind wir nicht nur scharfe Esser glücklich LOL
Also dazu ein Schwank aus meiner Jugend: Angelika in Thailänischem Restaurant. Thai-Frau am Tisch nebenan löffelt Gewürze aus einem Topf in Massen auf ihren Teller
Angelika zum Kellner: WIll ich auch!
Kellner grinst und sagt. Nein, wollen Sie nicht.
Angelika<-- hartnäckig, will doch
Angelika<--- bekommt ihren Willen
Ergebnis: Beinahe erstickt. glücklich
Die Thailänder essen so scharf, da fliegt uns alles weg- die gewöhnen sich dran- und so ist das bei uns auch.
Die Schmerz-Schwelle geht immer weiter nach oben.
Aber auch hier gilt: Auf den Körper hören- wenn der sagt bitte nciht so viel, dann ist er der Boss. Vielleicht ist dann die Darmschleimhaut empfindlich- deswegen: Immer Obacht geben glücklich

Verschärfte Grüsse
Angelika
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:26


Hihi, so geht es mir auch wenn ich zu viel von dem scharfen Zeug erwisch.
Auf alle Fälle D A N KE dass Du so schnell geantwortet hast. glücklich
 
    top
offline aleinada  

357 Beiträge

D - Erzgebirge
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:30


Bei uns bin ich Alleinverbraucher in Bezug auf Harissa.
Das Zaubersüppchen koche ich erst ganz normal fertig und mache mir dann ein wenig Harissa in die Suppe direkt auf dem Teller. Damit bin ich mir sicher, daß meine Kinder die Suppe auch essen, was sie natürlich auch tun.

Was mir auch gut schmeckt: Vollkornbrot, Hüttenkäse drauf und da oben noch gaaaaaaaaanz wenig Harissa drauf, hmmm lecker.
Das gaaaaaanz wenig kann manchmal auch schon zu viel sein. breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen

LG
aleinada



In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du sechzig glückliche Sekunden deines Lebens.
- Schweizer -
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:31


Zitat von mokus

Auf alle Fälle D A N KE dass Du so schnell geantwortet hast. glücklich

Na muss ich doch, bevor du dir zu viel auflädst und wir eine nette Userin weniger habenglücklich

LG
Angelika
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:34


Hallo Brigitte,
erst wenn der indische Kellner , nach der Frage: "wirklich scharf?" grinsend abzieht, bin ich mir sicher, daß das Essen scharf genug sein wird breites Grinsen

Ich steht total auf Harissa, Peperoni, Chilli & Co. Allerdings muss mein Essen auch genauso oft normal gewürzt sein, denn sonst schmeckt nacher alles irgendwie gleich.

Jedenfalls kann ich eher auf Zucker verzichten als auf Cayennepfeffer. OK, vor ein paar Monaten wäre das noch anders herum gewesen, aber die Zeiten ändern sich glücklich

Gruß Christa
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:34


Ich bin ja jetzt schon eine Weile dabei, aber das ist mir gerade so eingefallen wie ich dein neues Rezept ausgedruckt und gelesen hab. glücklich
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:35


@aleinada

Das probier ich auch mal . Ich liebe Hüttenkäse. glücklich
 
    top
offline aleinada  

357 Beiträge

D - Erzgebirge
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 18:58


@ mokus,

wenns mir dann immer noch zu scharf ist, hab ich auch schon noch eine dünne Schicht Hüttenkäse oben drauf gemacht. (also Harissa dazwischen). breites Grinsen breites Grinsen
Kannst ja mal Bescheid sagen wie's dir geschmeckt hat.
Bis vor einigen Wochen wußte ich nicht mal was Hüttenkäse ist, geschweige denn wie er schmeckt. breites Grinsen breites Grinsen

LG
aleinada



In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du sechzig glückliche Sekunden deines Lebens.
- Schweizer -
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 19:10


Kann dir morgen oder übermorgen bescheid geben . Muss erst einkaufen da ich erst heute nach Hause gekommen bin. glücklich
 
    top
offline Lilli  

636 Beiträge
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 19:12


Also mir geht es auch wie Christa, ich krieg nie genug von Chili, Harissa und Co. Mir kann es gar nicht scharf genug sein, ich muss beim Asiaten auch immer die Gerichte bestellen, wo extra scharf dabei steht, weil die andern schmecken mir echt zu fade....


Und Angelika, deine Erfahrung mit den Thai kann ich voll bestätigen, aber bei diesen Mengen musste ich echt passen....puuuuhhhhh....und die schlucken das runter als wärs Zuckerwatte....*kopfschüttel*.... breites Grinsen

Liebe Grüsse
Lilli



Die größten Menschen sind diejenigen,
die anderen Hoffnung geben können.
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: Scharfes Essen  01.06.2004 • 19:39


Hallo Lilli,hallo christa!

Ich bin ja auch eine würzige nur beim Kochen halt ich mich immer gewaltig zurück, da mein Mann das gar nicht mag und die Kinder ( außer mein Sohn) mögens auch nicht so scharf. Gebe halt immer etwas Schärfe in meine Poriton und so ist es auch gut. Bin das Scharfe nur noch nicht so gewohnt. Hab letztens Sushi probiert und mit so nem Stück in diese grüne Paste getaucht. Na ihr könnt Euch ja vorstellen, dass das für meine Geschmacksnerven noch etwas zuviel war.
( sushi ist trotzdem nicht so wirklich mein Fall)
Hab mir jetzt das neue Zaubersüppchen gekocht und werde das jetzt verspeisen.
 
    top
offline demsi  

325 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: Scharfes Essen  02.06.2004 • 12:04


Hallo mokus,

ich habe das neue Zaubersüppchen gestern gekocht, schmeckte mir total gut.
Sushi tunke ich nicht in das grüne Wasabi, sondern in die Sojasauce. Hast Du das auch probiert? Also, ich bin süchtig danach! zwinkern



Liebe Grüße
Silvia
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: Scharfes Essen  08.06.2004 • 12:31


@aleinada

Hab den Hüttenkäse mit Harissa gegessen - Leeeeeecker!
Ich glaub schön langsam gewöhn ich mich an die Schärfe.
Es war gar nicht so scharf wie ich gedacht habe.
 
    top
offline aleinada  

357 Beiträge

D - Erzgebirge
Beitrag Re: Scharfes Essen  08.06.2004 • 16:54


@ mokus,

freut mich, daß es dir schmeckt. Mit der Schärfe hab ich immer noch nicht ganz das richtige Händchen. Aber das wird noch.

LG
aleinada



In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du sechzig glückliche Sekunden deines Lebens.
- Schweizer -
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden