Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sonstiges » Kontakte & Treffen » Lesben und Schwule? Thema geschlossen

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (4): < zurück 1 (2) 3 4 weiter >
Autor
Beitrag
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 18:05


Hallo Zottel!

Danke für Deinen Beitrag! Bitte nicht abmelden.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 18:07


Liebe Zotteline,

ich habe bei Effs Antwort echt meine Hände überm Kopf zusammen geschlagen. Ich hätte mich schon früher äußern sollen.


Und mir tut es jetzt erst recht weh, dass ich nicht schon eher was geschrieben habe!!! Aber bevor ich mich aufrege, verzeihe ich uns lieber erst mal allen. Diejenigen, die hier so angriffslustig bzw. SARKASTISCH unterwegs sind, die haben m.E. noch nicht viel gelernt. SIE KÖNNEN NICHTS DAFÜR!!!

Ich würde mich grad am liebsten für die Ignoranz und den Sarkasmus und die unpassenden Äußerungen hier bei dir persönlich entschuldigen. Es ist nichts Christliches daran. Ich kann mich nur schämen.

Mit guten Wünschen für uns alle

Katrin

PS: Bleib hier



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?


Beitrag geändert von Angelika am 13.06.2004 • 18:24
 
    top
offline charisma  

914 Beiträge
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 19:10


Hallo Zottel,
erst mal vielen Dank für Deine umfangreiche Darlegung, die bestimmt viele hier nochmals zum Nachdenken anregt.
Du befindest Dich hier in einem Forum, in dem Tipps zum Abnehmen und anderes ausgetauscht werden, und das hat ja erstmal mit der sexuellen Orientierung nichts zu tun - meiner Meinung nach -. Von daher fand ich Deine Frage, ob sich hier weitere Lesben oder Schwule befinden, auch erst mal komisch, kann sie jetzt aber, dank Deines ausführlichen Beitrags, sehr gut nachvollziehen.
Die meisten hier haben die Diskriminierung von Dicken "am eigenen Leib" erfahren, die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung wird den meisten jedoch fremd sein. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass irgendjemand hier seine Äußerungen böse oder wirklich diskriminierend gemeint hat, schließlich "besprechen" wir hier auch andere, oft ebenfalls intime Dinge.
Wenn Du offen sein möchtest und bist, finde ich das sehr schön und heiße Dich herzlich willkommen in unserer kleinen Gemeinschaft, denn wir können bestimmt einige Tricks von Dir lernen, und Du von uns bestimmt ebenfalls. Dabei kommt es aber bestimmt nicht auf Herkunft, Haarfarbe, sexuelle Orientierung, Schuhgröße oder ähnliche Schubladen an, in die manche Menschen andere Menschen gerne stecken.

Ich freue mich auf weitere Beiträge von Dir!

Liebe Grüße, charisma



Wer mich dick liebt, liebt mich auch dünn.
 
    top
offline Zottel  

8 Beiträge
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 19:11


Hallo ihr beiden,

Danke für eure lieben Worte! Das tut SEHR GUT!!!

Aber, Katrinchen, du bist nicht für alle Dumpfbacken der Welt verantwortlich. Schön, dass du anders denkst. Ich sag's ja: es gibt auch nette Heteras! breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen

Viele Grüße
Zottel



wennze weiß watte wills musse machen datte hinkomms
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 19:28


Hallo Zottel,
sorry, du verstehst mich nicht. Es ist mir jeder im Forum willkommen und natürlich glaube ich dir, daß du in deinem Leben andere Probleme hast als ich. Auch wenn du mich für unsensibel hälts bei einem Querschnittsgelähmten wäre auch daß ein möglicher Gedanke von mir gewesen.

In erster Linie haben wir hier eins gemeinsam, wir möchten auf gesunde Weise unser Wunschgewicht erreichen oder halten. Da sind wir alle gleich. Ich finde es jedenfalls immer sehr schade, wenn man sich gleich gruppiert, man schränkt auch die Antworten ein. Wie du selber schreibst, wenn du Liebekummer hast, greifst du auch mal zu Schokolade. Genau darum geht es mir doch. Deine Liebekummer tut dir doch genauso weh wie mir meiner.

Die Gruppen München, Köln, Hannover usw. sind auch nicht als erstes Posting gegründet worden und es gab hier sogar mal eine Disskusion, über ÜHU-Gruppen ob es sinnvoll ist dafür eine extra Gruppe zu bilden. Inzwischen gibt es diese Gruppe, aber es sind doch auch einige dabei die weniger wiegen.

OK - wahrscheinlich hast du schon häufiger die Erfahrung gemacht, daß du aufgrund deines Homosexualität auf Ablehnung gestoßen bist. So war es bei mir nicht gemeint und soweit ich Eff kennengelernt habe, denke ich, daß es bei ihr auch nicht so ist.

Ich wünsche mir, daß du hier im Forum bleibst, denn dann lernst du uns alle etwas besser kennen und merkst, daß wir wirklich keinen Unterschied machen.

Schön wäre aber, wenn wir trotzdem noch etwas mehr über dich erfahren würden, vielleicht habe ich es überlesen, ich weiß noch nicht einmal ob du männlich oder weiblich bist . Wie sollen wir dich einschätzen, wenn deine einzige Info ist das du lesbisch oder schwul bis. Du hast doch sicher noch viel mehr zu bieten. Ein Mensch ist doch wesendlich komplexer. Ich freue mich auf einen zukünftigen mißverständnisfreien Austausch.

Gruß Christa
 
    top
offline Zottel  

8 Beiträge
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 19:31


Dir auch lieben Dank, Charisma.

Habe auch schon zwei nette Messages bekommen.
Es scheint sich ja wirklich etwas zu bewegen.

Schöne Grüße
Zottel



wennze weiß watte wills musse machen datte hinkomms
 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 19:41


Hach, schon wieder mein Helfersyndrom, ich kann es nicht lassen. breites Grinsen

Aber im Ernst: es hatte wirklich weh getan. Nun ist es schon wieder besser.

Ich mach mir jetzt erst mal nen grünen Salat, soll ja die Nerven beruhigen. breites Grinsen breites Grinsen

An alle: hattet Ihr schon Euren Salat mit Zitrone? Wenn nicht - husch husch in die Küche!

Lustige Grüße Katrin



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 19:43


Hallo Katrinchen,
hattest du mich denn auch so falsch verstanden? Wenn ja muss ich wohl doch mal über meine Formulierungen nachdenken.

Gruß Christa
 
    top
offline chantal2006  

nicht registriert
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 19:53


Hallo Zottel!

Herzlich willkommen in unserer Runde und vielen Dank für deinen (ewiglangen zwinkern ) Beitrag. Er hat sicherlich nicht nur mich zum Nachdenken gebracht.

Liebe Grüße,
Michaela
 
    top
offline Zottel  

8 Beiträge
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 22:05


Zitat von christa

Schön wäre aber, wenn wir trotzdem noch etwas mehr über dich erfahren würden, vielleicht habe ich es überlesen, ich weiß noch nicht einmal ob du männlich oder weiblich bist .

Hi Christa,
kein Problem - das kann ich aufklären.
Ich hatte geschrieben, dass ich lesbisch bin. Das bedeutet, dass ich eine Frau bin und meine verliebt-Freundin auch! breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen

Außerdem bin ich fast vierzig! - WAAASS??? SCHRECK!!!
unglücklich
NEE! Ich bin Ende dreißig!!! puh! zwinkern

Bin bereits von gut 88 auf gut 82 kg runter bei 1,69 m Größe. Mein Ziel liegt irgendwo unter 70.

Bis dahin erfährst du bestimmt noch mehr über mich.

Die Wogen haben sich wohl allgemein geglättet, was ich ausgesprochen schön finde.

Liebe Grüße
Zottel

PS.: Deine Signatur gefällt mir



wennze weiß watte wills musse machen datte hinkomms
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 22:17


...und meine Freundin ist ein Kerl breites Grinsen

bin auch noch eine 3ßigerin und das noch 1 1/2 Jahre lang. Und an meinem 40 Geburtag werde ich mein Wunschgewicht erreicht haben - deshalb kann ich mich auf den 40. auch freuen.

Gratulation schon mal zu den 6 Kg weniger. Das ist ja schon ein super Einstieg. Wünsche dir viel Erfolg für die nächsten Kilos die verschwinden werden.

Gruß Christa
 
    top
offline Carsten  

Technik
1.271 Beiträge

Beitrag Re: Lesben und Schwule?  13.06.2004 • 22:19


Zitat von Zottel

Ist es in Deutschland schon wieder so weit gekommen?

Das ist aber ganz schön starker Tobak, den Du hier auffährst.
Du schreibst selbst von Ablehnung und Ausgrenzung. Das sind für mich sensible Themen. Und für Dich anscheinend auch, denn Du reagierst ja verständlicherweise sensibel darauf. So war das gemeint.

Ich denke, Du reagierst fast schon zu sensibel auf die Reaktionen zu diesem Thema. Die Beiträge waren meiner Meinung nach alles andere als intolerant, eher das Gegenteil. Effs Beitrag war vielleicht etwas unglücklich, aber ich lege meine Hand dafür ins Feuer, dass er nicht so gemeint war, wie er bei Dir angekommen ist.

Ich habe mich noch nie mit den speziellen Problemen von Schwulen und Lesben beschäftigt, habe aber den Eindruck, dass dieses "Attribut" das einzige im Moment ist, über dass Du Dich definierst. Es ist ein Teil von Dir, aber nicht der einzige und auch nicht der Wesentliche. Und genau das wollten die anderen hier - wie ich denke - zum Ausdruck bringen. Dass es nämlich völlig "wurscht" ist. Ist das Intoleranz?

Wie ich gerade sehe, hast Du jetzt aber etwas zu Dir als Mensch geschrieben.
Also wieder zurück zum Thema glücklich
 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  14.06.2004 • 10:51


Zitat von christa

Hallo Katrinchen,
hattest du mich denn auch so falsch verstanden? Wenn ja muss ich wohl doch mal über meine Formulierungen nachdenken.

Gruß Christa

Neee *malaufdie schulterklopf* - dich würde ich doch nie falsch verstehen... breites Grinsen
Wirklich, du warst nicht gemeint.

Übrigens ist Gewicht und Abnehmen auch ein sensibles Thema, wollte ich nur noch mal anmerken. Das wissen aber nur die Betroffenen. So ist das eben immer - die Betroffenen verstehen sich mehr oder weniger. Kommt auf die Stärke des Leidensdrucks drauf an, find ich.

Ich raste schon aus, wenn mein Kollege raschelnd eine Streuselschnecke aus der Bäckertüte holt und sage dann jedesmal wieder, wir sind hier zum Arbeiten und nicht zum Essen! Das ist ja eigentlich auch stark überzogen, aber in dieser Hinsicht ist mein Leidensdruck soooo hoch, dass ich nicht anders kann.



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?
 
    top
offline Ria  

450 Beiträge
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  14.06.2004 • 12:41


Hach herrje, ich schreib mal nicht viel zwinkern

Nur soviel:
Hallo Zottel,
fühl dich wohl in unserer Gruppe der abnehmwilligen Menschen glücklich

Liebe Grüße
Ria



Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge,
die sie schon hundertmal gehört haben,
als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.

Alfred Polgar
 
    top
offline Zottel  

8 Beiträge
Beitrag Re: Lesben und Schwule?  14.06.2004 • 20:56


Zitat von Katrinchen

Streuselschnecke
HMH LECKER!!! <hechel> breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen

Danke euch. Ich freue mich sehr über die vielen Reaktionen.
(Carsten zu antworten habe ich keine Lust, sonst bricht hier wieder Gott-weiß-was aus. cool )

So, ich muss jetzt mein Heu(l)schnupfennäschen pflegen.

Fröhliches Abnehmen allerseits!
Zottel



wennze weiß watte wills musse machen datte hinkomms
 
    top
 
Seiten (4): < zurück 1 (2) 3 4 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema geschlossen Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 20 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden