Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Beauty & Wellness » selbstbräuner no2

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline shiny  

nicht registriert
Beitrag selbstbräuner no2  11.06.2004 • 22:01


hi!

ich benutze des öfteren selbstbräunungscreme und hab dabei immer wieder das problem mit störenden rändern. wenn ich meine beine eincreme, dann ist die bräune zwar schön gleichmäßig, aber wie bekomme ich einen flißenden übergang zum po hin? interessieren würde mich auch mal was für eine sorte ihr nehmt, die billigprodukte oder nobelbräuner? ich nehm meist den von nivea, hab damit auch ganz gute erfahreungen gemacht.
bin gespannt auf eure antworten!!

grüße euch alle!!
 
    top
offline mo-maus  

nicht registriert
Beitrag Re: selbstbräuner no2  12.06.2004 • 01:05


Hallo Shiny!!

Selbstbräuner ist schon eine knifflige Angelegenheit!!
Mein Tipp: öfter mal ein Ganzkörper-Peeling machen, dann wird der Bräunungseffekt gleichmäßiger. Ansonsten: cremen, verteilen, cremen und nochmals verteilen und cremen!! Ein gleichmäßiges Auftragen ist das A-und-O!!
Ich weiß, ist leichter gesagt als getan!!
Ein weiterer (etwas teuerer) Tipp ist das sogenannte "Sun-Dash", das in manchen Solarien angeboten wird. 6 Sekunden wird man wie in einer Dusche genetzt, danach muß man die Emulsion noch gut verteilen, Finger und Fußsohlen sowie Nägel reinigen (wenn die auch braun werden, sieht es nicht natürlich aus). Die Bräune tritt dann nach 3-5 Stunden ein, ist völlig UV-frei und hält 5-7 Tage. Eine gute und professionelle Alternative zu den Cremes im Handel glücklich !!
Selber geh ich lieber richtig ins Sol und "erarbeite" mir meine karibische Bräune wirklich - das sieht natürlicher aus, auch wenn es mit Selbstbräunern gesünder ist. Einmal die Woche ins "Münzmallorca" und meine südlichen Gene freuen sich breites Grinsen ...
Früher hab ich mal einen Selbstbräuner aus dem Body-Shop benutzt. Der war aber nicht das, was ich gedacht habe - eine Enttäuschung für viel zu viel Geld!!
Naja, soviel von meiner Seite!!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Mo
 
    top
offline shiny  

nicht registriert
Beitrag Re: selbstbräuner no2  13.06.2004 • 16:22


hi!

von einem sogenannten "Sun-Dash" hab ich ja noch nie was gehört. werd ich mich mal erkundigen gehen, aber wenn ich den preis erfahre wird sicher mein unterkiefer runterklappen. breites Grinsen
Im Solarium war ich auch schon mal, aber fürs regelmäßeige gehen fehlt mir als schülerin das kleingeld. und ich möchte damit auch noch nicht so früh anfangen, weil meine haut mit 40 sonst wohl eher ner faltigen lederhaut entspräche.
hat noch jemand paar erfahrungen?
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 6 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden