Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Beauty & Wellness » Die Frisur

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (3): (1) 2 3 weiter >
Autor
Beitrag
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Die Frisur  15.06.2004 • 07:05


Halli Hallo ihr Lieben,

mein Freund hat mich gestern eingeladen, ich solle doch zum Frisör gehen, weil er merkt das ich mit meinen Haar unzufrieden bin.

Meine Haare gehen im Moment etwas über die Schultern hinaus in der Länge, oben glatt unten wuschelig, das nervt mich ja schon, auch war ich immer jemand der die Haare ca. Kinnlang hatte.
Also Kind hatte ich die Haare bis zum Po und das hat mich genervt, deswegen immer so kurz.

Nun einerseits möchte ich sie mir wieder abschneiden lassen, andererseits, würde ich damit meinen Freund und meine Familie enttäuschen, auch will ich das nicht recht, weil mich die Sprüche "mit kurzen Haaren sieht dein Gesicht noch dicker aus" sehr verunsichert haben.
Dann dachte ich, lässt Du dir Spitzen schneiden und vorne einen Pony ins Gesicht, so lang und um den von einer Seite zur andern zu kämmen, aber ich hab Wirbel genau am Ansatz und ich ich hab Schiß das ich dann jeden Morgen hier stehe und das Pony nicht auf die Reihe bekomme...

So nun zu meiner Frage: Was habt ihr für Frisuren?
Was könnt ihr mir raten bei einem relativen Mondgesicht???

Danke schonmal im Vorraus
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 07:11


Hab mir gerade noch einmal dein Mondegesicht (?????) angeguckt.

Ich könnte mir bei dir einen totalen Wuschekopf vorstellen. Also eher einen Kurzhaarschnitt - ein bischen unregelmäßig geschnitten - alle Haare auf ca. 5 cm gekürzt und dann mit "Out of Bed" wild verwuschelt und quer vom Kopf weg, der Pony sollte allerdings nicht im Gesicht hängen, sonder auch mit nach oben stehen.

Weißt du jetzt überhaupt was ich meine? überrascht

Gruß Christa
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 07:12


Hallo Lilly!

Ich hatte auch schon alle Längen, Farben und Schnitte. Bin auch oft mit meiner Frisur unzufrieden und hab mich jetzt bei einer wilden Kurzhaarfrisur, die ich mit ein bisserl Gel Haarspray usw. aufpeppe, eingependelt. zwinkern Wer weiss wie lange breites Grinsen Außerdem hab ich mein Haar jetzt etwas heller ( wegen Sommer) d.h. dunkles Goldbraun mit knallig roten Spitzen - na frech halt.

Hoffe ich konnte Dir helfen. Denke wenn Du dich nicht wohl fühlst, solltest Du schon zum Frisör, es wirkt sich ja auch auf deine Laune aus und dein Freund hat sicher lieber ne lustige und gutgelaunte Freundin als eine frustrierte, oder? zwinkern

Wünsch Dir noch einen schönen Tag
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 07:19


Ich weiß was ihr meint, ein Wuschelkaktuskopf eben *gg*
Ich hab meine Haare seit ich 14 bin schwarz gefärbt und auch schon alles mögliche ausprobiert...und im Moment weiß ich nicht so genau, denn irgendwie hänge ich auch an den langen Haaren...*zwickmühle*
Aber bis hierhin nochmal Dankeschön
 
    top
offline garoa  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 07:32


Zitat von lilflame

So nun zu meiner Frage: Was habt ihr für Frisuren?
Was könnt ihr mir raten bei einem relativen Mondgesicht???



hallo lilly,
das oben erwähnte gesicht kann ich auch mein eigen nennen. breites Grinsen
ich habe einen kinnlangen pagenschnitt ohne ponny, da auch ich einen wirbel am ansatz habe und nicht jeden morgen eine wilde föhnaktion machen möchte.
die unteren haare sind kürzer geschnitten und jede stufe darüber einige millimeter länger (unterstuft), so liegen die haare immer schön nach innen. praktisch und schnell zu föhnen.
gruß marion
 
    top
offline Dijanara  

271 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 08:18


Ich finde "Windsturmfrisur" auch gut - vielleicht mit roten Strähnchen? Wenn du lust hast kannst du ja dann auch ein paar Strähnen seitlich ins Gesicht ziehen - das ist ein schöner Schmeichler.
*sich mal in Gedanken ausmal*
Aber das ist meine Idee - du musst dich vor allem damit wohlfühlen.
breites Grinsen nunja breites Grinsen
Dija



Nehmt die Verantwortung für euer Glück selbst in die Hand! Wer es anderen überlässt, wartet nur darauf.
 
    top
offline charisma  

914 Beiträge
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 09:26


Hallo Lilly,
erstmal:
das "Mondgesicht" gehört Dir grad um die Ohren geschlagen! Du hast so ein hübsches Gesicht!! verliebt
Ich gehöre auch zu den Schwarzfärberinnen und hatte bis vor kurzem auch sehr lange lockige Haare. Ich hing auch dran (so nach dem Motto: ist ja das Einzige, was mich irgendwie hübsch macht), aber zufrieden war ich damit nicht wirklich, weil die Pflege halt doch auch seeeeeehr aufwendig ist. Ach ja, und mein Freund fand die Haare auch toll.
Und dann hab ich es einfach tun lassen, weg damit! Ich hab sie mir stufig auf Ohrenhöhe schneiden lassen, und das war so eine Befreiung! (Beim Schneiden hab ich sie auch glätten lässen, da meinte mein Liebster, ich würde aussehen wie Prinz Eisenherz). Mittlerweile sind sie auf Schulterlänge, und ich kann viel mehr damit herumexperimentieren, färben ist nicht mehr stressig (und nicht mehr so teuer!), es ist alles luftiger, und ich bin superhappy damit. Und es nichts, was nicht wieder nachwächst, auch wenn es in meinem Fall ca. zehn Jahre dauern würde.
Und Dein Freund gewöhnt sich auch dran, glaubs mir zwinkern
Und wenn ich jetzt hier die Beschreibungen von den Kurzhaarfrisuren höre ... ist eine Überlegung wert. Da hab ich aber auch eine Frage: Geht das auch mit Locken???

charisma



Wer mich dick liebt, liebt mich auch dünn.
 
    top
offline Katrinchen  

991 Beiträge

D - Berlin
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 10:29


Zitat von lilflame

andererseits, würde ich damit meinen Freund und meine Familie enttäuschen

Liebe Lilly,

das kann wohl nicht dein Ernst sein, oder? breites Grinsen überrascht

Du bist die No. 1, kein anderer! Du gefällst dir und kannst dann auch niemanden enttäuschen. Du bist es doch wohl wert, mit der Frisur deiner Wahl geliebt zu werden???

Gruß Katrin



Lebst du schon oder zählst du noch Kalorien?
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 11:16


Ich glaube ich behalte die länge, lass die Spitzen schneiden und irgendwelche Stufen reinknallen....
Ich hatte mal soviele Stufen drinne, das ich ein richtiger Lockenkopf war...
Aber das war vom Styling her wieder so aufwendig,.
Das letzte Mal kinnlange Haare hatte ich als ich noch 70 kg wog, deswegen weiß ich nicht wie des jetzt aussehen würde.
Ich glaube ich lass mich mal beraten und sehe zu das da ordentlich was weg kommt, die Länge aber irgendwie bleibt...
Oder ich sitze wieder auf dem Stuhl und bekomme die Ratzekurz runter *gggg*
 
    top
offline Bellissima  

577 Beiträge

A - Telfs
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 12:17


Hallo Lili!

Hast du vielleicht Naturwellen oder sogar Naturlocken?
Bei meinem letzten Frisörbesuch (neue Frisörin!) bin ich nämlich drauf gekommen, dass ich eine tolle Naturwelle habe. Also hat die Frisörin meine Haare hinten von der Länge her gleich gelassen, aber eben so durchgestuft, dass ich sie mit Schaum gut lockig stylen kann (entweder mit Diffuser-Fön oder lufttrocknen lassen). Bin total happy mit dieser Lösung, weil ich eben auch keine Zentimer hergeben wollte und endlich eine Frisur habe, die ich zwar fönen kann, aber nicht muß. glücklich

Im übrigen muß ich jetzt sofort den Begriff "Mondgesicht" verteidigen!, den finde ich nämlich absolut nicht abwertend. zwinkern Mein Freund sagt das nämlich auch gerne zu mir, weil er das so süß findet. breites Grinsen breites Grinsen



Lächeln ist die eleganteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen.
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 13:02


Jab so eine Frisur hatte ich auch mal, aber ich mag Locken irgendwie nimmer...Ich will was Glattes irgendwie...*ggg*
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 13:08


dabei sind Locken oder Wellen doch so schön weiblich.

Ich würde meine Kringel auch wenn sie sich mal nicht dorhin kringeln wo ich möchte, jedenfalls nicht hergeben.

Gruß Christa
 
    top
offline kobold75  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 13:18


Hallo lilflame

Zuerst mal hallo. Du hast übrigens ein sehr schönes Gesicht. Das solltest Du Dir hinter die Ohren schreiben! Ich habe meinen Nick wegen meinen Haaren. Ich mag es so schön unregelmässig, wie gerade aus dem Bett aufgestanden. Andere sagen ich hätte ein organisiertes Puff (Wirrwarr) auf dem Kopf. Meine Frisur ist allwettertauglich, ich peppe sie mit Gel auf. Mir gefällt es. Ich könnte mir das bei Dir auch gut vorstellen, Du bist doch auch ein temperamentvoller Typ, nicht wahr? Ich denke, das würde Dir auch gut stehen.

Liebe Grüsse
Kobold75 zwinkern
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 13:23


Hab gerade mit einer Freundin telefoniert, sie ist Friseur Azubi im zweiten Jahr und ich habe ihr auch mein Leid geklagt... nunja

Sie meinte des so:
Wenn ich die Länge nicht loswerden will, dann muss ich das nicht, ordentlich durchgestuft aber auf Länge, dann ein asymetrisches Pony mit Fransen, und die dann ins Gesicht ziehen, das macht optisch schmaler....

So eine Fransenfrisur hatte ich auch mal, aber ich habe ne super komische Kopfform hinten, deswegen sah das ganz komisch aus *ggg*

Ich werd nach meinem Friseurbesuch euch hier ein vorher-nachher Foto einstellen *gg*

Meine Oma hat mir eben auch einen Vortrag gehalten, wegen meinen schöönen langen Haaren, aber was bringen die mir, wenn ich die eh immernur am Kopf zusammengebunden habe...

Mich würden aber auch mal Bilder von euch interessieren...ihr habt mich richtig neugierig gemacht *ggg*
 
    top
offline Mexx  

nicht registriert
Beitrag Re: Die Frisur  15.06.2004 • 15:12


Hallo Lilflame,

ich hab auch so'n gesicht wie du und seit Jahren die gleiche Kurzhaarfrisur zwinkern , weil sie mir einfach am besten steht. Aber die gibt's auch in länger breites Grinsen .
Stufenschnitt ist klar, das Deckhaar ist relativ lang mit Stützhaaren, Seitenscheitel und Pony in die Stirn gezupft. Damit es nicht so "klatschig" aussieht, lass ich mir immer auf der Scheitelseite so 'nen "Purzel" schneiden. Die Seiten werden so lang geschnitten, dass sie hinter's Ohr passen und so trage ich die Haare auch meist.
Die Nackenhaare werden nach außen geföhnt. 'Ne peppige Haarfarbe oder Strähnchen dazu - fertig.
Aber ob du jetzt verstehst, was ich meine überrascht nunja verliebt

Lass dich gut beraten!

LG Mexx
 
    top
 
Seiten (3): (1) 2 3 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 13 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden