Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » ich glaub ich fang nochmal von vorn an!

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline bindabei  

210 Beiträge

D - grob bei Stuttgart
Beitrag ich glaub ich fang nochmal von vorn an!  19.06.2004 • 18:08


Vor 4 Wochen sind wir in den Urlaub gefahren, da war ich bei Teil 5. Voll Motivation habe ich Eiweißpulver, 70% ige Schoko, Vollkornbrot, Brotaufstrich, Lapachotee ..... mit genommen. Aber irgendwie hab ich das alles nicht auf die Reihe bekommen, beim Camping ist das einfach nicht so einfach. Gut, so ganz schlimm mit dem Essen war es auch nicht. Aber seit ich zuhause bin (2 Wochen) läuft wieder alles aus dem Ruder.
Mir kommt es so viel vor meine ganzen Punkte, die ich abhaken soll, an so viel soll ich denken. Ich bin jetzt immer noch bei Teil 5, aber schlampere immer mehr. Nicht einmal meine 3 Liter schaffe ich im Moment. Und schwupp hab ich dann bei der kleinsten Aufregung/Streß auch schon wieder Schoko usw im Mund. Es ist fast schlimmer als vor den ST.

Andrea


Andrea, sorry, aber den weindenden Smiley nehme ich nicht nur aus Platzgründen raus- lass uns uns selbst nicht noch runterziehen, oki? glücklich



Gut Ding will Weile haben!!!!!!


Beitrag geändert von Angelika am 19.06.2004 • 18:26
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: ich glaub ich fang nochmal von vorn an!  19.06.2004 • 18:29


Liebe Andrea

kann es sein, dass du das Trainingsprogramm zu sehr wie eine Diät anschaust. Wichtig. Du SOLLST gar nichts. Du kannst dich mit Sachen auseinandersetzen. Dann ziehst du daraus Konsequenzen.
Aber nur, was DU willst!!
Und vor allem nicht allles auf einmal. Bitte picke dir EINE Sache heraus, die du verändern möchtest und darauf konzentrierst du dich, okay?

Ein Tipp: Die aller erste Aufgabe, wäre an deinem Vertrauen zu dir selbst zu arbeiten. Du wirst das schon machen- aber bitte nicht mit so viel Panik!

Bitte..versuch ein wenig zur Ruhe zu kommen- nur so geht es!

Lg
Angelika
 
    top
offline bindabei  

210 Beiträge

D - grob bei Stuttgart
Beitrag Re: ich glaub ich fang nochmal von vorn an!  19.06.2004 • 18:33


Hallo Angelika,

danke!

Entschuldigung, wenn ich was mit dem smilie falsch gemacht habe. Ich fühl mich im Moment einfach so. Er war etwas übertrieben.

Liebe Grüße
Andrea



Gut Ding will Weile haben!!!!!!
 
    top
offline Rike55  

159 Beiträge

D - Bremen-Nord
Beitrag Re: ich glaub ich fang nochmal von vorn an!  19.06.2004 • 19:59


Hallo Andrea, seit dem Urlaub läuft es bei mir auch etwas aus dem Ruder. Körperlich geht's mir richtig schlecht, weil ich anders esse. Ich werde das auch nach und nach wieder umstellen. Ich will schon wieder zu viel auf einmal. Siehe meinen Bericht "Auch mal traurig".
@Angelika Du hast mir wieder Mut gemacht.



Liebe Grüße
Ulrike
"Mir geht es jeden Tag in jeder Hinsicht besser!"
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: ich glaub ich fang nochmal von vorn an!  19.06.2004 • 20:23


Hallo Andrea, Hallo Rike...

ich glaube ich bin bei ST die einzige die das Programm zum dritten Mal von vorne startet *gg*
Ich hab zum ersten mal Ende Januar angefangen, habe auch bis zum Teil 8 begeistert mitgemacht, dann kamen Arbeitslosigkeit, Stress zu Hause/Familie etc pp dazu und ich hatte einfach keinen Kopf mehr!!!
Ich hab das Proggy dann erstmal ruhen lassen und bin nach ca. zwei Wochen mit neuem Elan an die Sache ran... Teil 1 ging ganz gut, bis ich die 3,5 liter nicht mehr geschafft habe, aber gemerkt habe, das ich ohne das Proggy aber mit den Sachen die ich mir aus den Teilen 1-8 rausgezogen habe, doch weiter abgenommen habe.
Am letzten Montag habe ich nochmal von vorne angefangen, (mit einer Freundin hier aus ST zusammen, auch ne gute Motivation)habe Teil 1 durch, ärgere mich nicht mehr wenn ich nur 2,0 anstatt der 3,5 liter trinke, scheiße auf Verbote, denn ich weiß am nächsten Tag kann ich das wieder ausbügeln und ich sehe das Proggy auch nicht mehr als eine Wegbestimmung sondern eine Wegbegleitung an und das solltet ihr auch...Ihr müsst euch auch nicht an die 7 oder 10 Tage halten, bis der nächste Teil kommt, dehnt die doch solange aus, bis ih meint, ihr habt den Teil zu eurer Zufriedenheit verinnerlicht und umgesetzt!! Und wenn ihr meint, ihr braucht eine Pause, dann macht das, wenn ihr meint, ihr müsstet von vorne anfangen, dann macht auch das, es ist euch doch nichts vorgeschrieben!! Und ihr werdet euren Weg gehen, und ST seht ihr einfach als Wanderstock an, der es euch ein bissl leichter macht zwinkern
Ich habe auch meine Hänger und habe manchmal solche Depris, weils nicht weitergeht, dann heule ich mir hier im Forum die Augen aus und durch die super lieben Antworten bekomme ich wieder einen Aufschwung!!! Und euch geht es doch bestimmt genauso??!!
 
    top
offline bindabei  

210 Beiträge

D - grob bei Stuttgart
Beitrag Re: ich glaub ich fang nochmal von vorn an!  19.06.2004 • 20:35


Danke euch allen.

Mein Problem ist: Ich muss manchmal einfach 110% ig sein, darunter geht nichts. Und wenn dann mal ein kleines Problemchen, gut machmal auch was Größeres was mich belastet, auftritt, ja dann las ich einfach das alte wieder einreißen. Ich weiß, man soll sagen "nur heute", das geht aber eben nicht so einfach. Und mit dem Zeit lassen, das mache ich ja (gehe immer nur zum nächten Teil, wenn ich meine das ich dazu bereit bin), nur das dann mir die "Alten Sachen" auch irgendwie wieder entgleiten.
Schwer zu beschreiben wie das ist. Ein Problem, Streß der mich belastet wirft mich so dermaßen aus der Bahn. Ich kann einfach nicht damit umgehen.
Ich weiß auch das ich damit nicht alleine bin...

Ihr habt mir wieder etwas gegeben das ich damit nicht alleine bin.

Danke
Andrea



Gut Ding will Weile haben!!!!!!
 
    top
offline kobold75  

nicht registriert
Beitrag Re: ich glaub ich fang nochmal von vorn an!  19.06.2004 • 22:42


Hallo bindabei

Meine Namensvetterin! Ich glaube, genau da liegt "unser" Problem. Weshalb müssen wir immer mindestens 110% sein? Ich bin genau gleich. Von anderen erwarte ich niemals soviel. Momentan versuche ich, mir gegenüber etwas gelassener zu sein - fünfe gerade sein zu lassen. Manchmal klappt das schon recht gut. Ich bin seit Anfang Mai bei ST und fühle mich sehr wohl. Ich habe trotz massivem Übergewicht noch nichts verloren (nehm ich an), denn ich werde erst am 1. auf die Waage stehen. Früher war ich süchtig danach. Täglich kontrollierte ich mein Gewicht. Die Waage bestimmte mein Wohlergehen. Heute bin ich frei davon und fühle mich gut. Ich weis, irgendwann wird es auch bei mir gehen. Ich habe schon grosse Fortschritte gemacht. Wir sollten lernen, dass wir auch mit kleinen Schritten und eventuell auch Umwegen ans Ziel gelangen werden. Sei gut zu Dir.

Liebe Grüsse
Andrea verliebt
 
    top
offline grinselamm  

nicht registriert
Beitrag Re: ich glaub ich fang nochmal von vorn an!  20.06.2004 • 11:17


Hallo Andrea,

diese Problem kenn ich nur allzu gut. Wenn ich irgendwie schluddere dann freut mich alles nimma, am liebsten will ich dann erst einmal ganz aufräumen mit den Sachen die nicht perfekt sind und dann erst das andere machen. Aber da mir oft Zeit und Lust usw. und am Schluss mach ich weder das Alte noch das Neue.

Ich den letzten paar Wochen hat sich das ein bisschen gelegt. Ich esse jetzt gesund und mache einmal die Woche Sport (eigentlich will ich ja öfters, aber da spielt das Wetter nicht mit..). Und das klappt, ganz klein einfach anfangen, sich an die kleinen Dinge erst einmal gewöhnen und dann das nächste passende vornehmen.

Am Freitag in der Arbeit wollt ich mal wieder in Spezi, das hab ich vor ein paar Monaten noch literweise getrunken. Aber mir hats am Freitag überhaupt nimma geschmeckt. Des war so süß und pappad, so scheußlich einfach. Und das macht stolz so was festzustellen. Ich hang danach gleich wieder an der Wasserflasche um den ekligen Geschmack loszuwerdenzwinkern.

Ich hoff dass du auch auf dich stolz bist, dass du erste kleine Schritte, die zwar nicht perfekt sind (aber das ist ja keiner und so ist es viel menschlicherzwinkern) gemacht hast.

Liebe Grüße Bettina
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 18 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden