Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » helft mir...

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Danilein  

270 Beiträge

D - Mettmann
Beitrag helft mir...  20.07.2004 • 19:48


...als ich heute auf der Seite gelegen bin habe ich meinen dicken...bauch gesehen und war sofort wieder down, ich kann mir einfach nicht vorstellen wie ich es schaffen soll dieses große etwas jemals wieder von mir zu bekommen...immer das gleiche....ich halte es ja irgendwie gar nicht mehr für möglich diesen bauch überhaupt mal wieder weg zu bekommen...ich weiss nicht was ich tun soll meint ihr mein bauch geht überhaupt mal wieder weg und wenn wie lang dauert das denn, oh gott ich hab angst wieder in alte gewohnheiten zu verfallen... hmpf.. unglücklich unglücklich

traurige grüße unglücklich

dani
 
    top
offline Ringeli  

nicht registriert
Beitrag Re: helft mir...  20.07.2004 • 19:56


Liebe Dani!

Ich frage mich auch immer wieder ob ich jemals wieder ohne Speckrollen rumlaufen werde, oder mal ein klein bisschen schlankere Beine... Ich glaube ja. Irgendwann, wann das sein wird weiß ich nicht, aber sicher nicht morgen oder ende des Jahres!!!

Ich bin immer noch an der Sache dran - akzeptiere Dich - bedingungslos! und es geht schon was besser. Wir waren Montag schwimmen und ich bin doch schon etwas gelassener gewesen!

Du mußt an Dich glauben, und nicht jetzt schon wieder negativ sehen. Du kannst es, schaffst es - Ich glaube das auch! Aber es braucht Zeit. Ich habe 13 Jahre gebraucht um 27 kilo zuzunehmen!(3 mal mit Rauchen aufgehört, 2 Schwangerschaften, 3 x Kortisons-Kuren!) Jetzt bekomme ich das nicht in einem Jahr wieder weg!!!

Verliere nicht die HOffnung, Glaube an DICH.

Hole Dir hier im Forum Motivation, einer wird Dich sicher immer wieder aufrichten.

Ich drück Dich! glücklich
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: helft mir...  20.07.2004 • 19:56


Huhu Dani,

lass den Kopf nicht hängen!!!
Ich kann Dir nur von mir berichten wie es bei mir war/ist..
Ich hab im Jan mit 94,5 Kg hier gestartet und mein Bauch war das wuchtigste an mir, die Leute kamen schon zu mir und haben mir zu meiner Schwangerschaft gratuliert. Mein Bauch ist immer über die Hose/rock geschoppt, weil der auch nirgendswo reinpasst.
Als meine Ma schwanger war im 8ten Monat mit meinem Bruder hatte Sie 112 cm, ich hatte 118 cm, ohne Schwangerschaft...Das war letztes Jahr im Mai...Jetzt habe ich 102 cm...also er geht weg, laut meinem Massband, aber wenn ich in der Wanne sitze oder auf der Seite liege, oder mich beim Einkaufen in den Schaufenstern betrachte, dann denke ich immer: GEHT DER BERG DA NIE WEG???

Ich kann Dir nur sagen:
ER GEHT WEG!!! Aber langsam!!, Verlier nicht den Mut, mess dich einmal im Monat, dann siehst Du am besten was geht und wieviel geht!! Und vorallem DAS geht!!!!
Mit jedem Kilo das Du verlierst geht auch ein Millimeterchen von deinem Bauchumfang weg!! Aber es geht!!!

Lass den Kopf nicht hängen, ich würd dich ja gerne drücken, aber mit den Bäuchen geht das noch nich so *hehe* zwinkern
 
    top
offline Gabi2004  

262 Beiträge
Beitrag Re: helft mir...  20.07.2004 • 20:13


Zitat

Juhuuuuuuuuuuu an alle ich muss hier mal ein kleines Erfolgserlebnis (für mich riesen groß ^^) aufschreiben also vor genau einem Monat habe ich angefangen alles hier umzusetzen, da habe ich mich gemessen und mein Gewicht aufgeschrieben, damals waren es 110kg und heute kann ich mit riesen Freude verkündeJuhuuuuuuuuuuu an alle ich muss hier mal ein kleines Erfolgserlebnis (für mich riesen groß ^^) aufschreiben also vor genau einem Monat habe ich angefangen alles hier umzusetzen, da habe ich mich gemessen und mein Gewicht aufgeschrieben, damals waren es 110kg und heute kann ich mit riesen Freude verkünden

4kg sind weg (obwohl ich ab und zu nen döner hier nen keks dort gegessen hatte ^^)

-1,5cm an den Oberarmen
-2,5cm am Bauch
-1cm an der Hüfte
-4cm an der Taille (die schreibt man doch so nech ^^)
-2cm an den Oberschenkeln
n


Hi Dani, Du hast doch gemerkt das es funktioniert.

Also, wenn Du das nächste mal auf der Seite liegst, dann streichle Dir mal ganz liebevoll über Deinen Bauch und verabschiede Dich schon mal langsam von ihm, der tag kommt nämlich ; DAN ISSER WECH. breites Grinsen

LG
Gabi
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: helft mir...  20.07.2004 • 20:17


Siehste Dani, 2,5 cm sind schon weg!!! glücklich
 
    top
offline Eule47  

105 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: helft mir...  21.07.2004 • 00:15


Hallo Dani! Ich hatte jetzt auch eine ganze Woche lang, täglich mehrmals ein Schockerlebnis.Ich war eine Woche in Urlaub und hatte blöder(oder glücklicher)Weise eine Spiegelwand im Bad, da mußte oder konnte ich meine Speckrollen bewundern, dazu noch mein Stoma(mit dem ich eigentlich ganz relaxt umgehe)ich war fertig mit der Welt.Meine Spiegel zuhause sind freundlicher zu mir, im Bad hab ich auch nur einen der mich bis zur Brust zeigt, bei dem im Schlafzimmer hab ich meine Brille nochnicht auf, bei dem im Arbeitszimmer bin ich bekleidet....Der Erfolg davon war das mir der Hunger gründlich vergangen ist(lag auch an der Hitze da ess ich generell wenig)Morgen werd ich mich mal wiegen. Beim letzten Messen hatte ich ja an Taille und Hüfte je 5 cm abgenommen, vielleicht hab ich ja in der Woche auch was geschafft, war auch sehr sportlich unterwegs.
Also Dani Du bist nicht allein mit dem Schock.....aber deshalb geben wir doch nicht auf!!!!!!
LG Eule47
 
    top
offline ibe  

251 Beiträge

D - Sennfeld/Schweinfurt
Beitrag Re: helft mir...  21.07.2004 • 08:05


Hallo Dani, mach Dich nicht verrückt!
Im März 2003 hatte ich stolze 124 Kilo und ich mochte alles andere als mich selbst.Hatte mehr Bauch als Busen und war breiter wie lang. Für mich gab es 2 möglichkeiten, entweder noch mehr zunehmen, oder den inneren Schweinehund am Schlawitchen packen. Hab mich für die 2. Variante entschieden. Heute habe ich wieder mehr Busen wie Bauch, obwohl der auch noch ganz schön vorhanden ist. Aber ich steh mittlerweile bei 97/98 Kilo und bin von Kleidergröße 54/56 auf 48 gerutscht. Es braucht seine Zeit bis der Speck, den wir uns ja auch nicht von heute auf morgen angefressen haben weg ist.
Siehs mal von der Humorvollen Seite: Wenn Du keinen Bauch hättest , müßtest Du Deinen Po in der Hand tragen. zwinkern breites Grinsen
Also Kopf hoch das wird schon noch.
Fühl Diich verstanden und gedrückt.

LG Inge



Leben und leben lassen
 
    top
offline Stephchen  

280 Beiträge
Beitrag Re: helft mir...  21.07.2004 • 09:02


Liebe Dani,

ich kann mich nur anschließen: Lass Dir Zeit, setz' Dich nicht unter Druck und vor allem: Sei gnädig mit Dir!!!!

Ich kann Dich sehr, sehr gut verstehen (reich mir die Hand, Schwester glücklich) Auch bei mir ist der Bauch wirklich der Bereich, der mich am meisten stört. Allerdings habe ich (damals zwinkern) auch genau da zuerst zugenommen und darum wird er vermutlich erst ganz zum Schluss "weichen".

Bei mir ist der psychische Faktur in der ganzen Zu- und Abnehmsituation enorm (habe ich jetzt erkannt!) und da der Bauch ja auch für das Gefühlszentrum steht, habe ich mir seit ca. zwei Wochen zum Ziel gemacht, mich mit ihm zu "versöhnen"... Dass das Fett dort so hartnäckig ist, erfüllt sicherlich auch eine ganz bestimmte Funktion (welche auch immer....) Also bin ich jetzt "lieb" zu meinem Bauch, creme ihn jeden Tag ein und "sage" ihm, dass er wirklich beruhigt "gehen" kann (nach dem Motto: "Nett, dass Du bleiben willst, aber ich komme wirklich ohne Dich zurecht breites Grinsen )

Er WIRD gehen, ganz bestimmt und vergiss nicht: So sehr der Wunsch nach super schnellen Ergebnissen da ist: Wir haben alle Zeit der Welt!!!

Ganz liebe Grüße
vom Stephchen
 
    top
offline Danilein  

270 Beiträge

D - Mettmann
Beitrag Re: helft mir...  21.07.2004 • 18:18


verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt

hmmhhmmhhmm ihr seid so lieb ich muss ja gleich heulen *heulflennplärhust* ihr könnt einen so toll aufbauen das ist unglaublich ich würd euch ja so gern drücken breites Grinsen fühlt euch auch von mir ganz doll gedrückt, ich bin froh das es euch gibt, hach warum hab ich euch blos nicht schon viel früher entdeckt nunja danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke isch hab eusch lieb verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt

ich hoffe ich schaffe es auch mal bald meinen bauch zu akzeptieren, auch wenns sehr schwer fallen wird...spätestens dann wenn ich was schönes anziehen will und da wabbelt wieder alles über die hose argh ich hasse das... hmpf ich mag mich bedingungslos....ich glaub ich werd mir mal ne cd bespielen =)))))

daaaaaaaaanke ihr lieben

vieeeeeeeeeleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee super mega liebe grüße
von
eurer
dani
verliebt
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 18 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden