Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Anna-Nicole Smith

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Danilein  

270 Beiträge

D - Mettmann
Beitrag Anna-Nicole Smith  03.08.2004 • 18:06


Hallöle,

soso jetzt muss ich aber mal fragen ob ihr das mitbekommen habt wie anna 30 kilo warens glaub ich abgenommen habt. Also ich hab leider nur nen pic gesehen und aber hallo den unterschied sieht man ja echt stark, hat jemand von euch mitbekommen wie die Frau das geschafft hat?? War sie etwa bei den Schlanktippern?? breites Grinsen Würd mich einfach mal interessieren, wäre schön wenn mir jemand antworten könnte ^^...

Ich bin halt mal neugierig, grad bei sowas =)

Also danke schon mal, gibt sicher auch ne nette disku runde ^^

lg

dani
 
    top
offline Lilith  

237 Beiträge

D - Hamburg
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  03.08.2004 • 18:46


huhu danilein,

habe es zwar auch gesehen das pic, aber in den medien hiess es nur das sie sich das wohl abgehungert hat, inwieweit das stimmt weiß ich nicht, aber vorstellen könnte ich es mir nunja

grüße Lilith



Lg Lilith
 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  03.08.2004 • 19:17


...und Tablettchen hat sie genommen.... unglücklich ärgerlich unglücklich

Das Gewicht hält die nie und nimmer lange!!



 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  03.08.2004 • 20:36


ich staune nur, daß sie nicht nur schlank sondern auch straff aussieht. Entweder wurde da ganz viel retuschiert oder die Chirugie hat da nach- geholfen nunja . Aber im prinzip ist es mir ziemlich egal, ob ANS gerade schlank oder pummelig ist. Schlimm genug, daß so etwas immer wieder Thema in den Medien ist.

Man kann ihr nur wünschen, daß sie das Gewicht auf gesunde Art und Weise losgeworden ist und nun für immer schlank bleibt. Denn hat sie die Kilos runtergehungert werden wir bald wieder in den Schlagzeilen lesen, dass ANS schon wieder "fett" geworden ist.

Gruß Christa
 
    top
offline lilflame  

nicht registriert
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  03.08.2004 • 20:46


Also mir is des auch Pups wie die das geschafft hat, ich tippe ja eher auf Essen-brechen und Schönheits OP...
Aber ob die Frau dadurch ein bissl weniger dämlich ist, bleibt unbeantwortet *gg*
 
    top
offline kara  

141 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  03.08.2004 • 20:53


interessant übrigens, dass sie überall so viel abgenommen hat, ausser am busen.

die sehen immer noch prall wie zwei orangen aus - tja, vielleicht hat die frau spezielle gene breites Grinsen zwinkern
 
    top
offline charisma  

914 Beiträge
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  03.08.2004 • 22:38


Hi,
in irgendeiner klatschsendung hab ich heut einen Ausschnitt mit ihr gesehen, wo ihr am Busen das Kleid runtergerutscht. Von straff kann da keine Rede sein ...

Im übrigen ist mir das auch völlig wurscht, ich fand die in moppelig mit der H&M-Werbung viel hübscher, wenn auch sonst nicht mein Fall.

charisma



Wer mich dick liebt, liebt mich auch dünn.
 
    top
offline Danilein  

270 Beiträge

D - Mettmann
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  03.08.2004 • 22:41


lol kara ja spezielle Gene auch SILIKON genannt =) oder kochsalz oder sojaöl tjaja soviele namen hat das *rofl*

ja aber wisst ihr was, eben das mit dem STRAFFEN das habe ic hauch gemeint und ich denke eher nicht das sie das mit der op gemacht hat, denn diese op wäre nicht möglich ganz ohne narben, aber ihre arme, der bauch etc. war eben alles straff hmpf sie soll tablettchen genommen haben ja?? Also das mit dem abgehungert hab ich auch gelesen aber die BLÖD zeitung kann viel schreiben wisst ihr??

Und das andere sooooooooo dick war sie ja eigentlich auch nicht das spricht dafür dass sie vielleicht deshalb auch noch so straff ist, ich mein wenn ich einen koch hätte der mir alle gesunden sachen super lecker auftischt und einen personal trainer, ich denke dann könnte ich auch vieeeeeeeeeel leichter "Gewicht reduzieren" ^^"""

hehe jaja wir werden es wohl nie erfahren was mit der anna passiert ist, schade schade...

Aber eins fand ich lustig: Zitat aus der obengenannten Zeitung:

Dünn,
Dümmer,
Anna

lol passt irgendwie, naja wenn man auch auf einer verleihung mehr von seinen "GENEN" zeigt als mal ein paar passende Kommentare abzugeben hat ja dann geschieht das einem aber auch recht

lg

dani
 
    top
offline olga  

268 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  08.08.2004 • 16:02


Anna Nicole Smith - ich sah einen Ausschnitt im TV - sie hatte ihren hollywoodmässigen Auftritt - trägt nun Kleidergrösse 38! Die Presse war versammelt und alle wollten natürlich wissen wie hat sie das nur geschafft?
Die Antwort kam von ihr - nun es sind Tabletten - Appetitzügler mit einem Namen den ich schnell vergessen habe.
Nun die Dinge werden ihren Lauf nehmen und irgendwann mal ist Anna Nicole in der Betty Ford Klinik auf Entzug.
Davon abgesehen hat sie mir sehr gut gefallen, damals als sie Model war für H&M. Da trug sie ungefähr Grösse 42!
Schade, da nützen ihr auch die Millionen nicht, wenn sie selbst ihren Körper ruiniert.



Zweifel sind der Ansporn zum Denken . . . Sir Peter Ustinov
 
    top
offline Ronja63  

266 Beiträge

D - nördl. Schl.-Holst.
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  08.08.2004 • 20:30


Wer ist ANNA NICOLE SMITH ??????



Anstatt Gewichts-Ticker:

Hosengröße 50 schlottert
Hosengröße 48 kneift
Hosengröße..............warten wir's ab
 
    top
offline Arabella  

nicht registriert
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  10.08.2004 • 08:38


Zitat von Ronja63

Wer ist ANNA NICOLE SMITH ??????

da schließe ich mich an: wer ist das????
 
    top
offline Lilli  

636 Beiträge
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  10.08.2004 • 08:55


Sie ist das bekannteste Beispiel für den JOJO-Effekt...



Die größten Menschen sind diejenigen,
die anderen Hoffnung geben können.
 
    top
offline Stephchen  

280 Beiträge
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  10.08.2004 • 10:29


Ja, sie hat doch vor einigen Jahren einen uralten S*** geheiratet (natürlich Multimillionär...), der dann kurz darauf gestorben ist und ihr ein unglaubliches Vermögen hinterlassen hat.

Noch mehr Schlagzeilen hat sie aber durch ihren Jojo-Effekt gemacht (von über 100 Kilo auf 65 und umgekehrt, jeweils in Rekordzeit). Ihre Diätpillen sind ihr aber wohl auch auf's Hirn geschlagen. Neulich habe ich eine Klatschsendung (ich liebe es breites Grinsen ) gesehen, da hat sie leicht zugedröhnt gefragt: "Äh, wo sind wir denn jetzt hier, in Florida oder in Miami??" *kicher*

Viele Grüße
Stephchen
 
    top
offline Ronja63  

266 Beiträge

D - nördl. Schl.-Holst.
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  10.08.2004 • 11:03


......also jemand, den man nicht unbedingt kennen muss *grins* breites Grinsen



Anstatt Gewichts-Ticker:

Hosengröße 50 schlottert
Hosengröße 48 kneift
Hosengröße..............warten wir's ab
 
    top
offline Ria  

450 Beiträge
Beitrag Re: Anna-Nicole Smith  10.08.2004 • 12:04


Mir tut die Frau leid. Ist es nicht traurig zu sehen/ lesen, wie manche Menschen Probleme mit ihrem Leben haben?

Und das Problem mit dem Jojo haben ja wohl einige von uns auch schon gehabt. Stellt Euch mal vor, die Bildzeitung hätte über jedes Kilo das wir ab- oder zugenommen hätten berichtet glücklich


LG
Ria

P.S. Sie ist ja erst so "abgerutscht" nachdem ihr Mann gestorben war. Also gehe ich mal davon aus, dass er ihr ein großer Halt im Leben war. Wäre ja traurig, wenn jeder Mann der Geld hat auch nur deswegen geheiratet wird.



Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge,
die sie schon hundertmal gehört haben,
als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.

Alfred Polgar
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 20 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden