Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Bewegung allgemein » Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (4): (1) 2 3 4 weiter >
Autor
Beitrag
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  07.08.2004 • 16:49


Hallo!

Mein Mann hat mir bei Ebay einen Flexi-Bar mit Video-Cassette und Trainingsplan günstig ersteigert. Ich hatte ihn kurz bei meiner Freundin ausprobiert und war begeistert, weil ich längere Stunden danach keine Rückenschmerzen hatte.

Kennt jemand das Gerät? Für mind. 90 Sek. für jede Übung muss ich jedenfalls noch ordentlich trainieren.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline Lilli  

636 Beiträge
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  07.08.2004 • 17:28


Nee, kenn ich nicht, wie funktioniert denn das?
Rückenschmerzen hab ich nämlich zur Genüge.... nunja
Liebe grüsse
Lilli



Die größten Menschen sind diejenigen,
die anderen Hoffnung geben können.
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  07.08.2004 • 18:06


Hallo Lilli!

http://www.flexi-bar.de
Ich berichte demnächst mal...
Habe es gestern erst bekommen.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline garoa  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  07.08.2004 • 22:07


hallo,
kennt ihr den unterschied zum swing-stab? oder gibt es keinen?
danke. gruß marion
 
    top
offline Lilli  

636 Beiträge
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  08.08.2004 • 08:21


Hallo Ute
Sieht irgendwie gut aus das Teil.
Ist das sehr schwer, kann man sich damit verletzen, wenn man es sich mit den Enden auf den Kopf haut oder ans Schienbein?
Und die Übungen sehen so total einfach und leicht aus, st das auch so?
Liebe Grüsse
Lilli. gespannt auf den Bericht wartet



Die größten Menschen sind diejenigen,
die anderen Hoffnung geben können.
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  08.08.2004 • 12:08


...da bin ich aber auch gespannt auf den Erfahrungsbericht. Denke auch schon länger darüber nach mir so ein Teil anzuschaffen.

Gruß Christa
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  08.08.2004 • 12:59


Hallo!

@ Swing-Stab

Sieht gemäß Ebay-Auktion genauso aus wie der Flexi-Bar.

@ Weitere Links und Infos

http://www.sat1.de/lifebeauty/tobiasgreb/flexibar/
Auch Fitness-Videos: http://www.sat1.de/lifebeauty/tobiasgreb/videoplayer/

@ Erfahrung

Heute zum dritten Mal trainiert. Mehr als 60 Sekunden pro Übung schaffe ich (noch) nicht. Merke deutlich, dass der linke Arm weniger Kraft/Durchhaltedauer hat wie der rechte.

Das Trainieren damit macht Spaß. Man braucht einen relativ kleinen Platz. Der Stab ist 1,50 cm breit. Am schwersten fallen mir zwei Übungen im Liegen für den Bauch.

Am besten man erkundigt sich mal nach einer Schnupperstunde im Fitness-Studio. 10 Min. reichen garantiert zum ersten Ausprobieren.

@ Verletzungsgefahr

Glaube kaum, dass man gegens Schienbein kommen kann. Wenn, dürfte es nicht sonderlich weh tun. Mir ist das Teil allerdings schon zweimal weggeflogen, weil ich es zu locker gehalten habe. Passe jetzt besser auf.

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline meier  

10 Beiträge

A - OÖ
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  02.10.2004 • 16:07


hallo Ute !
wie geht es dir mit dem flexibar-training?zeigen sich schon erfolge?
ich überlege schon seit einiger zeit die anschaffung ,kann mich aber ohne erfahrungswerte anderer noch nicht dazu durchringen,da ich angst habe, wieder ein "unnötiges"gerät anzuschaffen. zwinkern

danke für die info und viel spass beim üben,
meier



Lg Brigitte
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  02.10.2004 • 17:55


Hallo Meier!

Hatte 3 x die Woche trainiert, mich langsam steigern können, aber auf 90 Sek. pro Übung hatte ich es noch nicht geschafft.

Dann kam ein größerer Auftrag dazwischen, konnte anfangs noch wenigstens jeden Tag eine knappe Stunde mit dem Fahrrad in die Natur, dann ging gar nichts mehr. Nur noch das Nötigste machen können und Flexi-Bar vernachlässigt, will aber nach unserem Herbst-Urlaub wieder anfangen.

Wüsste nicht, was ich sonst als Krafttraining zu Hause mit wenig Zeit und Platzaufwand machen könnte...

Viele Grüße
Ute
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  06.08.2005 • 19:56


Ich habe jetzt auch seit zwei Tagen einen Flexi Bar. Ist schon ein interessantes Teil. Obwohl ich regelmäßig Kraftsport mache, merke ich bei dem Teil, daß noch andere, irgendwie tiefer liegende Musklen traniert werden.

Ich habe noch kein wirklich kompletes Training damit gemacht, aber ich nehme ihn immer mal wieder zur Hand und mache ein paar Übungen. Ist eben sehr praktisch, weil der nirgendwo im Weg steht, leicht ist und man sich nicht extra in die Sportklamotten schmeißen muss.

Schon mit geringen Aufwand werden die Musklen traniert und die Durchblutung gefördert.

Außerdem bin ich sehr überrascht, daß man mit diesem Übungsstab auch wirklich gut Bauch und Beine tranieren kann.

Christa
 
    top
offline xyz  

168 Beiträge
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  06.08.2005 • 21:43


Hallo!
bin seit ca. nem halben Jahr stolze Besitzerin eines "aerobic" bars, ähnliches Teil, wohl nur eweng ne andere Ausführung. Muß sagen, das ich damit gerne trainiere. Hab zwar kein Video, trainiere eweng nach Gefühl. Macht Laune und meiner Meinung nach ne tolle Haltung da es wohl die Tiefenmuskulatur trainiert (ähnlich wie diese rotierende Kugel für die Hand).
Christa, wie trainiertst Du denn speziell Bauch und Beine?
beste Grüße



"In jedem normalen Menschen liegt ein Irrer auf der Lauer" (aus Das Licht der Phantasie von T.Prachett)
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  07.08.2005 • 13:24


Bauch:
Auf den Boden setzen. Beine ganz leicht angewinkelt und die Fersen aufsetzen. Den Oberkörper soweit zurück lehnen, daß eine Spannung im Bauch zu spüren ist. Den Stab mit beiden Händen in Brusthöhe vor den Köprer halten uns vor und zurück schwingen.

Für die schräge Bauchmuskulatur wird der Oberkörper einfach etwas nach rechts bzw links geführt.

Beine:
Vierfüßlestand. Ein Bein nach hinten wegstrecken und mit dem diagolnal gegenüberliegenden Arm nach vorn strecken und den Stab nach vorn und zurück schwingen.

Ich hoffe, du verstehst so einigermaßen wie ich das meine. Einfach noch ein wenig experimentieren, gerade was man noch so alles am Boden machen kann. Man merkt ja recht schnell welche Muskeln man erwischt.

LG
Christa
 
    top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  07.08.2005 • 14:14


Sieht von den Schwingungen her aus wie Trampolin für den Oberkörper breites Grinsen

LG
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  08.08.2005 • 06:10


nö, ein etwas anderes "Trampolin" für den ganzen Körper zwinkern

LG Christa
 
    top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Trainiert jemand von Euch mit dem Flexi-Bar?  09.08.2005 • 09:30


Hi christa,

Schreibst Du mal bei Gelegenheit, wie's Dir im Laufe der Zeit mit dem Flexi geht? Ich überlege grad, ob ich mir als Belohnung für fleissiges Trampolinspringen so ein Teil in Aussicht stelle breites Grinsen .

LG
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
 
Seiten (4): (1) 2 3 4 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden