Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Trampolin » Trampolin und Kinder Neues Thema |  Antworten

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline kese35  

nicht registriert
Beitrag Trampolin und Kinder  17.08.2004 • 09:06


Hallo Zusammen,

ich habe schon seit längerem ein Trampolin von Aldi und bin damit eigentlich ganz zufrieden, hüpfe allerdings auch nicht jeden Tag. Nun ist es so, daß meine Tochter von 2 Jahren der absolute Trampolinfan ist und mindestens jeden Tag einmal hüpft. Wie ich in einem anderen Beitrag gelesen habe, sollen die "harten" billigen Trampoline für die Kinder ungesund sein. Kann mir jemand mehr dazu sagen? Dann müßte ich das Trampolin dringend wegstellen.

Danke und liebe Grüße Kese35
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Trampolin und Kinder  17.08.2004 • 09:24


Hallo Kese35,
Meine Tochter (2,5) ist Trimilin-Springen gewohnt. Bei Freunden stand ein Aldi-Trampolin, sie ist voller Vorfreude drauf, hat zwei Hopser versucht und ging mit den Worten "Nein springt!" wieder runter. Es ist wirklich ein himmelweiter Unterschied ...
Ich weiss nicht, wie das mit der Gesundheit ist. Kinder springen ja auch auf dem normalen Fussboden, der noch viel härter als ein Billigtrampolin ist und kriegen davon auch nicht unbedingt Schäden ...
Viele Grüsse
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline kese35  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin und Kinder  17.08.2004 • 09:37


Hallo Lauscherin,

genau das habe ich mir auch schon überlegt, aber nachdem ich das jetzt von verschiedenen Seiten gehört habe, mache ich mit natürlich schon Sorgen.

Liebe Grüße Kese35
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Trampolin und Kinder  17.08.2004 • 09:43


Mal gucken, ob der Trampolinspezialist eine einleuchtende Erklärung hat. *winkewinke* zu Fithopper zwinkern.
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Fithopperin  

Trimilin-Support
168 Beiträge


D - Dünzelbach
Beitrag Re: Trampolin und Kinder  17.08.2004 • 11:10


Hallo Kese und Lauscherin,

bin ja schon da! Grins

Also es sieht folgendermaßen aus:

Sollte das Kind unter 15 Kilo wiegen sollte man ein Gerät mit Gummikabeln verwenden und nicht mit Federn. Unser Modell junior wäre da das Einstiegsgerät für 65 Euro. Es geht bis 35 kg Körpergewicht.

Das harte Trampolin staucht den Rücken und die Gelenke des Kindes überpropertional, da die Gelenke und der Rücken anders als beim Fußboden nicht ständig dabei sind die Gelenke gegen einen Aufprall zu schützen. Mit einem gelenkschonenden Gerät wird das Gewicht des Kindes gleichmässig aufgefangen und abgefedert. Ich bin aber der Meinung das das Kind auf das harte Geräte nur kurz geht weil es merkt das es ihm nicht gut tut. Lieber kein Trampolin als so ein hartes, damit ist man besser beraten. Leider lieber wegstellen. Für mehr beratung rufen Sie mich einfach an. MFG Fithopper

Tel.08146/9968-21



Trimilin - ein Hochgefühl für alle Sinne

Ihr Trimilin-Team
http://www.heymans.de
Fragen zum Trimilieren?
Unter 08146/9968-0 oder
E-Mail: kimmich@heymans.de gibts die Antworten!
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Neues Thema |  Antworten Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 9 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden