Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Freu! :-) » Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  09.10.2003 • 00:42


Also, gestern habe ich endlich wieder einen kurzen Chat mit dem Mann meiner Träume geführt (leider nur 'strictly business', aber das war wenigstens ein Anfang!) - nachdem er mich 5 Wochen komplett ignoriert hatte, weil es ihn offenbar zu sehr geschockt hatte, dass ich ihm meine Gefühle dargelegt hatte... Mal schauen, ob es mir nicht doch noch gelingt, ihn für mich zu erobern ^_^

Dann habe ich in den letzten Tagen einigen Leuten mit meiner Tarot-Beratung wieder neuen Mut gemacht und ihnen neue Wege aufzeigen können *freu*. Es ist ein wahnsinnig tolles Gefühl, wenn jemand, der zu Anfang des Telefonats total down und verloren wirkte, am Ende wieder zuversichtlich klingt und neuen Mut gefasst hat. *megafreu*

Was meine Futterei betrifft, so habe ich mir heute mal wieder einen extrascharfen Döner Kebap mit viel Krautsalat und Knoblauch-Joghurt-Sauce gegönnt. Die Teile sind mit 600-700 kcal/Stück durchaus im Rahmen, wenn man abends nur eine Leichte Mahlzeit zu sich nimmt.

Am Wochenende habe ich einen Trip nach Belgien, Ghent geplant, wo ich einige sehr liebe Freunde auf der FACTS (einer SF/Film-Convention) wiedertreffe. Niara hat mir schon eine große Packung belgischer Pralinen angedroht glücklich *g* Wenn ich die tatsächlich bekomme, werde ich sie über ein paar Wochen zelebrieren, immer eine Praline pro Tag oder so, wie ich es mit der Packung gemacht habe, die sie mir bei ihrem letzten Besuch mitgebracht hatte. glücklich Bei belgischen Pralinen werde ich bestimmt nicht schokoladenabstinent breites Grinsen

Morgen abend gehe ich wieder zum Yi Quan Dao und reue mich schon wieder total darauf glücklich Ich hoffe nur, meine Trainingspartnerin schlägt nicht wieder so hart zu wie beim letzten Mal. ^_^ Danach hatte es mehrere Tage Arnika-Öl-Einreibungen und Arnika D6 gebraucht, bis die Prellungen an meinem Brustbein & Busen wieder weg waren, lach.

Aber ich lebe noch!
Stayka

PS: Knuddel an Angelika, einfach so verliebt
 
    top
offline Fanette  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  09.10.2003 • 22:34


Hallo Stayka,
es klingt alles wirklich gut bei dir!
Vor allem wünsche ich dir viel Erfolg mit dem Mann deiner Träume zwinkern
Auch ich würde gern endlich einen treffen, ich glaube es würde wieder meine Glücks- Hormonen etwas Schwung geben breites Grinsen Leider sind sie z. Z. alle gut versteckt nunja
Liebe Grüße,
Fanette


Beitrag geändert von Fanette am 09.10.2003 • 22:36
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  09.10.2003 • 22:48


Hallo Fanette glücklich

Danke für die lieben Worte! *seufz* Leider ist der Gute ein wenig scheu und verstockt ^_^ Ich habe keine Ahnung, ob es mir tatsächlich gelingt, ihn irgendwann "rumzukriegen"... Dabei ist er nicht nur absolut süß, er interessiert sich zudem für fast alles, was ich mag, und gesund kochen kann er auch! verliebt

Bb, Stayka
 
    top
offline Fanette  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  09.10.2003 • 23:18


Also, es klingt wirklich "ideal"!
Ich bin mir ganz sicher, dass wenn du dich etwas anstrengst, du wirst es schon schaffen!!
Wie sollte der "arme kerl" deine Energie und Charme widerstehen?? breites Grinsen
Außerdem hätte es eine positive Nebenwirkung: ich habe aus eigener Erfahrung festgestellt, dass wenn ich "glücklich" verliebt bin (leider schon soo lange her), habe ich gar keine Gewichtsprobleme, die Kilos purzeln von alleine...
Nur in Enthaltsamkeitszeiten nehme ich zu! zwinkern
Berichte demnächst zwinkern
Drücke dir die Daumen
LG, Fanette
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  09.10.2003 • 23:35


Tja, das Problem ist nur, dass ich ihn fast vier Jahre kenne, und er hat in mir wohl immer 'nen Kumpel gesehen, der sich auch für Computer, Linux, Rollenspiele und Anime interessiert... Mir scheint, der hat den Schock seines Lebens gekriegt, als ich ihm eröffnete, dass ich ihn mehr als nur so mag nunja

Als Reaktion ist er vor nun fast 6 Wochen total auf Tauchstation gegangen und schrieb mir nur ne E-Mail, er wolle "den Kontakt vorerst beilegen"... Naja, als ich ihn per ICQ wegen eines Computerproblems anfragte, hat er sich sofort gemeldet und nachgeschaut (er hat einen remote-Login auf meiner Maschine ^_^) Tja... Mal schauen... *megaseufz*

Bb, Stayka

PS: Vielen lieben Dank fürs Daumendrücken glücklich)


Beitrag geändert von Stayka am 09.10.2003 • 23:35
 
    top
offline simona  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 11:02


Liebe Stayka,
hartnäckig sein und deinem Mann der Träume zum Glück verhelfen ist schon in Ordnung. Aber bedenke, dass du ihn nicht erdrücken darfst...denn dann kann es sein ,dass er sich noch mehr zurückzieht. Vielleicht ist er einfach überfordert mit deinem geständnis. Lass ihm die Zeit die er braucht. Du wirst sehen, er wird dann von selber kommen.

Gaaanz liebe Grüsse
Simona zwinkern
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 11:11


Hallo Simona glücklich

Thx für das liebe Posting glücklich Naja, ich denke mal, ich erdrücke ihn wohl nicht wenn ich ihn einmal nach sechs Wochen totaler Funkstille per ICQ anmsg'e...

Ich hoffe ja auch, dass er irgendwann die Kurve kriegt und erstmal überhaupt wieder richtig mit mir redet *megaseufz*

Bb, Stayka
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 11:14


Hallo Süßeglücklich knuddel zurück..
Also ich muss mal wirklich sagen- ich bewundere dich, wie viele Interessen du hast und vor allem , wie viel du in die Tat umsetzt- ein wahre Power-Frauglücklich

Angelika
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 11:21


Hi Angelika *re-knuddel*

*blush* Naja, momentan ist es bei mir wieder mal ziemlich chaotisch mit meiner Zeit, lach. Ich fordere ja schon länger die Einführung des 72-Stunden-Tages. Aber es hört ja niemand auf mich!

Hehe, deshalb finde ich besagten jungen Mann ja doppelt praktisch, der hat genau so viele Interessen wie ich, und dann gäbe es keinen Ärger, wenn mal einer keine Zeit hätte ^_^

Wobei, eigentlich ist es ja gar nicht so schlimm, dass er mich jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr gesehen hat. Der wird sich noch wundern, wenn er mir das naechste Mal über den Weg läuft und ich dann schön rank & schlank bin *grins*

Bb, Stayka
 
    top
offline simona  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 11:27


ich hätte da eine Idee. breites Grinsen Versuch herauszufinden in welchem Sternzeichen er geboren ist. Ideal wäre mit genauer Uhrzeit. Das kann manchmal sehr hilfreich sein. Muss nicht aber kann. Ich persönlich hab meistens gute Erfahrungen damit gemacht. Ich arbeite bei einer privaten Spitex, und glaub mir manchmal ist es sehr hilfreich wenn man etwas über die charaktereigenschaften eines Menschen bescheid weiss. Für einen selber und natürlich auch für den betreffenden Menschen. Aber nur positiv anwenden, gell. breites Grinsen
Ich drück dir ganz fest die Daumen
Simona
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 11:37


*lach* Ich bin Hobby-Astrologin. Glaubst Du, das hätte ich nicht schon probiert glücklich Aber trotzdem vielen lieben Dank für den Tipp breites Grinsen

Ich hab seinen Geburtsort und das Geburtsdatum, nur leider die Uhrzeit habe ich immer noch nicht herausgekriegt. Und ich habe leider keine Eckdaten für ihn, dass ich einen Rückschluß auf die Geburtszeit durchrechnen kann - leider.

(Er ist übrigens ein Widder. Und ich bin Steinbock Asc Skorpion. Zwei sture Hörnertiere, wie meine Freundin Curtis Nike zu sagen pflegt ^_^)

Bb, Stayka
 
    top
offline Ria  

450 Beiträge
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 12:23


Also jetzt muss ich mal was zu den Sternzeichen loswerden. Glaube ja auch - irgendwie - dran. Wenn ich ganz tief in mich reinhorche, dann nur das was mir auch passt.
Laut Horoskop soll die Verbindung zwischen mir (Löwe, Aszedent Löwe) und meinem Freund (Jungfrau, Aszedent weiß ich grad nicht) ziemlich schwierig sein. Wir sind nun aber schon ein paar Tage total happy miteinander und haben auch schon so manches Problem gut zusammen gemeistert.
Was ich damit sagen will... gut dass ich nicht so doll auf das Horoskop gehört habe :o)


Ria



Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge,
die sie schon hundertmal gehört haben,
als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.

Alfred Polgar
 
    top
offline Stayka  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 12:52


Hallo Ria!

So einfach ist das mit dem Horoskop nicht... Um einen Partnerschaftsvergleich zu machen, muss man den vollen Radix (das Geburtshoroskop) der beiden Partner berechnen. Dann erst kann man über die Aspektierung der jeweiligen Planeten und Häuser zueinander eine genauere Aussage treffen.

Man kann nicht pauschal sagen "Löwe passt nicht zu Jungfrau". Jedes Sternzeichen hat eine "Breite" von 30 Grad. Ein Aspekt ist aber nur gültig, wenn er einen bestimmten, relativ kleinen Radius hat (der genaue Aspektradius hängt von der Art des Aspekts und der Wirkintensität der beteiligten Planeten ab). Dazu muss man die Planeten-Positionen in den Häusern in Betracht ziehen und noch einiges mehr.

Bei einem Partnerschaftsvergleich sind auch insbesondere die Platzierung und Aspektierung von Mars und Venus interessant, neben Sonne,Mond und Aszendent. Aber auch da gilt - die Aspekte müssen korrekt berechnet sein. "Mars im Steinbock" nutzt einem dafuer gar nichts - man muss wissen, wie viele Bogenminuten er im Steinbock steht und wie seine Richtung aussieht (direkt oder rückläufig) etc...

"Richtige" Astrologie hat absolut nichts mit den Zeitungshoroskopen zu tun zwinkern

Bb, Stayka


Beitrag geändert von Stayka am 10.10.2003 • 12:55
 
    top
offline Ria  

450 Beiträge
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 14:56


Hallo Stayka,

ich habe uns ein Horoskop bei Amanita erstellen lassen. Da war so ein Kreis mit vielen Strichen dabei. Das sah schon profesionell aus. Aber ich kenne mich damit natürlich nicht so genau aus. Da wurden auch alle Daten rein gerechnet, auch die Geburtszeit.

Ich hatte das nicht aus der Zeitung. Lese da auch nie ein Horoskop, weil mir das zu allgemein gehalten ist.

Liebe Grüße
Ria



Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge,
die sie schon hundertmal gehört haben,
als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.

Alfred Polgar
 
    top
offline Ute  

2.173 Beiträge

D - Niedersachsen
Beitrag Re: Ich sollte mich mal wieder hier freuen :-)  10.10.2003 • 15:12


Hallo Ria!

Ich glaube, Amanita erstellt die Horoskope mit den Texten von AstroStar. Ich habe dieses Programm selbst, halte aber nicht viel von den Texten.

Ein PC-Programm kann das gar nicht so verbinden wie ein kombinierender Mensch. Außerdem handelt es sich meistens um Zuschreibungen, also z. B. Steinbock diszipliniert usw.

Am besten ist auch, man berät und kann gleichzeitig beim zu Beratenden nachfragen, wie er die Konstellationen auslebt (nachdem man die Konstellationen beschreibt / nennt, worum es geht). Es gibt verschiedene Ebenen, wie man sie ausleben kann. Es gibt auch verschiedene Stufen. Manche z. B. leben die Konstellationen als Krankheit aus.

So ist es z. B. wichtig "nachzuforschen", ob manche Planeten überhaupt ausgelebt werden. Man kann sich das wie ein Theaterstück vorstellen. Man hat mindestens 12 Schauspieler. Wir selbst sind Regisseur. Wenn wir einen Schauspieler länger nicht spielen lassen, wird er Stunk machen. Auch geht es oft nicht gut, wenn ein Schauspieler sich in den Vordergrund spielt. Wenn ein sanfter Schauspieler einen Krieger spielen muss, könnte das auch Schwierigkeiten geben.

Astrologie kann im Dialog eine gute Lebenshilfe sein. Aber Zeitungshoroskope z. B. sind ganz nett, solange sie positiv gehalten sind. Sonst könnten es evtl. selbsterfüllende Prophezeiungen werden. Denn sie berücksichtigen viel zu wenige Faktoren. Das ist, als ob man aus einem Buch nur einen Absatz lesen würde.

Außerdem ist die recht genaue Geburtszeit sehr wichtig. Der Aszendent kann wichtiger sein als das Sternzeichen. Es gibt da überhaupt sehr viel zu berücksichtigen, was ein PC-Programm nicht kann.

Es listet praktisch Rezeptzutaten auf, wie der Kuchen dann aber letztendlich schmeckt, hängt von vielen Faktoren ab.

Viele Grüße
Ute


Beitrag geändert von Ute am 10.10.2003 • 15:15
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 13 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden