Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline bigi1984  

53 Beiträge

A - Wien
Beitrag 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 19:35


Bin gerade mitten im ST Teil 3.
Und habe da gelesen, das wenn man 1 Woche auf (Industrie)zucker verzichtet, man dann kein Lust mehr auf Süssigkeiten u. zuckerhältige Sachen hat.
Hat damit jemand Erfahrung gemacht bzw. dies ausprobiert?

habe heute bemerkt, das zucker tatsächlich süchtig macht.
hatte heute nämlich so sojabohnen mit vollmilchschoko überzog gegessen, da waren 50 g drinne und ich musste die ganze packung aufessen, das war so gut, hatte dann ca. 200 kcal die packung.

Was ist eigentlich genau mit Industriezucker gemeint?
 
    top
offline Lilli  

636 Beiträge
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 19:44


Hallo Bigi
Also mir geht es ohne Zucker viiiiiel bessert, ich hab keine Heißhungerattacken oder Gelüste mehr auf Süsses. Sogar meinen Tee trink ich jetzt völlig ohne alles.
Industriezucker ist weißer Zucker, dem alles entzogen wurde, was überhaupt an gesunden Sachen mal drin war, den findet man überall in Fertigprodukten und eben als Haushaltszucker.
Ich habe durch die zuckerfreie Zeit auch festgestellt, daß diese "Gelüste" eher ein Mangel an was andrem signalisieren, z.b. an Geborgenheit oder so was, also eher in die psychische Richtung geht.
LG
Lilli



Die größten Menschen sind diejenigen,
die anderen Hoffnung geben können.
 
    top
offline bigi1984  

53 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 19:56


Tee trink ich sowieo schon 1, 2 Jahre ohne Zucker. Ganz selten geb ich ein bissl was rein.
kaffee trink ich generell nicht, schmeckt mir nicht, außer Instant-Chococino oder so, aber da ist ja extrem viel Zucker drinne, hab ich heute bemerkt.

Das heisst du meidest nun alle Lebensmittel mit Zucker oder wie kann man zuckefrei leben?
Aber im Obst ist ja auch Zucker, nur halt Fruchtzucker, das hat damit nichts zu tun oder? Wie ist das mit Bananen und Weintrauben?
 
    top
offline bobby  

443 Beiträge

D - Bodensee
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 19:58


Hallo Bigi,

also ich hab den Zuckerentzug auch gemacht. Allerdings hat es bei mir fast 3 Wochen gedauert, bis ich wirklich nicht mehr ständig an Süßes denken musste. Die ersten 5 Tage ging es mir sogar körperlich richtig schlecht, Kopfweh, Nervosität.. Und ich brauchte auch mehrere Anläufe dazu, anfangs hab ichs immer nur mal 1-2 Tage ausgehalten. Aber ich hab nicht aufgegeben und finde, es lohnt sich auf jeden Fall. Ohne Zucker geht es mir viel besser, und wenn ich dann doch mal was Süßes brauche, dann einen Bruchteil von früher. So richtig süße Schoki oder Gummibärchen schmecken nicht mehr wirklich gut.

Also probier es ruhig aus! zwinkern

LG Bobby



Es ist was es ist sagt die Liebe
 
    top
offline bobby  

443 Beiträge

D - Bodensee
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 20:03


Zitat von bigi1984

Das heisst du meidest nun alle Lebensmittel mit Zucker oder wie kann man zuckefrei leben?
Aber im Obst ist ja auch Zucker, nur halt Fruchtzucker, das hat damit nichts zu tun oder? Wie ist das mit Bananen und Weintrauben?

Am Anfang hab ich allen Zucker gemieden, der in "hergestellten" Lebensmitteln ist. Unterwegs und auswärts den, wo ich ganz sicher war, dass Zucker drin ist (wie andere ihre Salatsoße mache, weiß ich ja nicht..). Immer gegessen habe ich Obst, auch Bananen und Trauben, finde nicht, dass das geschadet hat.

LG Bobby



Es ist was es ist sagt die Liebe
 
    top
offline bigi1984  

53 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 20:04


Ich kann mir garnicht vorstellen, das einen dann süsses nicht mehr schmeckt?
Was habt ihr gemacht bzw. gegessen wenn ich lust auf süsses hattet?

Bisher versuche ich seit 3 Wochen immer nur jeden 2 Tag etwas süsses zu essen, was ich bis auf den Einbruch letztes Wochenende auch schön geschafft habe, nur von do-sa hab ich voll geschlemmt, hatte aber auch viel sport als ausgleich, hatte ne Aerobicausbildung gemacht, 2 Tage und da ca. 3h/pro tag herumgehopst, also denk, hoffe ich ist das meiste verbrannt worden *hoff*

aber ne ganze woche und länger nix süsses, ich weiß nicht, ob ich das schaffe? pfuhh
 
    top
offline garoa  

nicht registriert
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 20:31


Zitat von bigi1984

aber ne ganze woche und länger nix süsses, ich weiß nicht, ob ich das schaffe? pfuhh

hallo biggi,
wenn du mit einer anderen einstellung daran gehst, schaffst du es auch. du solltest sagen: ich schaffe es und nicht ich weiß nicht ob......
weißt du, dass ist so wie mit dem glas, welches halbvoll oder halbleer ist. weißt du, was ich meine?
trau es dir selber zu, es zu schaffen und mache es.
klappt es nicht, fängst du wieder neu an. wo ist das problem.
ich drücke dir die daumen.
gruß marion
 
    top
offline bobby  

443 Beiträge

D - Bodensee
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 20:52


Zitat

aber ne ganze woche und länger nix süsses, ich weiß nicht, ob ich das schaffe? pfuhh

Genau das hab ich auch gedacht - es war für mich unvorstellbar!! Ich konnte mir nicht mal einen Tag vorstellen. Aber irgendwann war dann der Zeitpunkt da, wo ich mich drauf einlassen konnte, und dachte - ich probiers und will es schaffen, mal sehen wie lange es geht. Und es ging immer noch einen Tag. Die Erfahrung war für mich unheimlich lehrreich, nämlich einfach mal ausprobieren - ich kann mehr als ich denke.

Schönen Abend noch
Gruß Bobby



Es ist was es ist sagt die Liebe
 
    top
offline bigi1984  

53 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 22:01


du hast recht, garoa, ich kanns ja versuchen, wenn ich es nicht schaffe, beginne ich wieder von vorne
aber wenn ich da an palatschinken mit vanillesauce und nutellafüllung denke,...

wie oft esst ihr nun mehr etwas süsses?

Na, ich werde mal schauen wie ich das meistere.

Könnte ja wenn ich Lust auf Süsses habe, auch mal was salziges wie Popcorn oder chips oder ähnliches essen oder was meint ihr?
Eigenltich bin ich ja nicht so der knabbberei esser, aber ich könnte drauf umsteigen. Nur das blöde ist, das ist ja auch nicht so gesund mit den vielen salz oder?
 
    top
offline garoa  

nicht registriert
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 22:50


hallo biggi,
warum willst du von der einen sucht (zucker) in die andere (z.B. chips) wechseln?

übrigens, nutella habe ich noch nie gegessen, auch meinen kindern nie gegeben.

gruß marion
 
    top
offline bigi1984  

53 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  31.08.2004 • 23:16


so wars ja nicht gemeint, sorry wenn es falsch rübergekommen ist
 
    top
offline ibe  

251 Beiträge

D - Sennfeld/Schweinfurt
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  01.09.2004 • 00:05


Das mit dem Verzicht auf süßem kann man sich antrainieren. Habe es auch geschafft und gehe jetzt an den Regalen ohne sie wahrzunehmen vorbei. Wenn mich dochmal die Lust nach was süßem packt mach ich mir einen Naturjoghurt mit einem Teelöffel Honig rein. Ist süß und schmeckt ganz lecker.Hab aber immer weniger verlangen danach. Gestern habe ich mir ich weiß nicht nach wieviel Wochen,solange ist das schon her, wiedermal so einen gemacht. Ich weiß nur das Glas Honig hab ich mir im Januar gekauft und da ist jetzt noch gut 2 1/2 cm Honig drin.Andre Sachen Kaufe ich garnicht mehr,denn ich habe das Glück,das mein Mann mit auf den Zug gesprungen ist und auch abnehmen will. Ergo wird nix mehr gekauft.

LG Inge



Leben und leben lassen
 
    top
offline bobby  

443 Beiträge

D - Bodensee
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  01.09.2004 • 08:34


Zitat von ibe

,denn ich habe das Glück,das mein Mann mit auf den Zug gesprungen ist und auch abnehmen will. Ergo wird nix mehr gekauft.

Da hast du aber wirklich Glück. Allerdings ist es bei mir mittlerweile so, dass es mir nichts ausmacht, wenn meiner seine abendliche Tafel Schokolade verdrückt.
LG Bobby



Es ist was es ist sagt die Liebe
 
    top
offline bigi1984  

53 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  01.09.2004 • 09:08


Das ist ja toll wenn dein Mann auch so auf die Ernährung achtet wie du!
hab noch ne frage: ich habe in meinem kühlschrank geschaut, wo überall zucker drinne ist und habe festgestellt das bei dem joghurt das ich fast tätglich esse, ist ein 0,1% Fastenjoghurt bei den Zutaten steht: Joghurt, pflanzlicher Ballaststoff Inulin und bei den Nährwertangaben steht bei den Kohlenhydraten 4,5g davon Zucker 4,2 g
Ist das nun viel zucker, bei den Zutaten kommt ja kein zucker vor?
100 ml = 41 kcal
 
    top
offline ibe  

251 Beiträge

D - Sennfeld/Schweinfurt
Beitrag Re: 1 Woche ohne Zucker - nicht mehr süchtig?  01.09.2004 • 09:26


Hi Biggi, Du wirst in jedem Lebensmittel,wo Kohlehydrate drin sind Zucker finden.Da müßtest Du auf vieles Verzichten,wie zB auf alle Lebensmittel mit Kohlhydraten. Stress Dich nicht so rein was das angeht. Verzichte fürs 1. auf alles Süße Naschwerk, das ist doch schonmal ein Anfang und mach nicht den Fehler und steige auf Chips & Co um. Das sind nämlich die Dickmacher schlechthin!!!
Google doch mal und lies Dich da durch.
Zucker ist auch ein Lebenswichtiger Baustein,auf den wir in der einen oder anderen Form nicht verzichten können,wenn wir nicht krank werden wollen.

LG Inge



Leben und leben lassen
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 9 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden