Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Beauty & Wellness » Qi Gong

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline endlich  

149 Beiträge

D - Stuttgart
Beitrag Qi Gong  16.09.2004 • 10:40


Hallo an alle zusammen,

macht jemand Qi Gong,
hat jemand Erfahrung damit,
im Kurs oder zuhause per Video-Kurs?

Wie lange braucht man um einen positiven Effekt zu bemerken?
Kann das jeder lernen, sind die Pfunde nicht im Wege?
Wie oft und wie lange übt man?

Viele Fragen, im Fernsehen war eine Reportage, konnte nur ein kleines Stück sehen, aber war irgendwie begeistert davon.
Für mich ist Kurs etwas schwierig. Aber zuhause, das wäre sicher machbar.

Freu mich auf Antworten

endlich



Drei Dinge jeden Tag:

- dankbar sein
- positiv denken
- nicht nörgeln

und du wirst glücklich sein!!
 
    top
offline Lilli  

636 Beiträge
Beitrag Re: Qi Gong  16.09.2004 • 20:10


Hallo endlich
Ich hab zwei QiGong Kurse gemacht.
Es ist wirklich super. Egal wieviel Pfunde drauf sind, es wirkt sofort und geht auch gut zu machen.
Schwierigkeiten hatte ich lediglich damit, daß die Übungen sooooo langsam gemacht werden müssen um einen Effekt zu erzielen, bin halt ungeduldig... nunja

Die Wirbelsäulenübungen sind echt spitze, ich war viel beweglicher, leider hindert mich mein innerer Schweinehund daran, täglich zuhause weiter zu üben.
ABer im Prinzip kann ich es dir nur empfehlen.
Liebe Grüsse
Lilli



Die größten Menschen sind diejenigen,
die anderen Hoffnung geben können.
 
    top
offline Lilli  

636 Beiträge
Beitrag Re: Qi Gong  16.09.2004 • 20:11


noch vergessen, ich würd dir einen Kurs empfehlen, nicht per Video, weil es wirklich auf kleinste Beweungen ankommt, und die Lehrerin die korrigiert sofort bei jedem die Fehler, das merkt man ja leider bei einem video selbst nicht.
LG
Lilli



Die größten Menschen sind diejenigen,
die anderen Hoffnung geben können.
 
    top
offline bindabei  

210 Beiträge

D - grob bei Stuttgart
Beitrag Re: Qi Gong  17.09.2004 • 07:28


Hallo endlich,

ich mache zwar kein ChiGong sondern TaiChi (Meditation in Bewegung) aber auch ich würde dir raten Kurse zu besuchen, da lernt man das einfach gleich richtig. Jetzt hat doch das Semester an den VHS wieder angefangen, kuck doch da einmal!
Ob du damit abnehmen kannst keine Ahnung. Wenn du isst weil du unruhig, nervös usw. bist bestimmt. Denn damit kommt man toll zur Ruhe und wird ausgeglichener.
TaiChi ist vom erlernen da etwas schwieriger, ist aber super toll. Ich lerne das jetzt schon 3 Jahre, bei einem Chinesen der fast 70 Jahre alt ist. Wenn ich mit 70 auch so bin dann freue ich mich so richtig aufs Alter.
Mach doch einfach mal einen Schnupperkurs. ChiGong ist meines Erachtens leichter zu lernen aber hat bestimmt genau so viele positive Effekte.

Liebe Grüße
Andrea



Gut Ding will Weile haben!!!!!!
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 20 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden