Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Beauty & Wellness » Hornhaut an den Füssen :o(((

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline schnecki  

54 Beiträge

D - Hessen
Beitrag Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 10:16


Hallo Mädels,

also, ich brauch da mal einen guten Tipp von Euch. Kämpfe seit letztem Sommer mit starker Hornhaut an den Füssen. Hab mir schon Fusscreme, eine Hornhautraspel und Bimsstein besorgt, scheint aber alles nicht so richtig zu helfen. Wird zwar kurzzeitig weniger, aber kommt immer wieder.

Wääääääääääääähhhh, ich will das nicht haben. Will schöne glatte Füsse haben!!!!

Habt Ihr einen guten Tipp für mich??

Schnecki (>>>die schöne Füsse haben will) nunja



Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!
 
    top
offline Amigo  

400 Beiträge

D - Frankfurt a. Main
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 11:00


Hi Schnecki,

ganz weg wirst Du sie nie bekommen aber es kann besser sein. So ein Fußpflegeprogramm mache ich immer einmal pro Woche, probiers doch mal aus denn selbst wenn es die Hornhaut nicht für immer verschwinden läßt so ist es herrlich entspannend.


  • Zuerst einmal ein schönes Fußbad
  • dann die Füße mit einer Zitrone abrubbeln und die verbleibenden Fruchreste mit dem Saft ca. 10 Min. einwirken lassen
  • jetzt die Füße abspülen und mit einem Bimsstein oder Hornhautraspel bearbeiten
  • schön dick mit einer speziellen Fußcreme eincremen und Baumwollsocken anziehen. Am besten über Nacht anlassen.


Nach dieser Behandlung sind meine Füße fast wie neu breites Grinsen

Liebe Grüße
Karin



Diät - nie wieder !!!!!!
 
    top
offline Dijanara  

271 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 11:03


Hallo!

Ich habe gehört, dass man nicht zu fest und nicht zu viel Hornhaut abschrubbeln darf. Hornhaut ist ja ein Schutz - und wenn die Haut durch das viele schrubbeln gereizt ist braucht sie natürlich noch mehr Hornhaut - logisch. Also besser vorsichtig abtragen und dafür in Kauf nehmen, dass es halt länger dauert, bis die Hornhaut langfristig dünn wird.

Dija



Nehmt die Verantwortung für euer Glück selbst in die Hand! Wer es anderen überlässt, wartet nur darauf.
 
    top
offline Dijanara  

271 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 11:04


Ach ja - Cremes mit Urea (Harnstoff) sind ein prima Weichmacher - hält die Haut geschmeidig und sie muss sich weniger schützen (da weniger rissig)



Nehmt die Verantwortung für euer Glück selbst in die Hand! Wer es anderen überlässt, wartet nur darauf.
 
    top
offline vlinder  

524 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 11:11


Hallo,

aus eigener Erfahrung weiß ich, dass sich der seelische Zustand auch in Hornhaut aeußern kann ( man sagt ja nicht umsonst, dass die Haut ein Spiegel der Seele ist)
Mittlerweile habe ich mein seelisches Gleichgewicht wieder Vorzeigefueße, so gut wie keine Hornhaut.
Geh doch mal zu einer Fußpflegerin

liebe Grueße und der Wunsch, dass du deinen Panzer loswirst

vlinder



Ein Tag ohne ein Laecheln ist ein verlorener Tag:)
 
    top
offline eve  

217 Beiträge

D - Mainz
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 11:21


Ich habe auch relativ viel Hornhaut, zum Teil auch durch Überbein. Ich mache sie aber nur mit Bimsstein weg, da Hornhautraspeln, glaube ich, nur dazu führt, dass die Haut vermehrt wuchert. Meine Fersen sind auch extrem trocken und rissig.



Grüße Eve
 
    top
offline ibe  

251 Beiträge

D - Sennfeld/Schweinfurt
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 11:33


Hi, man sollte bei trockener und rissiger Hornhaut keine offenen Schuhe tragen. Das fördert die ganze Sache nur noch.. Ich hab damit auch zu kämpfen und den Winter über wenn ich geschlossene Schuhe trage ist es immer besser damit.
Solche Pflegprogramme für meine Füße gönne ich mir auch,aber ich verwende Lavendel dafür.
Was auch noch helfen soll bei Hornhaut, nach so einem Pflegeprogramm, die Füße dick mit einer Creme eincremen und dann die Füße übernacht in Folie einwickeln. Das weicht die Hornhaut auf sanfte Art auf und sie lässt sich dann ganz leicht abruppeln mit einem Bimsstein.

LG Inge



Leben und leben lassen
 
    top
offline evilein  

nicht registriert
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 18:38


ich hab so ein elektrisches Pediküredings mit schleifplättchen in mehreren stärken . zuerst die groben, dann immer feiner . Damit gehts ganz gut weg und man reizt die Haut nicht und regt sie nicht an noch mehr hornhaut zu produzieren - ist allerdings ne sehr langwierige Sache - sollte vielleicht nen rutscher und 500er Wasserschleifpapier nehmen *grübelz*. Danach creme ich sie immer gut ein und sitz dann auch manchmal abends mit dick eingecremten Füßen und mit ner Plastiktüte drüber vorm Fernseher, damit der Teppichboden nicht fettig wird. Ist aber toll
 
    top
offline kobold75  

nicht registriert
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  22.09.2004 • 19:13


Hallo

Ich habe aus der Drogerie ein Hornhaut - Reduzier - Balsam. Die sollte man täglich 2 - 4x dünn einreiben und nach 21 Tagen hast Du bis zu 70% weniger Hornhaut. Bei mir hilft es gut, wenn ich nur nicht immer so faul wäre. Ich reib diesen Balsam meist nur 1x täglich ein.

Liebe Grüße
Kobold75
 
    top
offline schnecki  

54 Beiträge

D - Hessen
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  23.09.2004 • 08:23


Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die vielen guten Ratschläge. Das mit dem dick eincremen und dann Folie drumwickeln hab ich auch schon mal irgendwo gehört.

@kobold75
Kannst Du mir vielleicht sagen, wie dieses Balsam heisst?

@evilein
Wo bekomme ich denn so ein Pediküredings und was kostet sowas?

@ibe
Das mit den offenen Schuhen hab ich auch schon gehört. Eigentlich total schade, dass der Sommer jetzt vorbei ist, aber in diesem speziellen Fall zum Glück, denn ich liebe es offene Schuhe zu tragen. Freiheit für die Füsse!!

Schnecki >> die noch ganz müüüüde ist



Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!
 
    top
offline evilein  

nicht registriert
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  23.09.2004 • 10:03


huhu schnecki

also meins hat um die 50 Euro gekostet. Es gibt da billigere und auch etwas teurere, Du bekommst sie in großen Haushaltswarengeschäften und in Elektromärkten , sie sind meist in der Ecke wo die Rasierapperate und Föbs und elektrischen Zahnbürsten sind. Frag einfach nach nen Pediküre-set . Da sind halt verschriedene Ausfsätze dabei - auch die Fußnägel und die Fingernägel kannst Du damit schleifen und formen, Als Pflege hab ich von Gehwohl die lipido-Creme, die ist aus dem Reformhaus
 
    top
offline kobold75  

nicht registriert
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  23.09.2004 • 13:06


@schnecki

Es heisst Hornhaut - Reduzier - Balsam und ich kaufe es jeweils in der Drogerie. Nur weiß ich nicht, ob es ein Schweizer Produkt ist. Du findest es bei google unter Pedro Drogerie, dann klickst Du auf Shop, anschliessend Körperpflege, danach Fusspflege. Ich wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg, bei mir wirkt es jedenfalls gut.

Liebe Grüße
Kobold75
 
    top
offline Rike55  

159 Beiträge

D - Bremen-Nord
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  24.09.2004 • 08:54


... und ich kann dir die Lipidro-Creme von Gehwohl empfehlen. Ich habe jahrelang tiefe Risse in der Hornhaut gehabt. Als ich die Creme benutzte, waren meine Füße nach kürzester Zeit wieder ok. Sie gibt den Füßen Feuchtigkeit und ist nicht so eine eklige Fettpampe, denn Fett brauchen die Füße nicht so sehr wie Feuchtigkeit. Und sie ist sehr, sehr ergiebig. Probier's mal.



Liebe Grüße
Ulrike
"Mir geht es jeden Tag in jeder Hinsicht besser!"
 
    top
offline evilein  

nicht registriert
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  24.09.2004 • 11:06


aaaah noch ein Fan von der lipido-creme da *lacht* die ist echt gut gell
 
    top
offline Lilli  

636 Beiträge
Beitrag Re: Hornhaut an den Füssen :o(((  24.09.2004 • 13:28


Hallo Schnecki
also ich hab auch größte Probleme mit der Hornhaut, habs allein nicht in den Griff gekriegt, seit einem Jahr geh ich jetzt alle 5-6 Wochen zur Fußpflege, seitdem hab ich keine Probleme mehr mit Hornhaut, sie lackiert auch die Nägel schön, und auf Wunsch gibts noch eine Fußreflexzonenmassage, was auch sehr zu empfehlen ist.
Liebe Grüsse
Lilli



Die größten Menschen sind diejenigen,
die anderen Hoffnung geben können.
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 8 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden