Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Die Glücksoase » Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline Dijanara  

271 Beiträge

D - München
Beitrag Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 08:23


Nur deine eigene Entscheidung, Grenzen zu haben, begrenzt dich.

von Harry Palmer



Manchmal erschrecke ich vor dieser Erkenntniss... überrascht nunja zwinkern

Dijanara



Nehmt die Verantwortung für euer Glück selbst in die Hand! Wer es anderen überlässt, wartet nur darauf.
 
    top
offline charisma  

914 Beiträge
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 10:01


Ein chinesisches Sprichwort, das mich schon immer schwer beeindruckt hat:

Geduld ist ein Baum, dessen Wurzel bitter, dessen Frucht aber sehr süß schmeckt.

Wie wahr, wie wahr.

lg, charisma



Wer mich dick liebt, liebt mich auch dünn.
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 10:20


Zitat von Dijanara

Nur deine eigene Entscheidung, Grenzen zu haben, begrenzt dich.

von Harry Palmer



Manchmal erschrecke ich vor dieser Erkenntniss... überrascht nunja zwinkern

Dijanara

Hallo Dijanara
Danke für dieses wunderbare Zitat... Ja das ist gruselig. weil es so wahr ist. Niemand hindert uns, nur wir selbst...


Beitrag geändert von Angelika am 19.10.2004 • 10:20
 
    top
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 12:52


Das ist erschreckend wahr... *nachdenklich*

Gestern hab ich nen ziemlich guten Spruch gelesen -der irgendwie auch damit zu tun hat

"Freie Wahl....
Man könnte sich über so viel aufregen.
Man muß aber nicht."
Von wem er ist weiß ich jetzt leider nicht mehr (und auch nicht, ob der Wortlaut 100% passt) glücklich
Ich glaub den mal ich mir auf mein Terminplaner und guck jedes Mal drauf wenn mich die Stresswespe hetzt (jetzt z.B.)!



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
offline Mucki105  

472 Beiträge

D - Oberbayern
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 13:03


Halli Hallo Ihr Lieben...

Einen schönen Spruch habe ich heute auch schon gelesen:

Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben
macht unser Schicksal aus.

Marie von Ebner-Eschenbach

Liebe Grüße und einen schönen Tag für euch!
Cornelia
 
    top
offline tamara  

898 Beiträge

D - Herne
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 16:09


aus *Die Einladung* von Oriah Mountain Dreamer


Es ist für mich nicht wichtig, womit Du Deinen Lebensunterhalt verdienst. Ich möchte wissen, wonach Du innerlich schreist und ob Du zu träumen wagst, der Sehnsucht Deines Herzens zu begegnen.

Es ist für mich nicht wichtig, wie alt Du bist. Ich will wissen, ob Du es riskierst, wie ein Narr auszusehen, um Deiner Liebe willen, um Deiner Träume willen und für das Abenteuer des Lebendigseins.

Es ist für mich nicht wichtig, welche Planeten im Quadrat zu Deinem Mond stehen. Ich will wissen, ob Du den tiefsten Punkt Deines eigenen Leides berührt hast, ob Du geöffnet worden bist von all dem Verrat, oder ob Du zusammengezogen und verschlossen bist aus Angst vor weiterer Qual.

Ich will wissen ob Du mit dem Schmerz – meinem und Deinem – dasitzen kannst, ohne zu versuchen, ihn zu verbergen oder zu mindern oder ihn zu beseitigen.

Ich will wissen ob Du mit Freude – meiner und Deiner – dasitzen kannst, ob Du mit Wildheit tanzen und Dich von der Ekstase erfüllen lassen kannst, von den Fingerspitzen bis zu den Zehenspitzen, ohne uns zur Vorsicht zu ermahnen, zur Vernunft oder die Grenzen des Menschseins zu bedenken.

Es ist für mich nicht wichtig, ob die Geschichte, die Du erzählst, wahr ist. Ich will wissen, ob Du jemanden enttäuschen kannst, um Dir selber treu zu sein. Ob Du den Vorwurf des Verrats ertragen kannst und nicht Deine eigene Seele verrätst.

Ich will wissen, ob Du vertrauensvoll sein kannst und von daher vertrauenswürdig. Ich will wissen, ob Du die Schönheit sehen kannst, auch wenn es nicht jeden Tag schön ist, und ob Du Dein Leben aus Gottes Gegenwart speisen kannst.

Ich will wissen, ob Du mit dem Scheitern – meinem und Deinem – leben kannst und trotzdem am Rande des Sees stehen bleibst und zu dem Silber des Vollmonds rufst: "Ja!"

Es ist für mich nicht wichtig zu erfahren, wo Du lebst und wie viel Geld Du hast. Ich will wissen, ob Du aufstehen kannst nach einer Nacht der Trauer und Verzweiflung, erschöpft und bis auf die Knochen zerschlagen, und tust, was für die Kinder getan werden muss.

Es ist für mich nicht wichtig, wer Du bist und wie Du hergekommen bist. Ich will wissen, ob Du mit mir in der Mitte des Feuers stehen wirst und nicht zurückschreckst.

Es ist für mich nicht wichtig, wo oder was oder mit wem Du gelernt hast. Ich will wissen, was Dich von innen hält, wenn sonst alles wegfällt.

Ich will wissen, ob Du allein sein kannst und in den leeren Momenten wirklich gern mit Dir zusammen bist.


Gänsehautgrüße

tamara
 
    top
offline Stephchen  

280 Beiträge
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 18:25


Zitat von tamara

Ich will wissen, ob Du allein sein kannst und in den leeren Momenten wirklich gern mit Dir zusammen bist.

Liebe Tamara,

DAS ist wirklich eine ganz entscheidende Frage, über die ich gerade viel nachgedacht habe...

Viele Grüße
Stephie
 
    top
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 19:21


Liebe Tamara!

Das ist wirkich wunderschön und macht gleichzeitig wahnsinnig nachdenklich....! Danke dafür, wenn ich wieder zuhause bin werd ich's mir ausdrucken!

Viele Grüße



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
offline ibe  

251 Beiträge

D - Sennfeld/Schweinfurt
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  19.10.2004 • 23:59


hallo Tamara, wo hast Du das her?
es erinnerte mich beim lesen so an meine Großmutter,sie hat mir diese Geschichte mit auf meinem Lebensweg gegeben. Ich tauchte beim lesen voll in die Vergangenheit und die schönen Momente mit ihr. Dafür möchte ich Dir ganz besonders danken,denn meine Oma war auch für mich eine besondere Frau.
Vieles von dem steht auch heute noch auf meiner Lebensfahne.

LG Inge



Leben und leben lassen
 
    top
offline aleinada  

357 Beiträge

D - Erzgebirge
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  20.10.2004 • 00:31


Wer das Eine will muß das Andere mögen.

LG
aleinada



In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du sechzig glückliche Sekunden deines Lebens.
- Schweizer -
 
    top
offline Dijanara  

271 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  20.10.2004 • 08:15


Zitat von aleinada

Wer das Eine will muß das Andere mögen.

LG
aleinada

Dazu fällt mir ein:

... und oft kommt das Eine dann von selbst.

überrascht Dijanara



Nehmt die Verantwortung für euer Glück selbst in die Hand! Wer es anderen überlässt, wartet nur darauf.
 
    top
offline evilein  

nicht registriert
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  20.10.2004 • 08:19


ein Spruch, der mich besondert berührt:


Ich weiß nicht ob es besser wird,
wenn es anders wird.
Ich weiß nur,
dass es anders werden muss,
wenn es besser werden soll.
 
    top
offline vlinder  

524 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  20.10.2004 • 22:40


Freude wirkt auf die Seele wie ein kraeftigendes Bad.
Wenn Frohsinn unser Herz erfuellt,
wenn die Welle geistiger Freude uns traegt,
wenn unser Seele singt, dann fuehlen wir keine Last,
dann ist die Pflichterfuellung sueß und wir stellen ueberall unseren Mann.

(Prohászka)

ich wuensche euch allen ganz viel Freude glücklich

liebe Grueße

vlinder



Ein Tag ohne ein Laecheln ist ein verlorener Tag:)
 
    top
offline vlinder  

524 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  20.10.2004 • 22:47


Du, Mensch, brauchst im Leben zwei Dinge:
Du brauchst einen Willen und einen Glauben.
Selbst der eisernste Wille zerbricht eines Tages,
wenn du nicht glaubst.

( H.Bertram)


Ich wuensche euch den Glauben an euch

vlinder



Ein Tag ohne ein Laecheln ist ein verlorener Tag:)
 
    top
offline ursula-anna  

nicht registriert
Beitrag Re: Große und kleine Weisheiten - am Wegesrand gefunden  20.10.2004 • 23:16


Glaube - Hoffnung - Liebe

da habe ich auch noch was Schönes für euch:


Ich kenne einen,
der hat alles, was man hat:
sein Einkommen und Auskommen,
eine rundum gesicherte Existenz,
und das zeigt er und das sieht man.
Er hat alles, was man haben kann,
nur eines nicht: Liebe

Und er weiss nicht einmal, was das ist.-



Ich kenne einen,
der hat alles, was man braucht:
ein eigenes Haus, Frau und Kinder
und ein beachtliches Auto,
und das zeigt er und das sieht man
Er hat alles, was man haben kann,
nur eines nicht: Hoffnung.

und er weiss nicht einmal, was das ist.-



Ich kenne einen,
der hat alles was er will:
Er leistet was und kann
sich darum alles leisten,
und das zeigt er und das sieht man.
Er hat alles, was man haben kann,
nur eines nicht: GLAUBEN.

Und er weiss nicht einmal, was das ist.-


???



Zitat von vlinder

Ich wuensche euch den Glauben an euch

vlinder

ich auch
ursula-anna
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 22 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden