Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sonstiges » Kontakte & Treffen » 50ziger gesucht

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline olga  

268 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag 50ziger gesucht  26.10.2004 • 02:25


Hallo Ihr Lieben!

Suche Schlanktipps TN um die 50zig. In dieser "Zeitzone" ist es anders (schwieriger?) zum Abnehmen als noch mit 30. Der Hormonhaushalt ist im Umbruch und wir auch. überrascht Wer hat Erfahrung - Erfolge, Misserfolge mit Abnehmen während der "Wechseljahre"???
Freue mich auf Eure Antwort.

Lieber Gruss Olga



Zweifel sind der Ansporn zum Denken . . . Sir Peter Ustinov
 
    top
offline vlinder  

524 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: 50ziger gesucht  26.10.2004 • 02:32


Hallo Olga,

ich winke mal ganz fest, auch wenn ich schon 6 Jaehrchen ueber 50 bin, aber in der Zeit des Umbruchs, da hat sich meine Figur veraendert, der Bauch der sonst immer flach war, machte sich bemerkbar, vorher waren es immer breite Hueften, schlankerer Oberkoerper..nun sind die Proportionen anders geworden um die 50

liebe Grueße

vlinder



Ein Tag ohne ein Laecheln ist ein verlorener Tag:)
 
    top
offline evilein  

nicht registriert
Beitrag Re: 50ziger gesucht  26.10.2004 • 09:14


*meld*

ich werd nächstes Jahr im April 50. Von den Wechseljahren merk ich so noch nichts bis heute, aber das hat ja nichts zu heißen. Das Abnehmen fällt mir wahnsinnig schwer im Moment und es klappt einfach nicht. Mein Körper verändert sich soweit noch nicht ausser das die Brust in den letzten Jahren der Erdanziehungskraft folgt - Bauch und Hintern sind unverändert in "Bestform" ärgerlich

also meine Damen:

*Runde doppelten Doppelherz ausschenkt*
 
    top
offline demsi  

325 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: 50ziger gesucht  26.10.2004 • 09:27


Hallo Olga,

zu den 50plus gehör ich auch dazu, ich werde in Kürze 51. Vom Wechsel bemerke ich noch nichts. Wenn ich die Kalorienzufuhr unter dem Kablorienverbrauch halte und recht viel Wasser trinke, kann ich noch immer schöne Erfolge verzeichnen, so 0,5 bis 1 kg pro Woche schaffe ich. Vor 25 Jahren waren es noch 3 kg pro Woche. Also es geht schon langsamer als in jungen Jahren. Ja und dann merke ich noch, dass die Haut nicht mehr so elastisch ist und dann doch dort ein paar Wellen schlägt, wo das Fett weniger wird oder ganz draussen ist. So gesehen ist es ja gut, dass man nicht mehr so schnell abnehmen kann, sonst wär nur mehr ein Hautsack da. breites Grinsen



Liebe Grüße
Silvia
 
    top
offline olga  

268 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: 50ziger gesucht  26.10.2004 • 10:58


An Evilein,Demsi u.Vlinder!

Nun glücklicherweise kenne ich bis jetzt auch noch keine Beschwerden, welche den Hormonhaushalt betreffen, lediglich Stimmungsschwankungen treten in letzter Zeit auf. Abnehmen ist momentan für mich sehr schwierig, kann noch froh sein wenn ich nicht zunehme unglücklich . Ich muss wohl wieder ernsthaft über die Bücher gehen und die Essenszufuhr genauer notieren. Seit ich die "Äquatorgrenze" überschritten habe, habe ich das Gefühl es geht gar nichts mehr. Dazwischen gibt es wieder Lichtblicke wie im Urlaub als endlich der Zeiger den richtigen Linksschwenk machte. breites Grinsen Aber jetzt - ich musste energisch die Notbremse ziehen. Bemühe mich nun 2-3x wöchentlich gegen die Schwerkraft anzukämpfen - sprich moderates Krafttraining zu machen - dies hilft nun wirklich und mein Ausdauertraining konstant auszuüben. Heute schüttet es wieder und so bleibt nur ein Indoortrainig übrig. Laufe oder walke lieber in der freien Natur. Nordic Walking ist nicht nur als Pensionistensport anzusehen - das strafft ganz schön. Mein Muskelkater am Allerwertesten war neulich beachtlich.
Leider zeichnet sich auch bei mir um die Mitte so eine Masse ab - die ich bis jetzt nicht kannte überrascht . Aber ich hoffe ich kann das Problem in den Griff bekommen und in den nächsten Monaten endlich wieder eine kleine Abnahme verzeichnen. Falls ihr weitere Tipps habt für die 50 plus oder minus bin ich Euch dankbar.
Lieber Gruss Olga



Zweifel sind der Ansporn zum Denken . . . Sir Peter Ustinov
 
    top
offline jojo  

447 Beiträge

D - Ingolstadt
Beitrag Re: 50ziger gesucht  26.10.2004 • 22:10


Bin 48 und stelle auch fest, dass es mit dem Abnehmen nicht mehr so flott geht. Aber es flutscht unaufhörlich, wenngleich momentan ein Stillstand eintritt, wohl weil ich so ziemlich mein Wohlfühlgewicht erreicht habe. Außerdem nehme ich im Sommer immer leicht ab und hab jetzt einen harten Weg vor mir.

Deshalb hoffe ich auch in die Gruppe zu kommen vielleicht schaffe ich dann über den Winter das Gewicht zu halten.

Das mit der Haut kann ich auch bestätigen sie ist nach dem Abnehmen nicht mehr so straff wie in jungen Jahren. Zum Glück sind es bei mir "nur" 15 kg.
Die alte Schachtel zwinkern
jojo



Der Himmel hat uns Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten drei Dinge gegeben, den Schlaf, die Hoffnung und das Lachen. Immanuel Kant
 
    top
offline ursula-anna  

nicht registriert
Beitrag Re: 50ziger gesucht  08.11.2004 • 23:29


hallo Ihr,

Ich oute mich auch. Werde dieses Jahr noch *flüster* 52.
Obwohl ich schon einiges abgenommen habe wiege ich immer noch 15 Kilo mehr als in jungen Jahren. Das interessante ist aber, dass ich mich heute schlank fühle, was mit 18 nicht der Fall war.
LG
ursula-anna
 
    top
offline jojo  

447 Beiträge

D - Ingolstadt
Beitrag Re: 50ziger gesucht  09.11.2004 • 09:24


Genauso geht´s mir auch! Wenn ich mit 20 Jahren 68 kg gewogen hätte, wäre ich mir ja richtig dick vorgekommen! Da habe ich mich ja schon mit 60 kg dick gefühlt!

Jetzt fühle ich mich durchaus, naja "schlank" ist übertrieben, aber ok. Mit 48 hat man halt einfach andere Proportionen als mit 20.

Mit meiner fast 17jährigen Tochter vergleichen darf ich mich natürlich nicht, mit ihrer 36er Figur. Aber das mache ich auch nicht, im Gegenteil, wer weiß ob sie in meinem Alter noch so ´ne Figur hat wie ich? breites Grinsen

Bei uns in Bayern schneit es heute zum ersten Mal! glücklich
Liebe Grüße,
jojo



Der Himmel hat uns Menschen als Gegengewicht gegen die vielen Mühseligkeiten drei Dinge gegeben, den Schlaf, die Hoffnung und das Lachen. Immanuel Kant
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 21 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden