Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Trampolin » Trampolin Neues Thema |  Antworten

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (3): < zurück 1 2 (3)
Autor
Beitrag
offline Marvin  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin  26.07.2005 • 09:22


Zitat von Jogger mit Pulsuhr

das ist ja eine sehr interessante diskussion, leider sehr häufig am thema vorbei. ich verstehe deine wissenschaftlichen gesichtspunkte sehr und vertrete deine meinung ungeingeschränkt.

Das wird saida aber freuen glücklich

Zitat

nun zum thema kalorienverbrauch und pulsuhr.
die pulsuhr ist eine der besten und einfachsten methoden, den kallorienverbrauch - egal bei welcher sportart - zu vergleich.

wie haben es die Menschen nur bisher ohne diese Segnung ausgehalten? Wie konnten die nur schlank werden ohne diese ganzen Auswertungen- kann ich nicht verstehen

Zitat

aber bei weitem nicht so intensiv wie die anderen sportarten, bei denen mehr muskeln eingesetzt werden.

hast du da zahlen/Auswertungen/Studien..wie viel Muskeln jeweils eingestzt werden?



Marvin
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline hüpfboje  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin  01.11.2005 • 16:26


Hi, das ganze Thema ist jetzt ja schon superalt und diesen Beitrag von mir liest wahrscheinlich kein Mensch mehr, aber ich möchte doch auch nochmal meinen Senf dazu geben ! breites Grinsen

Ich möchte an dieser Stelle nämlich auch nochmal Saida etwas in Schutz nehmen. Ich verstehe nämlich das reine wissenschaftliche Interesse an der Frage, was ein und die selbe Person beim joggen im Vergleich zum Trampolin verbrennen würde und wo diese Zahlen herkommen. Natürlich spielt da auch persönliches Interesse mit rein. Wenn ich mich zu Hause eine Stunde auf das Trampolin stelle und denke ich verbrenne jetzt zwei Drittel mehr als beim joggen, dabei ist es vielleicht nicht mal die Hälfte, wäre das schon interessant zu wissen. Aber das ist doch alles nur Neugierde und Interesse. Woher kommen eben diese Fakten oder ist alles nur ein großes Trampolin-Märchen. Verstehe nicht, warum deswegen einige so auf Saida "rumhacken" und tun als wäre Saida wegen des Interesses an Fakten irgendwie verkrampft und uncool, oder so.
Wenn es nämlich allen nur um Spaß ginge und sich ja keiner so verkrampft mit dem Thema Kalorienverbrauch beschäftigt, frage ich mich, warum dann hier so viel reingeschrieben wird überrascht breites Grinsen
Ich stehe dazu, dass ich weiter an Fakten interessiert wäre und freue mich über weitere Infos ( aber bitte keine weiteren Giraffengeschichten, soweit kann ich auch selber denken *gg* )
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline dt-dt  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin  08.12.2005 • 23:10


Ich habe das Trampolin wegen des Kalorienverbrauchs gekauft und will deshalb wissen, welche Daten stimmen.

dt ärgerlich
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Renate444  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin  09.12.2005 • 09:23


Hallo!
Also wenn du dir das Trampolin NUR deswegen gekauft hast, dann ist das wirklich schade für dich. Erstens ist die ganze Kaoriengeschichte so etwas von nichtssagend und unsinnig und außerdem bietet das Trampolin so tolle Effekte, die sich auf alle Fälle auf die Fettverbrennung und auf deine Gesundheit auswirken, da muss man nicht mal messen
- Du baust Musekln auf
- Die Entgilftung wird angeregt
- Du trainierst dein Herz-Kreislaufsystem
- Glückshormone werden ausgeschütte

Also wenn das nichts ist glücklich
Renate
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline seni63  

520 Beiträge

CH - Kanton St. Gallen
Beitrag Re: Trampolin  09.12.2005 • 17:23


Hallo

Ich kann nur bestätigen, dass das Trampolin sehr positive Effekte hat. Ich bin seit anfangs Jahr Gewichtsmässig etwa gleich, habe etwas ab und wieder zugenommen, also immer noch gleich schwer wie im Februar. Trotzdem meinen die Leute ich habe dieses JAhr sicher viel abgenommen. Meine Figur hat sich sehr verändert, ist straffer geworden und anders verteilt. Ich bin immer noch bei einem BMI von 34, aber fühle mich so fit wie noch nie..

Also Kalorienverbrauch hin oder her, das "Fett" wird abgebaut, wo es sichtbar ist, aber vielleicht nicht immer belegbar oder messbar oder auf der Waage sichtbar. Jedenfalls lohnt es sich zu trimilieren.

Wünsche allen viel Spass und einen schönen Abend.

LG Ines
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Mitzili  

nicht registriert
Beitrag Trampolin  01.05.2007 • 20:19


Hallo, ihr Lieben!

ich habe bis jetzt leider immer nur von "rebounding" und mini-trampolins gelesen-bringt ein großes Trampolin in sachen fettverbrennung denn nichts??
bin etwas verwirrt, da ich lieber ein großes trampolin hätte.

freue mich über jede antwort glücklich

lg Mitz
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline undi  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin  03.05.2007 • 20:08


hallo,
habe in einem forum folgenden beitrag gelesen:

Hallo,

also, ich habe mich mal in einer Abnehmphase auch mit dem Thema Trampolinspringen befasst. Der Vorteil ist ganz klar: jede Menge Kalorien werden verbraucht, kommt in etwas wirklich ans Joggen ran.
Aber: die Geschichte hat einen großen Nachteil: es ist Gift fürs Bindegewebe!! Wer also ein schwaches Bindegewebe hat, sollte unbedingt die Finger davon lassen, denn es wird dadurch nicht gerade besser, vorallem am Busen, denn da ist ja mit Muskeln nicht so viel....

Sorry, wenn ich da jetzt mal einen etwas negativen Aspekt reinbringe, aber ich denke, dass sollte frau auch bedenken.

Trotzdem viel spaß beim Hüpfen

kann mir jemand sagen, ob da was dran ist?

gruß undi
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: Trampolin  04.05.2007 • 08:00


Stimmt nicht - behaupte ich mal so. ich kann nur sagen - mein Bindegewebe liebt das Trampolin verliebt . Meine Haut ist straffer geworden - und meine Cellulite hat sich das erste Mal seit Jahren nennnenswert zurück entwickelt. Das hat vorher kein anderer Sport geschafft. Außerdem sind meine Sehnen und Gelenke viel stabiler geworden, ich knicke nicht mehr um. Und das haben mir die Orthopäden seit frühester Jugend bescheinigt, daß das häufige Umknicken bei mir am schwachen Bindegewebe liegt. Tja und der Busen... 1. trage ich einen guten BH - bei meiner Größe 90c sehr empfehlenswert breites Grinsen . Ich kann nicht behaupten, daß es meinem Busen besser geht durch durchTrampolinspringen, aber geschadet hat es nicht. Hängt wie eh und je zwinkern
Falls jemand anderer Meinung ist, würde mich brennend interessieren, warum das schädlich sein soll. Ich kann mir nur vorstellen, daß es dem (großen) Busen schadet, wenn man keinen BH trägt.
LG Sabine
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Sabine  

660 Beiträge

D - Freiburg
Beitrag Re: Trampolin  04.05.2007 • 08:19


Zitat von Mitzili

bin etwas verwirrt, da ich lieber ein großes trampolin hätte.

freue mich über jede antwort glücklich

lg Mitz

hallo Mitzi,
wenn Du den Platz hast, dann kannst Du auch ein Großes nehmen, nur ein wirklich Gutes sollte es sein(siehe Beiträge zuvor).

Ich habe ein Kleines, weil ich den Platz nicht habe.
LG Sabine
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Fithopperin  

Trimilin-Support
168 Beiträge


D - Dünzelbach
Beitrag Re: Trampolin  07.05.2007 • 17:32


Liebe Mitzili,

auch auf einem großen Trampolin hast Du einen großen Trainingseffekt.

Je größer die Höhe ist beim Trampolinspringen und damit auch die Geschwindigkeit, mit der man auf der Sprungmatte aufkommt, desto stärker ist die Bremswirkung beim Aufkommen. Desto höher die Krafteinwirkung auf den Körper und somit der Trainingseffekt.

Auf einem großen Gartentrampolin kannst Du viel höher springen als auf einem Minitrampolin. Der Trainingseffekt für die Muskulatur ist da also höher. Aber eben auch die körperliche Belastung. Für jemanden mit normaler Konstitution ist auf einem Gartentrampolin zuerst nach spätestens 5 Minuten intensivem Springen die Belastungsgrenze erreicht.
Für Muskel- und Knochenaufbau sowie Koordinationstraining ist ein großes Trampolin also ein wunderbares Trainingsgerät. Deshalb auch so empfehlenswert für Kinder.
Für den Fettabbau ist andererseits nicht eine möglichst hohe Belastung gewünscht, sondern ein sogenanntes „aerobisches“ Ausdauertraining. Also ein Sauerstoff zu führendes Training, das mindestens 20% unter der maximalen Belastung bleibt oder mehr, je nach Lebensalter
(Pulsmessung zur Kontrolle!). Und zwar über ca. 12-15 Minuten mindestens.
Ausdauertraining fällt auf einem Minitrampolin leichter. Da ist eine flüssige Laufbewegung möglich, die unserem normalen Laufrhythmus entspricht. Dies geht auf einem Gartentrampolin leider nicht, weil der Schwingrhythmus zu langsam ist.

Genauso wie auf unseren sehr weich gefederten Trimilins mit Gummikabel anstelle von Stahlfedern (Trimilin-swing und ganz neu: Trimilin-superswing). Solche Trampolins sind für Schwingen und Springen geeignet, aber nicht für eine flüssige Laufbewegung.

zwinkern FAZIT: Wenn Du den Spaß eines großen Trampolins kombinieren willst mit Fettabbau, dann mach keine hohen Sprünge, die Dich schnell zur Erschöpfung bringen. Lieber niedrigere Sprünge und dafür ¼ Stunde am Stück drauf bleiben.

Ansonsten und natürlich auch für schlechtes Wetter und Wintertage ist ein gut gefedertes Minitrampolin empfehlenswert.

Noch ein Tipp: zwinkern Die Zusammenhänge rund um Training und Abnehmen haben wir in einer kleinen Broschüre erklärt, Titel „FIT ODER FETT“. Wenn Du mir Deine Adresse durchgibst, schicke ich sie Dir gerne kostenlos zu.

Bis dahin tschüssi
glücklich cool glücklich

Deine Fithopperin



Trimilin - ein Hochgefühl für alle Sinne

Ihr Trimilin-Team
http://www.heymans.de
Fragen zum Trimilieren?
Unter 08146/9968-0 oder
E-Mail: kimmich@heymans.de gibts die Antworten!
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Elisabeth  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin  08.05.2007 • 10:03


Hallo,
ich wäre auch an der Broschüere fit oder fett interessiert. Mein e-mail Adresse : esch.mitt@web.de

Vielen Dank
LG
elisabeth
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Fithopperin  

Trimilin-Support
168 Beiträge


D - Dünzelbach
Beitrag Re: Trampolin  08.05.2007 • 15:27


Liebe Elisabeth,

Die Broschüre FIT ODER FETT kann ich Dir nur in Papierform zukommen lassen.

Rufe doch einfach bei mir kurz durch. Sobald ich Deine Adresse habe, ist das Büchlein auf dem Weg zu Dir - und das natürlich kostenlos.
zwinkern cool zwinkern
Sportliche Grüße

Deine Fithopperin



Trimilin - ein Hochgefühl für alle Sinne

Ihr Trimilin-Team
http://www.heymans.de
Fragen zum Trimilieren?
Unter 08146/9968-0 oder
E-Mail: kimmich@heymans.de gibts die Antworten!
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Fithopperin  

Trimilin-Support
168 Beiträge


D - Dünzelbach
Beitrag Re: Trampolin  18.05.2007 • 14:55


Liebe Undi,

generell ist zu jeder sportlichen Betätigung - so auch während des Trampolintrainings - ein gut sitzender Sport-BH unbedingt zu empfehlen. zwinkern

......und das unabhängig davon, welche Cup-Größe Du brauchst.

Diese speziellen BHs sind mittlerweile in allen Preiskategorien zu erhalten, aber aus meiner Erfahrung rate ich Dir, wende Dich an den Fachhandel und laß` Dich auch ruhig über die verschiedenen Materialien und Qualitäten beraten. Kaufen wir Frauen uns ja nicht jeden Tag. zwinkern

....und damit hast Du dann ein ganz anderes Körpergefühl auf dem Trampolin!!!! verliebt

tschüssi

Deine Fithopperin



Trimilin - ein Hochgefühl für alle Sinne

Ihr Trimilin-Team
http://www.heymans.de
Fragen zum Trimilieren?
Unter 08146/9968-0 oder
E-Mail: kimmich@heymans.de gibts die Antworten!
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
offline Piep ^^  

nicht registriert
Beitrag Re: Trampolin  16.04.2009 • 18:41


Hui. 2 Jahre ist das jetzt ja auch schon her breites Grinsen Ging ja voll ab hier ô.ô Ich hab auch nen Trampolin, aber ein großes Gartentrampo. Ich hoffe das ist auch so effektiv glücklich
 
  Antworten mit Zitat     Antworten       top
 
Seiten (3): < zurück 1 2 (3)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Neues Thema |  Antworten Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden