Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Freu! :-) » ein Hosen-Freu

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline corona03  

165 Beiträge

A - Wien
Beitrag ein Hosen-Freu  02.01.2005 • 11:25


breites Grinsen also ich habe am 30. Dezember meinen Sack aus dem Kasten geholt, der prall gefüllt ist mit Sachen die mir nicht mehr passen (Stand 27.07.04).... und man glaubt es kaum ich passe wieder in eine Hose, aber nicht dass sie zwickt und zwackt, nein sie sieht aus wie auf meinen Leib geschneidert breites Grinsen

Eine weitere Hose passt auch schon, ist aber trotzdem wieder zurück ins Sackerl gewandert, da ich noch finde dass sie optisch noch nicht so toll aussieht,...

aufjedenfall bin ich verwundert überrascht da ja mein Gewicht keinen Gramm rauf oder runterging... deshalb mache ich mich auch nicht mehr an eine Zahl fest,... ich hab mich sehr gefreut und es motiviert mich sehr,... ich hoffe ich hab noch mehr solche Erfolgserlebnise ;o)

Liebe Grüße
corona



corona03 (1982)
göttergatte (1979)
babymaus (Mi, 28.09.2005, 8:32 Uhr, 3380 g, 51 cm, 34 cm KU)
 
    top
offline Bellissima  

577 Beiträge

A - Telfs
Beitrag Re: ein Hosen-Freu  02.01.2005 • 11:36


Liebe Corono!

Herzlichen Glückwunsch zur neuen/alten Hose! breites Grinsen

Weil Du es gerade ansprichst fällt mir dazu ein, daß "Vollweib" Christine Neubauer in einem Interview gemeint hat, sie stellt sich schon jahrelang auf keine Waage mehr. Sie hat eine 20 Jahre alte Hose und wenn die zu eng wird, dann weiß sie, daß sie aufpassen muß. Finde ich wirklich cool, daß es doch noch prominente Frauen gibt, die sich diesem Schlankheitswahn widersetzen. verliebt

LG von Isabella



Lächeln ist die eleganteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen.
 
    top
offline Bellissima  

577 Beiträge

A - Telfs
Beitrag Sorry - natürlich sollte es "CoronA" heißen! ;-)  02.01.2005 • 11:38


nt



Lächeln ist die eleganteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen.
 
    top
offline corona03  

165 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: Sorry - natürlich sollte es "CoronA" heißen! ;-)  02.01.2005 • 11:43


hallo bellissima,

ja zum glück wird es heut zu tage immer besser,... muss dazu sagen, so typen wie paris hilton usw. gefallen mir überhaupt nicht,... ich versuch halt nur etwas zu ändern aufgrund des gesundheitsaspekt und das ich halt wieder in die alten Klamotten passe (Hosen, Röcke)... komischerweise oben hab ich nicht zugenommen, den ich passe noch immer in Größe S rein,...

dir wollte ich noch sagen, ich bewundere wieviel du abgenommen hast, ich habe deine bilder gesehen, und ich muss sagen RESPEKT!

Weiterhin viel Erfolg glücklich

Lg, corona



corona03 (1982)
göttergatte (1979)
babymaus (Mi, 28.09.2005, 8:32 Uhr, 3380 g, 51 cm, 34 cm KU)
 
    top
offline xyz  

168 Beiträge
Beitrag Re: ein Hosen-Freu  02.01.2005 • 17:05


mir gehts änlich. Gewichtsmäßig gingen ein paar Kilo runter aber nicht so wirklich späktakulär. Wenn ich mich aber im Spiegel anguck schauts schon ganz anders als vor nem viertel Jahr aus! Fällt auch anderen auf, denn so ab und an werd ich auch daraufhin angesprochem. Bei den Klamotten isses mir am allermeißten aufgefallen. Habs dann auch vor ca. nem Monat geschafft den Kleiderschrank durchzuforsten und hab sage und schreibe 2 große säcke voll Kleider entsorgt, wie in irgendnem Teil mal vorgeschlagen. Hat mich Überwindung gekostet aber war ein super Gefühl die Säcke in den Container zu schmeißen!
beste Grüße



"In jedem normalen Menschen liegt ein Irrer auf der Lauer" (aus Das Licht der Phantasie von T.Prachett)
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: ein Hosen-Freu  02.01.2005 • 17:20


Am 27.12. hatte ich auch ein tolles Hosen-Freu. War mit meinen Mädels shoppen, da sie viele Gutscheine bekommen haben, bin habe dann auch eine Hose gefunden die mir gefallen hat. Dachte ich nehm mal Größe 50/52 und eventuell Größe 48/50 mit in die Kabine, in der Hoffnung dass ich vielleicht doch nur die Kleinere brauche. Siehe da sogar die 48/50 war noch viel zu groß. Jetzt hab ich tatsächlich nach 4 Jahren wieder einmal eine Hose in Größe 46/48 gekauft. Hab mich echt toll gefreut.

Es ist wirklich schön wenn man so ein Erlebnis hat.
 
    top
offline corona03  

165 Beiträge

A - Wien
Beitrag Re: ein Hosen-Freu  02.01.2005 • 18:14


bin ich froh dass mehrere Leute unter uns so ein tolles Erfolgserlebnis haben, das motiviert doch gleich viel mehr,... breites Grinsen

Mir wird auch immer öfters gesagt, dass ich speziell an den Hüften/Oberschenkeln abgenommen habe,... breites Grinsen

Deshalb werde ich dieses Jahr umso mehr weiter machen, meine Ziele zu verfolgen,... ich wünsche euch ein schönes und schlankes Jahr 2005!!

Lg, corona



corona03 (1982)
göttergatte (1979)
babymaus (Mi, 28.09.2005, 8:32 Uhr, 3380 g, 51 cm, 34 cm KU)
 
    top
offline Bellissima  

577 Beiträge

A - Telfs
Beitrag Re: ein Hosen-Freu  03.01.2005 • 13:07


@Corona
Vielen lieben Dank für Dein Kompliment! verliebt

Ich finde nur erschreckend und alarmierend, daß so viele junge Mädchen und leider auch Frauen sich von den Medien so sehr beeinflussen lassen und aussehen wollen wie eine abgemagerte Victoria Beckham oder eben eine Paris Hilton. Man darf auch nicht vergessen, daß die Modebranche großteils von homosexuellen Modedesignern beherrscht wird und daß diese dann Models mit knabenhaften Figuren ohne Hüfte und Busen auf den Laufsteg schicken, ist deshalb auch klar (es entspricht wohl einfach DEREN Schönheitsideal). Daß diese Frauen eine Ausnahme und eine Minderheit bilden und eine "natürliche" Frau nicht so aussieht, übersehen viele. Das soll aber bitte nicht heißen, ich hätte etwas gegen Homosexuelle - nicht daß wieder ein Mißverständnis entsteht. glücklich Das ist einfach meine Meinung und das Ergebnis von langen Diskussionen mit meinem Schatz. *schiefgrins*

Ich fände es schön, wenn "Frau" wieder zu einem natürlichen Körpergefühl zurückfinden würde und nicht immer nur an sich herumkritisiert und sich für abwegige Modelvorbilder-Figuren herunterhungert. Sorry, dieses Thema reißt mich immer mit... breites Grinsen

Ich verstehe auch völlig, daß eine Frau, die weiß wie es ist schlank zu sein und sich ein paar Kilos hinaufgefuttert hat, ihre "alte" Figur wiederhaben möchte oder wenn man den gesundheitlichen Aspekt berücksichtigt. Und das ist etwas ganz Anderes finde ich.

Nichts für ungut,
liebe Grüße von Isabella glücklich

@Mokus:
Ich freue mich total mit Dir - so ein schönes Erfolgserlebnis! glücklich glücklich



Lächeln ist die eleganteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen.
 
    top
offline mokus  

nicht registriert
Beitrag Re: ein Hosen-Freu  03.01.2005 • 14:34


@ Isabella

Es war wirklich schön endlich Erfolg zu spüren.

Zitat

Ich fände es schön, wenn "Frau" wieder zu einem natürlichen Körpergefühl zurückfinden würde und nicht immer nur an sich herumkritisiert und sich für abwegige Modelvorbilder-Figuren herunterhungert. Sorry, dieses Thema reißt mich immer mit...

Dazu laß ich mich auch manchmal hinreissen. Ich finde z.B. Christine Neubauer wunderschön und ich finde es toll dass sie zu Ihrer Figur steht. Dünner will ich gar nicht sein. Mir würde als End-Endziel schon Größe 38/40 völlig reichen, da ich ja ziemlich klein(159cm) bin. Ich möchte mich wohl und glücklich fühlen in meinem Körper. Diese Hungerhaken von WErbung und Magazinen sind ja oft schon so dünn dass man alle Knochen durch die Haut sieht. Mich würde so eine Figur nicht glücklich machen. Ich denke aber immer "Jedem das Seine". zwinkern
 
    top
offline Bellissima  

577 Beiträge

A - Telfs
Beitrag Re: ein Hosen-Freu  04.01.2005 • 12:17


Hallo Brigitte!

Ich kann nicht sagen, wie ich mich richtig "dünn" fühlen würde (so mit 60 kg?), weil ich es nie war. Jetzt, von meiner Warte aus, möchte ich auf jeden Fall meine Kurven behalten - für mich ganz persönlich ist eine Frau mit Rundungen an den richtigen Stellen halt das Schönheitsideal. *schiefgrins*
Das liegt aber sich daran, daß es in meiner Familie keine dünnen Frauen gibt. zwinkern So ist man hal damit aufgewachsen und kennt nichts anderes.

LG von Isabella



Lächeln ist die eleganteste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen.
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 18 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden