Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Ärzte Zeitung 17.01.05: Egal, welche Diät Dicke wählen - der Verlust an Pfunden ist gleich

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Eff  

338 Beiträge

D - Rhein-Main-Gebiet
Beitrag Ärzte Zeitung 17.01.05: Egal, welche Diät Dicke wählen - der Verlust an Pfunden ist gleich  18.01.2005 • 16:16


Ärzte Zeitung 17.01.05: Egal, welche Diät Dicke wählen - der Verlust an Pfunden ist gleich

Egal, welche Diät Dicke wählen - der Verlust an Pfunden ist gleich
Mehr als fünf Prozent Gewichtsreduktion sind selten
BOSTON (mut). Ob arm an Fett, Kohlenhydraten oder Kalorien - mit allen Diäten erzielen Dicke gleich schlechte Resultate. Ergeben hat das eine US-Studie. Außerdem: Selbst die Dicken, die es schaffen, sich an Diätvorschriften zu halten, nehmen kaum ab.

In der Studie haben 160 Übergewichtige versucht, ein Jahr lang mit einer von vier populären Diäten abzunehmen: der Atkins-Diät (wenig Kohlenhydrate), der Ornish-Diät (vegetarisch, wenig Fett), der Weight-Watchers-Diät (wenig Kalorien) und der Zone-Diät (ungesättigte Fettsäuren, komplexe Kohlenhydrate).

Die Teilnehmer hatten in jeder Gruppe zu Beginn ein Gewicht von im Schnitt 100 kg. Und das änderte sich nur wenig innerhalb eines Jahres - unabhängig von der Art der Diät. Ein großer Teil der Teilnehmer gab vorzeitig auf: Etwa die Hälfte bei der Atkins- und der Ornish-Diät, je ein Drittel bei den anderen Diäten (JAMA 293, 2005, 43).

Und selbst von denjenigen, die eine Jahr lang durchhielten, hielten sich nur die Hälfte gut an die Diätvorschriften. Entsprechend mager war das Diätergebnis: Wer ein Jahr Diät schaffte, verlor im Schnitt zwischen vier kg (Atkins) bis 6,6 kg (Ornish). Bei der kalorienreduzierten Kost waren es 4,6 kg, bei der Zone-Diät knapp fünf. Die Unterschiede zwischen den Gruppen waren nicht signifikant.

Auch Dicke, die sich gut an die Diätvorschriften hielten, nahmen nicht viel ab: im Schnitt sieben kg, und zwar unabhängig vom Diättyp. Besonders dürftig waren die Ergebnisse erwartungsgemäß, wenn auch die Studienabbrecher berücksichtigt wurden: Dann lag der Gewichtsverlust im Schnitt nur zwischen 2,1 kg (Atkins) und 3,3 kg (Ornish).

hier: http://www.aerztezeitung.de/docs/2005/01/17/006a0102.asp?cat=/news
 
    top
offline Eff  

338 Beiträge

D - Rhein-Main-Gebiet
Beitrag Re: Ärzte Zeitung 17.01.05: Egal, welche Diät Dicke wählen - der Verlust an Pfunden ist gleich  18.01.2005 • 16:16


Dann mache ich doch lieber weiterhin Angelikas "keine Diät"!!!!

glücklich))
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Ärzte Zeitung 17.01.05: Egal, welche Diät Dicke wählen - der Verlust an Pfunden ist gleich  18.01.2005 • 16:23


Hallo!
Aus meinen Diät-Erfahrungen kann ich das Ergebnis gut nachvollziehen. Ich wurde bei meinen verschiedenen Versuchen (LowFat, Fasten, Almased, FdH) nach spätestens 3 Tagen mißmutig, grantig und hochgradig unruhig. Mein Körper muss es eine Frechheit gefunden haben, ihn so zu malträtieren (das dachte ich damals natürlich nicht, aber jetzt bin ich mir sicher). Und dann hab ich nach kurzer Zeit einen kleinen Ausbruch aus dem Programm gewagt. Und schon war's vorbei mit der Abnehmerei.
Ich schließe mich daher deiner Meinung an: Lieber die Schlanktipps! breites Grinsen
 
    top
offline barbara  

514 Beiträge

A - Schladming
Beitrag Re: Ärzte Zeitung 17.01.05: Egal, welche Diät Dicke wählen - der Verlust an Pfunden ist gleich  18.01.2005 • 16:24


Genau, Diät hilft niemals glücklich

nur eine dauerhafte Ernährungsumstellung, die ein Leben lang beibehalten wird hilft! glücklich

Seit ich diese Seite hier entdeckt habe, gibts keine Diät mehr, keine schlechte Laune, miese Stimmungstiefs sind out und ich fühle mich gesund!

weiter so meine Damen!

LG Barbara
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 17 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden