Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » Esspausen

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Esspausen  25.01.2005 • 13:34


Hallo Ihr,

kommt Ihr mit den Esspausen, vor allem morgens, gut zurecht?
Mir geht es so, dass ich nach dem Aufwachen erstmal großen Durst und relativ kleinen Hunger habe. Also trinke ich viel und esse wenig- und habe nach kurzer Zeit natürlich wieder Hunger. entweder esse ich dann (und halte eben die Esspause nicht ein) oder ich habe im Prinzip den ganzen Morgen Hunger.

Tagsüber geht es mir dann so, dass ich beim Essen oft denke, ich will mich nicht überessen und daran denke, dass ich gelesen habe, dass man die Sättigung oft erst nach 20 Minuten bemerkt. Also höre ich auf, wenn ich relativ satt bin- und stelle dann oft fest, dass ich leider doch zu früh aufgehört habe und noch nicht satt bin. Und stehe wieder vor dem Dilemma. jetzt eben etwas hungrig zu bleiben, oder eben zwischendurch noch eine Kleinigkeit zu esse.

Oder man ist am Essen und das Telefon/die Tür klingelt, oder irgendeine andere Unterbrechung findet statt.

Also was ich damit sagen will: ich finde es oft schwierig, die Essenspausen einzuhalten. Geht es Euch genauso oder fällt es Euch leichter? Habt Ihr vielleicht einen Tipp für mich??

Gruß
Schneeglöckchen
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Esspausen  25.01.2005 • 20:32


Hallo Schneeglöckchen
ja das mit den Esspausen ist schon schwierig..
Wie wäre es denn mit folgender Lösung: Erst einmal versuchst du, noch langsamer zu essen und intensiver zu kauen
Das fördert das Sättigungsgefühl ganz immens.
Davon abgesehen wirst du das im Laufe der Zeit immer besser merken, wie viel du brauchst. Hab nur Vertrauen zu deinem Körper..
Bei den Essenspausen geht es ja hauptsächlich darum, dass man nicht permanent am "Grasen" ist..
Wenn du also am Tag 6 Mahlzeiten isst, ist das auch kein Problem...

lg
Angelika


Beitrag geändert von Angelika am 25.01.2005 • 20:32
 
    top
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Re: Esspausen  26.01.2005 • 15:15


Zitat von Angelika

Hallo Schneeglöckchen
ja das mit den Esspausen ist schon schwierig..
Wie wäre es denn mit folgender Lösung: Erst einmal versuchst du, noch langsamer zu essen und intensiver zu kauen
Das fördert das Sättigungsgefühl ganz immens.

Davon abgesehen wirst du das im Laufe der Zeit immer besser merken, wie viel du brauchst. Hab nur Vertrauen zu deinem Körper..

Das mit dem Langsam Essen und intensiver kauen werde ich mal probieren
Das ist gar nicht so einfach, dem Körper zu vertrauen....
Lange Zeit habe ich z.B. relativ viel Fertigprodukte gegessen, und es war am Anfang eine reine Kopfentscheidung, nicht mehr bei jedem Einkauf soviel davon mitzunehmen, sondern lieber selber zu kochen. Erst nach einiger Zeit hatte ich mehr Appettit auf frisches als auf z.B. TK-Pizza. Ich vermute, bei den Esspausen ist es ähnlich, dass man quasi den Körper darauf trainiern muss, nicht permanent Hungergefühle/ bzw. Appettit zu haben. Vermutlich läuft es dann irgendwann auch von alleine...
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Esspausen  26.01.2005 • 16:22


Zitat

nicht permanent Hungergefühle/ bzw. Appettit zu haben

Hallo Schneeglöckchen,
du sprichst hier selber einen wichtigen Punkt an. Denn wenn du Hunger hast , sollte der Hunger auch bis zum normalen Sättigungsgefühl gestillt werden, häufig haben wir aber einfach nur Appettit und dem müssen wir nicht immer nachgehen.

Also wenn sich bei dir igendein Gefühl von "ich möchte etwas essen" einstellt fühle mal genau hin, ob es Hunger oder Appettit ist. Und dann prüfe ob du wirklich etwas essen möchtest oder es vielleicht einen ganz anderen Grund gibt warum du Appettit hast (Werbung, Gerüche, negative Gefühle...).

Gruß
Christa
 
    top
offline Beate  

215 Beiträge

D - Suhl/Thüringen
Beitrag Re: Esspausen  01.02.2005 • 00:31


Guter Tipp,Christa, ich kann nämlich meist auch nicht Hunger von Appettit unterscheiden. Gruß Beate



Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.(chin.Sprichwort)
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden