Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Die Glücksoase » Glücklich sein

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Glücklich sein  31.01.2005 • 18:41


Glücklich sein
Ein Mann wurde einmal gefragt, warum er trotz seiner vielen Beschäftigungen immer so glücklich sein könne.
Er sagte:
"Wenn ich stehe, dann stehe ich,
wenn ich gehe, dann gehe ich,
wenn ich sitze, dann sitze ich,
wenn ich esse, dann esse ich,
wenn ich liebe, dann liebe ich ..."
Dann fielen ihm die Fragesteller ins Wort und sagten:
"Das tun wir auch, aber was machst Du darüber hinaus?"
Er sagte wiederum:
"Wenn ich stehe, dann stehe ich,
wenn ich gehe, dann gehe ich,
wenn ich ... "
Wieder sagten die Leute:
"Aber das tun wir doch auch!"
Er aber sagte zu ihnen:
"Nein -
wenn ihr sitzt, dann steht ihr schon,
wenn ihr steht, dann lauft ihr schon,
wenn ihr lauft, dann seid ihr schon am Ziel."
 
    top
offline Marion-Mary  

215 Beiträge

D - GP
Beitrag Re: Glücklich sein  01.02.2005 • 00:27


*breitgrins*

das musst ich einfach hinterlassen, dieses Grinsen - ach Angelika, ich find´s so genial, deine ganzen Beiträge im Forum, ob das nun die Tipps für die Sendungen oder Rezepte sind - einfach mega gut - merci!

LG
Marion



Humor ist das Salz der Erde,
und wer gut durchgesalzen ist,
bleibt lange frisch.
(Karel Capek)
 
    top
offline christine  

nicht registriert
Beitrag Re: Glücklich sein  14.01.2006 • 19:01


Hallo, ich verbringe meine Arbeitspause bei euch auf der Seite und bin beim Stöbern auf diesen alten Beitrag gestoßen.

Zitat von Angelika

Wenn ich stehe, dann stehe ich,
wenn ich gehe, dann gehe ich,
wenn ich sitze, dann sitze ich,

Während meiner Vorbereitung auf unseren "Glücksabend" fiel mir folgedne Zen-Geschichte in die Hände, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

"Ein Meister lehrte seine Schüler ihre volle Aufmerksamkeit jeweils der Sache zu schenken, mit der sie sich gerade beschäftigten. Die Devise lautete, immer eines nach dem anderen, so wie oben beschrieben. Die Schüler übten und übten, immer und immer wieder. Sie aßen, wenn sie aßen, sie standen, wenn sie standen, sie lasen, wenn sie lasen, usw.

Eines Tages bemerkten sie, dass ihr Lehrer frühstückte und dabei die Zeitung las. Ein mutigr Schüler ging zu ihm, verbeugte sich und sagt: "Meister, du hast uns gelehrt, zu gehen, wenn wir gehen und zu reden, wenn wir reden. Doch jetzt bemerken wir, dass du liest, während du isst." Der Meister nickte und sagte: "Wenn du isst, iss, und wenn du liest, lies; aber wenn du isst und liest, dann iss und lies."

Lieben Gruss
Christine
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 16 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden