Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Bewegung allgemein » Pilates?

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline angel3f  

391 Beiträge

D - NRW - Herne
Beitrag Pilates?  12.02.2005 • 09:32


Hallöchen,

man hört im Moment sehr viel über Pilates. Kennt sich da jemand mit aus und hat vielleicht einige Erfahrungen mit gemacht?

lg
angel



ich will es
ich kann es
ich schaff es
 
    top
offline Mucki105  

472 Beiträge

D - Oberbayern
Beitrag Re: Pilates?  13.02.2005 • 10:38


Halli Hallo Angel!

Ich bin Anfänger in Sachen Pilates.....

besuche einen Volkshochschulkurs jeden Montag 60 Minuten...

Pilates schaut recht einfach aus, mit relativ einfachen Übungen -
ja hast gedacht - ist wirklich sehr anstrengend. Einzelne Muskel-
gruppen werden ganz gezielt trainiert. Dazu kommt noch eine be-
sondere Atemtechnik.
Pilates läuft sehr ruhig ab - jeder trainiert bei uns nach seinem eige-
nen Rhythmus und Können. Somit hat Pilates auch einen meditativen
Charakter - man kommt in Verbindung mit seinem Atem, mit sich
selbst und seinen Muskeln zwinkern zwinkern zwinkern
Ich denke ihr versteht was ich meine....

Wichtig ist bei allem die ganz genaue Ausführung der einzelnen Übun-
gen. Ich würde nicht empfehlen es ganz alleine nur aus einem Buch
zu beginngen, sonder erstmal unter "aufsicht"! Es kommt wirklich
auf die exakte Ausführung an!

Was es bringt?? Kann ich noch nicht sagen. Aber auf alle Fälle eine
bessere Haltung. Erst durch Pilates bin ich auf meine schlechte Sitz-
haltung aufmerksam geworden.

Werde gerne weiter berichten
Ganz liebe Grüße
Cornelia
 
    top
offline angel3f  

391 Beiträge

D - NRW - Herne
Beitrag Re: Pilates?  13.02.2005 • 11:48


Hallo Cornelia,

danke für Deine super Erklärung. Ehrlich gesagt hatte ich schon daran gedacht mir mal ein Buch darüber zu beschaffen - das werde ich dann doch besser lassen.

Werde mich mal über Kurse schlau machen und dann mal sehen.

Würde mich sehr freuen, wenn Du über die Erfolge berichten würdest.

Danke noch mal!

Liebe Grüße
Angel



ich will es
ich kann es
ich schaff es
 
    top
offline Ursula42  

17 Beiträge

A - Wien
Beitrag erste Pilates-Stunde  12.09.2005 • 08:38


gestern abend war ich in meiner ersten Pilates-Stunde - ich, die sich sonst kaum in sowas wie einStudio traut! Aber es heisst ja auch "Pilates-Akademie". Die bieten einen Schnupperkurs an, nur zweimal am Sonntag abend je 2 Stunden um 49€ - da dachte ich mir, das versuche ich mal. Ich hatte mir vorher schon das kleine Buch "Pilates - alleine zu hause" (B. Mayr, sie ist auch die Chefin des "Pilates-Studio" in Wien 1) gekauft und mit der CD ein wenig probiert. Da hatte mir schon gefallen, dass die Übungen soooo einfach sind. Und auch gestern konnte ich ganz gut mitmachen - obwohl ich noch nie Sport gemacht habe.

Ist aber auch kein Sport - ist, jedenfalls auf Anfänger-Niveau, eine Anleitung zum Stärken des "Power-House" (Beckenboden und quere Bauch-Muskulatur), mit Atemübungen und sanften Bewegungen. Es sensibilisiert enorm für schlechte/korrekte Haltung und kann bei intensivem Training sicher sehr anstrengend - und effektvoll! sein.

Ich werde nächsten Sonntag wieder dabei sein und habe mich tatsächlich für einen weiteren Kurs, dann schon mit 10 Einheiten, sontnag abends angemeldet.

Liebe Grüße!
Ursula



 
    top
offline lunija  

nicht registriert
Beitrag Re: erste Pilates-Stunde  12.09.2005 • 09:38


Hallöchen,

ich hatte auch ein Buch darüber und fand die Übungen total langweilig - und hatte jetzt meine erste Stunde und war begeistert! Es war total anstrengend, hat aber auch super Spaß gemacht
Lunija
 
    top
offline sutti  

17 Beiträge
Beitrag Re: Pilates?  09.03.2007 • 20:37


also ich hab mir eine cd gekauft und diese 1x durchgemacht. ich dachte: man, so wenig anstrengend...so wenig wiederholungen der einzelnen übungen.....aber am nächsten tag hatte ich echt überall muskelkater!!! schade nur dass ich meinen schweinehund nicht überwinden kann....ich würd das so gern regelmäßig machen... nunja



 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Pilates?  26.08.2007 • 13:58


Ich habe mir vorgestern auch eine Pilates-CD mit Buch besorgt.
Irgendwie ist es mit einem kleinen Unruhegeist zu Hause nicht leicht, Outdoor-Sport zu machen. Eine Stunde im Radanhänger? Gelächter! Eine längere Walkingstrecke mit dem Jogger? - eine Nörgeltour. Nach einem Arbeitstag meine Tochter direkt von der Tagesmutter in die Kinderbetreuung vom Fitness abzugeben, finde ich auch nicht so toll.

Jetzt habe ich die Idee, während Zwergs Schlafzeiten Wohnzimmersport zu machen. Sowas war zwar noch nie mein Favorit, aber es ist auf jeden Fall eine Idee.

In meinem Studio gibts auch einen Pilates-Kurs. Vielleicht finde ich die Zeit, zumindest mal reinzuschnuppern.
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 18 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden