Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Bin ich hier überhaupt richtig?

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline purzel  

nicht registriert
Beitrag Bin ich hier überhaupt richtig?  15.09.2003 • 13:15


Ich gehöre zu den glücklichen, die "nur" 6-7 Kilo abnehmen wollen.Trotzdem habe ich es bisher nicht geschafft. Wenn ich so überlege nehme ich gar nicht so viel Fett zu mir. Auch keine versteckten Fette. Es sitzt bei mir auch nur an Po und Oberschenkeln. Kann ich diese paar überflüssigen Pfunde auch mit diesem Programm loswerden? Oder hilft da nur noch eisern Sport treiben?
Bisher habe ich nur die erste Mitteilung bekommen und bin fleißig am Trinken...
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  15.09.2003 • 19:11


Hallo Purzel
Herzlich willkommen! glücklich
Richtig bist du auf alle Fälle, wenn du gesund und lustvoll essen möchtest..
Das Problem ist: An speziellen Problemzonen abnehmen, das geht nur mit Sport. Was nicht heißt, dass du durch diese Art der Ernähtung nicht Pfunde verlieren wirst. Ob die aber genau da weggehen, wo du möchtest??
Ich drücke dir die Daumen!!
Gruß
Angelika
 
    top
offline Treets  

nicht registriert
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  15.09.2003 • 21:55


sorry, aber ich muß ein bischen widersprechen: wo man zu- bzw. abnimmt ist genetisch bedingt. die "spot reduction" also gezielte abnahme des fettes an einer stelle ist nicht möglich.
man kann nur an einigen stellen muskeln aufbauen, was eine optische verbesserung bringt.

lg treets
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  15.09.2003 • 22:03


Hallo Liebe Silvia-Geburtstagskind glücklich

wir sind doch eigentlich auf einer Linie habe auch gesagt, dass mit Verlust an Kilos nicht zwingend die Problemzonen weggehen...
Oder wo siehst du eine Unstimmigkeit?
Liebe Grüße
Angelika
 
    top
offline Treets  

nicht registriert
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  16.09.2003 • 10:25


der satz von dir: An speziellen Problemzonen abnehmen, das geht nur mit Sport.
nö. nö. *g
abnehmen an problemzonen ist nur möglich über die negative energiebilanz. weil zugenommen hat man auch an den "problemzonen", wobei diese eigentlich nicht wirklich problemzonen sind, die natur hat sich schon was dabei gedacht bei frauen das fett genau dort zu lagern. und wenn du sport machst baust dann dort vielleicht muskeln auf, das fett bleibt aber wenn du nicht gleichzeitig abnimmst.

verstehn wir uns jetzt richtig oder schwätzen wir aneinander vorbei? *g


lg treets
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  16.09.2003 • 10:28


@treets

Nein, meine Liebeglücklich wir verstehen uns schon richtig und meinen das selbe
Fett geht schon weg, aber eben nur mit Abnehmen UND Sport= Muskelaufbau..Oki?

glücklich
Herzliche Grüße
Angelika
 
    top
offline hexe  

nicht registriert
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  16.09.2003 • 10:32


Hallo Angelika,

ich bin der selben Meinung wie du, nur durch abnehmen wird das nix, wenn ich abnehme und ich denke es geht den meisten so, erstmal an Stellen wo es garnicht unbedingt sein muss, meistens zuerst an der Brust. Jedoch möchte ich auch was gegen meine Oberschenkel, den Hintern und den Bauch unternehmen und da bin ich auch der meinung das man das durch Sport...sprich Muskelaufbau wieder hinbekomme.

gruss
hexe

wenn ich nur nich so Fleckmatisch wäre....würde ich auch bischen Sport treiben und dadurch meiner Traumfigur sehr viel schneller erreichen breites Grinsen


Beitrag geändert von hexe am 16.09.2003 • 10:33
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  16.09.2003 • 10:42


Hallo Hexe
darf ich dir einen Tipp geben: Wenn du über dich selber denkst, dass du phlegmatisch bist, dann wird es dir ganz schwer fallen, wirklich etwas zu machen.

Wenn du aber deine Meinung über dich änderst, wird dein innerer Widerstand, sich zu bewegen sinken. Dann geht es leichter und ist nicht mehr eine so große Überwindung.
Vielleicht könntest du statt "ich bin phlegmatisch "
denken "Ich Moment verhalte ich mich phlegmatisch " das ist ein Riesen Unterschied. Der nächste Schritt wäre dann zu sagen: "Ich bin ein Mensch, der sich gerne bewegt." Und dann fängst du an- nur 10 Minuten- länger nicht. Dann kannst du schon stolz auf sich sein. Un wenn du nur 10 Miunten jeden Tag langsam Treppen steigst. das wäre schon was

Herzliche Grüße
Angelika<--- geht jetzt schnell 15 Minuten Fahhrad fahren glücklich
 
    top
offline Treets  

nicht registriert
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  16.09.2003 • 13:57


also wenn du meinst: fett weg geht nur mit kalorien einsparen.
mit sport gehts schneller dann o.k. zwinkern
muskelaufbau wird nur betrieben um den grundumsatz bzw. kalorienverbrauch zu erhöhen.

lg treets
 
    top
offline Sunny2000  

nicht registriert
Beitrag Re: Bin ich hier überhaupt richtig?  06.11.2003 • 02:07


Haha, wenn's nur so einfach wäre. Ich renne seit 4 (!) Monaten ca. 3 Mal die Woche für mindestens 90 Minuten ins Fitness-Studio, hab mir immer wieder ein neues Programm aufstellen lassen, mir wurde auch versprochen, dass ich mit der Zeit am Bauch und an den Oberschenkeln abnehmen werde. Ich hab auch richtig Sport getrieben, nicht nur so dahingedümpelt.
Das Ergebnis: Mein Busen ist geschrumpft, ich habe 2 Kilo zugenommen (ich weiss, schon - Muskelmasse), und jetzt darf ich mir die nächste Kleidergröße kaufen, weil ich meine Hosen nicht mehr über die Hüften bekomme.
Nein danke, ich glaube nicht daran, dass es sooooooo einfach mit Sport ist.

Sunny (gefrustet)
PS: Übrigens ernähre ich mich extrem gesund
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 10 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden