Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Beauty & Wellness » Mundgeruch

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Mundgeruch  29.04.2005 • 13:13


Hallo zusmamen,
ich weiß nicht, ob dies hier der ridchtige Thread wäre, aber wohin sonst?

Ich habe ein Problem mit Mundgeruch. Es kann nicht an mangelnder Mundhygiene liegen. Das hab ich schon ausprobiert, ob ich mir einmal oder fünfmal am Tag die Zähne und auch die Zunge schrubbe...

Wenn ich längere Zeit, ca. nach 4 Stunden nichts gegessen habe, bekomme ich Mundgeruch. und der wird immer schlimmer, je länger ich nicht esse. Ist gerade abends ein Problem, wenn ich nach 18.30 Uhr nichts mehr esse...

Hat jemand das gleiche Problem? Hat jemand Tipps?
Ich möchte eigentlich nichts extra essen, obwohl ich keinen Hunger habe. Verständlich, oder. Aber was kann ich machen oder woher kommt das?

Liebe Grüße Petra



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Shalimar61  

248 Beiträge
Beitrag Re: Mundgeruch  29.04.2005 • 13:45


Hallo.

Wenn ich davon ausgehe, daß es nicht vom Rauchen, schlechte Zähne, Lungenentzündung, Konstipation oder Diabetes kommt, dann das Problem könnte sonst wo vom Verdauungstrakt kommen.

Wenn du dabei bist Gewicht zu verlieren, sprich Fett abzubauen, dann müssen deine Leberzellen mehr und/oder anderes arbeiten. Anderes gesagt, du hast viel chemische Reaktionen die im Körper die zu so was wie 'Abgasen' oder 'Abfall' führen, und können sich auch als Mundgeruch bemerkbar machen.

Wenn es so ist, dann muss die Leber 'unterstützt' werden, und das geht auch mit, zum Beispiel, Löwenzahnwurzel Tee. Dazu kannst du ein wenig Pfefferminze nehmen und das ganze schmeckt sogar ganz gut.

Es wird schon glücklich
LG
Allia



LG
Shalimar ;)
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Mundgeruch  29.04.2005 • 18:34


Hallöchen!

Ich habe einmal gehört, dass das Kauen von Ingwer gegen Mundgeruch helfen soll.

LG
peros
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Mundgeruch  29.04.2005 • 19:43


Was ist Konstipation?
Nein, ich rauche nur in Gesellschaft, also meist einmal die Woche beim Dartspielen in der Kneipe, das meinte ich wirklich nicht. Den Rest hab ich auch nicht.
und Ja, ich baue gerade Fett ab - mal mehr mal weniger.

Das mit dem Kauen ist halt wieder was, was ja mit essen zu tun hat. Aber ich möchte eben nicht extra deswegen was essen oder kauen oder lutschen.

Iss halt nur manchmal ärgerlich/störend für mich, wenn mein Mann plötzlich die Nase rümpft. Na ja, vielleicht soll er einfach damit leben müssen, seine Strafe dafür, daß er oft sagt, ich sei zu dick - mein größter Saboteur!

Vielleicht sollte ich doch mal zum Arzt gehen und den mal fragen.



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Shalimar61  

248 Beiträge
Beitrag Re: Mundgeruch  29.04.2005 • 19:48


Zitat von BigMama

Was ist Konstipation?

sorry - Verstopfung



LG
Shalimar ;)
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Mundgeruch  29.04.2005 • 19:52


wieso sorry? ich muss doch nicht alles wissen, deshalb frag ich
und wieder was dazugelernt.

nein, hab ich auch nicht.

Danke.
Liebe Grüße, Petra



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Lilith  

237 Beiträge

D - Hamburg
Beitrag Re: Mundgeruch  29.04.2005 • 22:26


na ich kenne Obstipation als Verstopfung, aber man lernt ja dazu breites Grinsen, ein neues medizinisches wort?



Lg Lilith
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Mundgeruch  30.04.2005 • 00:46


Hallo Petra,
vielleicht helfen ja Schüßler Salze?

Mundgeruch:
übelriechend - geht nicht durch Zähneputzen weg: -->
Kalium phosphoricum- Nr. 5 - 10-20 Tabletten pro Tag

Mehr zum Thema Schüßler Salze findet man
hier

Gruß Christa
 
    top
offline Minnie  

332 Beiträge

D - Niederbayern
Beitrag Re: Mundgeruch  30.04.2005 • 13:19


Hab ich heute erst gelesen:
Mit Heilerde spülen und gurgeln- es gibt anscheinend eigens Heilerde für innen!
LG Minnie



"Geht nicht ?Gibt´s nicht!"
 
    top
offline GabyMo  

526 Beiträge

D - NRW
Beitrag Re: Mundgeruch  01.05.2005 • 10:45


Hallo Lilith,
ne, kein neues Wort. breites Grinsen
Die Begriffe gibt es beide.

lg Gaby



"Die Menschen, die etwas von heute auf morgen verschieben, sind dieselben, die es bereits von gestern auf heute verschoben haben"- Sir Peter

 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Mundgeruch  02.05.2005 • 08:00


Hallo zusammen,
danke für eure Tipps, werd ich mal einige Zeit ausprobieren - mal sehen, ob ich es durchhalte und wie es hilft.

Ist denn bei den Schüssler Salzen und bei der Heilerde (geht ja noch nur Gurgeln), irgendwann eine Ende in Sicht. Ich bin nähmlich kein Fan davon, irgendetwas ein Leben lang zu schlucken, dann muss es auch anders gehen.
Werd auch mal in der Apotheke einfach nachfragen...

Trotzdem Danke für Eure Tipps, hab mich lange nicht getraut, dass hier mal reinzuschreiben aber warum eigentlich nicht?

Liebe Grüße Petra



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Mundgeruch  02.05.2005 • 08:17


Hallo Petra,
bei den Schüßler Salzen handelt sich ja um Mineralien. Sie sorgen dafür, daß eine eventuell unausgeglichene Biochemie wieder ausgeglichen wird. Ist dies dann der Fall, braucht man sie nicht mehr einzunehmen.

Wie lange du sie nehmen müsstest kann ich allerdings auch nicht sagen, da ich selber noch Newbi bin. Ggf. stellst du Fragen zu den Salzen im dem Forum was zu der Internet-Seite gehört. Dort bekommt man realtiv schnell eine vernünftige Antwort.

Das schöne ist - es ist für den Körper unschädlich und ich habe inzwischen soviel Gutes gehört und gelesen, daß ich wirklich begeistert bin und mich eigentlich nur der Preis abschreckt mir das komplete Sortiment zuzulegen.

Gruß Christa
 
    top
offline barbara  

514 Beiträge

A - Schladming
Beitrag Re: Mundgeruch  02.05.2005 • 13:53


Hallo Petra

Ich habe auch dasselbe Problem - und noch keine Lösung nunja

Aber Schüsslersalze helfen nicht - hab ich genommen
Gurgeln mit Heilerde hilft nicht - hab ich genommen
beim Zahnarzt war - der konnte auch nix sagen
so eine Zungenspachtel zum Reinigen hab ich auch probiert - nix geholfen

Ich glaube auch, dass es vom Magen kommt (Verdauungsdunst?)
oder so - habe leider auch noch kein Rezept dafür - und auch einen Mann der abends im Bett nicht mit mir Schmusen will zwinkern zwinkern

Das einzige was mir derzeit hilft ist Kaugummi glücklich
Ich nehme halt den zuckerfreien, aber Lösung ist das auch keine.
Besonders schlimm ist es, wenn ich Dinner-Cancelling mache, also ab 15 Uhr nichts mehr esse.

LG Barbara
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Mundgeruch  02.05.2005 • 14:20


Hallo barbara,
na immerhin ein schönes Gefühl nicht so ganz alleine dazustehen. glücklich

Sollte einer von uns was "Neues" erfahren, dann schleunigst hier melden, okay?

Bis dahin "good stinking"
Liebe Grüße Petra



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Minnie  

332 Beiträge

D - Niederbayern
Beitrag Re: Mundgeruch  02.05.2005 • 17:00


@Barbara und BigMama:
Kann Euren Kummer gut verstehen. Habe schon eine ähnliche Rubrik hier eröffnet- wegen Blähungen ! ärgerlich
Glaubt mir, das war noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel schlimmer. (Und da hilft auch kein Kaugummi breites Grinsen ) Mein Süßer hat mich zwar damals noch geküßt, aber er weigerte sich, mit mir im gleichen Raum zu schlafen (siehe folgendes Beweisvideo )



breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen
LG Minnie



"Geht nicht ?Gibt´s nicht!"
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 7 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden