Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Beauty & Wellness » Epilierer

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Epilierer  18.05.2005 • 10:13


Hallo!
Gestern hat mein Epilierer seinen Geist aufgegeben. Da ich sowieso nie ganz mit dem Teil zufrieden war (ein älterer Silk épil von Braun), wäre ich vor einem Neukauf für Tipps von Euch dankbar. Könnt Ihr bestimmte Geräte empfehlen oder eben überhaupt nicht?

Danke schon mal,
7schlaeferchen
 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: Epilierer  20.05.2005 • 19:12


Hallo,

ich hatte eigentlich gehofft, dass hier irgendjemand seinen Tipp abgibt. Ich bin nämlich grade am überlegen, ob ich mir einen Epilierer zulegen soll...

Gibt es wirklich niemanden, der ein Gerät empfehlen kann?

Zauberschnecke



 
    top
offline Conni  

169 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Epilierer  20.05.2005 • 20:34


ich hätte auch gern so ein Teil, ich weiß nur, daß es ziemlich weh tut wenn man sich die Haare wegmacht, aua !!! überrascht
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Epilierer  20.05.2005 • 22:18


Nachdem ich nun etwas überrascht war, dass anscheinend niemand hier Epilierer benutzt, habe ich einfach mal eingekauft. Und zwar den Braun Silk Épil Soft Perfection. War zwar der teuerste unter allen Angeboten mit 82 Euro. Aber es gibt eine 6-Wochen Geld zurück Garantie bei Nichtgefallen.
Ich habe ihn schon ausprobiert und bin ganz zufrieden damit. Es gibt verschiedene Aufsätze:

  • für schnelle Epilation und auch kurze Haare; getestet prima
  • für weniger schmerzhafte Arbeit; getestet ok (etwas Schmerz bleibt natürlich)
  • einen Rasier-Aufsatz; hab ich noch nicht getestet


Mein Fazit ist, dass das Teil gute Arbeit leistet und wesentlich gründlicher und schneller ist als mein altes Gerät.

@Zauberschnecke: Erkundige dich doch einfach, ob es für andere Marken auch diese Gefallens-Garantie gibt. Bei Braun haben das anscheinend alle Modelle, wie mir im Saturn gesagt wurde.

@Conny: Ein wenig schmerzhaft ist es vielleicht am Anfang, wenn man das epilieren nicht gewohnt ist. Ich mache das seit Jahren und finde es nicht mehr so dramatisch. Augenbrauen zupfen tut wesentlich mehr weh im Vergleich zwinkern Dauert natürlich länger als Rasieren, aber dafür muss man es nur alle 2 bis 3 Wochen machen.
 
    top
offline Conni  

169 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Epilierer  20.05.2005 • 22:54


Ich denke, daß ich mir so ein Teil trotz schmerzhafter Behandlung breites Grinsen auch zulegen werde.
Da ich einen ziemlich starken Haarwuchs habe wäre ich natürlich froh darüber, wenn ich nur noch alle 2 Wochen rasieren müsste.

Danke für die Info,

LG

Conni glücklich
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Epilierer  20.05.2005 • 22:59


Also ich hatte das ewige Rasieren auch satt glücklich Ich nehme mir halt mal einen Fernseh-Abend Zeit und widme mich der Körperpflege. Inzwischen geht das richtig nebenher. Probier's einfach mal aus. Vielleicht kannst du dir ja auch mal ein Gerät von einer Freundin probehalber leihen?
Für einen Webegag halte ich allerdings die Aussage, dass die Haare mit der Zeit nicht mehr nachwachsen. Kann ich nicht bestätigen.
 
    top
offline Conni  

169 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Epilierer  20.05.2005 • 23:28


das glaub ich auch nicht, das die Haare nicht mehr nach einiger Zeit nicht mehr nachwachsen.
Machst Du nur die Beine oder auch Bikinizone, tut bestimmt noch mehr weh unglücklich .
Werd mich morgen mal umschauen. Dann könnte ich schon haarlos breites Grinsen auf kreuzfahrt gehen.
Übermorgen geht es nämlich los !!!

LG Conni
 
    top
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Re: Epilierer  21.05.2005 • 11:05


Ich überlege auch schon seit Jahren, mir so ein Gerät anzuschaffen, habe aber auch Angst vor den Schmerzen. Wie ist das denn im Vergleich zu Wachs? Was ist am schmerzhaftesten, Epilieren, Kaltwachsen oder Warmwachsen?
Hat da jemand Erfahrung?
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Epilierer  21.05.2005 • 15:04


Also wachsen finde ich persönlich nicht so toll. Hab es einige Male probiert, brachte es allerdings nicht so gründlich hin. Irgendwie war danach alles mögliche pappig (Hände, Waschbecken, Ränder den Beinen). Nee, nichts für mich.
 
    top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Epilierer  21.05.2005 • 16:59


>Also wachsen finde ich persönlich nicht so toll.<
Obwohl das auch 'ne gute Methode gegen Übergewicht wäre breites Grinsen

LG
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
offline Conni  

169 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Epilierer  21.05.2005 • 19:12


Also wachsen finde ich persönlich nicht so toll.<
Obwohl das auch 'ne gute Methode gegen Übergewicht wäre breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen ,

guter Spruch,

LG an Euch alle, bin jetzt eine Woche auf Kreuzfahrt,

bis bald,
Conni
 
    top
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Re: Epilierer  24.05.2005 • 23:33


Zitat von Lauscherin

>Also wachsen finde ich persönlich nicht so toll.<
Obwohl das auch 'ne gute Methode gegen Übergewicht wäre breites Grinsen

zwinkern zwinkern zwinkern
Gute Idee, dann ändere ich ab heute mein Ziel. Ich möchte nicht mehr 20 kg abnehmen, sondern 20 cm wachsen.
Das böte mir ausserdem den Vorteil, dass ich bei Gesprächen im Stehen nicht immer den Kopf in den Nacken legen müsste, und beim Einkaufen müsste ich nicht mehr Verkäufer um Hilfe bitten, wenn ich was aus den oberen Regalen möchte, überhaupt müsste ich viel weniger auf Stühle oder Trittleitern steigen. (Obwohl... letzteres ist ja auch wieder Training bestimmter Muskelpartien). Hey, und mit 20 cm mehr könnte ich sogar fast meinen Mann im Stehen küssen ohne dass wir uns fürchterlich verrenken müssen. Ich könnte vielleicht sogar Hosen von der Stange kaufen, ohne sie kürzen zu müssen. Also wenn ich mir das so überlegen, scheint mir das "Wachsen" echt nur Vorteile zu bringen und die bessere Methode zu sein. Allerdings befürchte ich, dass die Affirmation "ich wachse 20 cm" eine der ganz wenigen ist, die auch bei millardenfacher Wiederholung nicht die geringste Wirkung zeigt zwinkern zwinkern zwinkern
 
    top
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Epilierer  25.05.2005 • 18:14


Hihi, Schneeglöckchen glücklich
Auch eine "Kleine"? Es wär schon praktisch aber schau, wir würden ja überall anstoßen wenn wir auf einmal 20cm größer wären oder? *gggg*
Ich hätte da Angst! Und wäre dann größer als mein Freund (aber richtig für mein Gewicht *lol*). Nee, das ist mir anders rum lieber!



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Re: Epilierer  26.05.2005 • 14:08


Hi beast,
zwinkern
hm, ich glaube, auch mit 1,75 würde ich nicht überall anstoßen... und wäre immer noch 8 cm kleiner als mein Mann!
Aber da ich schon seit vielen Jahren keinen cm mehr gewachsen bin, muss ich diesen Plan wohl trotzdem aufgeben.. zwinkern
 
    top
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Epilierer  26.05.2005 • 15:07


Ui also ich glaube wenn ich jetzt auf ein Schlag 180 wär würd ich überall dagegen rennen breites Grinsen und mein Körpergefühl wär bestimmt auch nimmer so gut (das sieht man nämlich bei vielen großen Leuten daß die ihre Körperteile nicht so richtig sortieren können. Nicht alle, natürlich)



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 8 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden