Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Bewegung allgemein » Schrittzähler

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Schrittzähler  18.05.2005 • 12:10


Tach,
ich habe mir einen Schrittzähler zugelegt und mir vorgenommen auf mindestens 10.000 Schritte am Tag zu kommen. Beim meinem Bürojob gar nicht so einfach.

Gestern waren es über 12.000 Schritte, aber auch nur, weil ich durch die City gelaufen bin und auf Bus&Bahn verzichtet habe.

Heute bin ich nach 6 Stunden erst bei kapp über 1.000 Schritte. Also gibt es gleich während der Mittagspause einen kurzen Spaziergang. Ich bin ja auch schon gespannt, wieviel Schritte ich beim Joggen zusammen bekomme.

Wie sieht es bei den Leuten aus, die beruflich schon den ganzen Tag auf den Beinen sind - habt ihr eine Vorstellung wieviel Schritte da so zusammen kommen bzw. wieviel Kilometer ihr am Tag zurück legt?

Gruß Christa
 
    top
offline J.Pietrzak  

319 Beiträge

D - Dortmund
Beitrag Re: Schrittzähler  18.05.2005 • 12:33


Hallo Christa,

mein Schrittzähler liegt in der Schublade, nunja
Ich hatte es mal versucht auszuprobieren wieviele Schritte ich so am Tag gehe, weiß es aber nicht mehr wieviele es waren.
Es ist eine gute Idee von dir, wenn ich zu Hause bin werde ich meinen hervorkramen und es bei mir ausprobieren. zwinkern

Ich weiß nur, das ich beim Laufen enttäuscht war, weil die Kilometerzahl nach meinem Empfinden zu niedrig war. Sie stimmten aber.

Ich werde es dann mitteilen, wenn ich meine Schritte gezählt habe.

breites Grinsen Viele lächelnde Grüße
Jeanette



Es grüßt euch vom ganzen Herzen,
die fröhliche Jeanette
 
    top
offline charlieblümchen  

737 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Schrittzähler  18.05.2005 • 14:54


Zitat von J.Pietrzak

Ich weiß nur, das ich beim Laufen enttäuscht war, weil die Kilometerzahl nach meinem Empfinden zu niedrig war. Sie stimmten aber.

Die Kilometer? oder die Schritte?

Bei mir war es auch so, dass die Kilometer die ich aber nicht genau kenne(?), mit dem Schrittzähler viel niedriger ( ca. nur 60%) errechnet wurden, (als wir dachten) daher liegt das Teil seitdem in der Schublade.

Was hast du für eine Schrittlänge eingestellt?
Gruß charlieblümchen



Es ist normal, verschieden zu sein.
 
    top
offline globine74  

282 Beiträge

CH - Zürcher Weinland
Beitrag Re: Schrittzähler  18.05.2005 • 20:15


*lach* das passt ja ganz zum heutigen Thema unseres Walking-Treffs...
Unsere Leiterin hat als vorbereitung unsere heutige Tour mit dem Bike abgefahren und so vermessen. (8600 Schritte, 7.78km)
So konnten wir dann unsere Kilometerangaben genau vergleichen.
Letztes Mal variierten diese Angaben um ziemlich genau 2km auf 8.6 gelaufene km...
(meiner stimmte damals allerdings am genauesten).
Heute musste ich aber meine Schrittlänge um 2 cm auf 90 vergrössern, da ich zuwenig Distanz draufhatte.

Wieviel ich den ganzen Tag zurücklege weiss ich nicht, muss das Teil bei Gelegenheit wiedermal vor der Arbeit montieren.

Grüessli

Heidi
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Schrittzähler  19.05.2005 • 08:03


ich weiß es jetzt glücklich
es waren 9278 Schritte beim Laufen.
So bin ich am Tag dann doch noch auf 13.497 Schritte gekommen.

Das ist auf jeden Fall mehr als erwartet. Auf die Kilometer habe ich jetzt extra nicht geachtet, da ich nicht wirklich weiß welche Schrittlänge ich zBs. beim Laufen habe. Ich hatte zwar 80cm eingestellt, aber ob das bei meinen eher kurzen Beinen hinkommt? Egal, darum ging es mir ja gar nicht.

Zitat

Ich weiß nur, das ich beim Laufen enttäuscht war, weil die Kilometerzahl nach meinem Empfinden zu niedrig war. Sie stimmten aber.

wichtiger ist es doch überhaupt loszulaufen - da kann man (egal wie lang die Strecke ist, die man läuft) immer wieder Stolz d´rauf sein.

Gruß Christa
 
    top
offline Sternschnuppe  

266 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Re: Schrittzähler  31.05.2005 • 18:24


Also, bei mir funktioniert dieses Ding nicht! Ich glaube eigentlich, dass ich's so mache wie vorgeschrieben, mache den Clip am Hosenbund der Jogginghose fest (die ja keinen Gürtel hat) und komme bei einer Strecke von der ich weiß, dass sie 6 km lang ist auf 238 Schritte (Schrittlänge ist mit 0,60 eingestellt) - Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache? Oder liegts daran, dass ich in der Hüfte-Bauch-Taille-Gegend so dick/weich bin zwinkern ???
Bin für Tipps und Erfahrungen dankbar.
Gruß
Sternschnuppe



Sternschnuppe
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Schrittzähler  31.05.2005 • 21:03


bei mir gibt es einen Schieberegler bei dem ich die Empfindlichkeit einstellen kann. Wenn mir der Riegel verrutsch wird auch nicht mehr jeder Schritt gezählt - außerdem ist an meinem Teil noch eine Art Pausentaste, dann werden die Schritte auch nicht gezählt, passiert ganz schnell, daß sich mein Schrittzähler auf "Pause" schaltet.

Gruß Christa
 
    top
offline globine74  

282 Beiträge

CH - Zürcher Weinland
Beitrag Re: Schrittzähler  02.06.2005 • 09:39


Ich habe den Schrittzähler jetzt einige Male wieder im Alltag montiert und komme auf ungefähr 10000 Schritte an einen "normalen" Arbeitstag und auf 19000 Schritte an einem Arbeitstag mit einer Stunde walken.

Mit der Genauigkeit habe ich eigentlich keine Probleme, auch bei meinem Podometer gibt's da einen Schieberegler, nur die Pausetaste fehlt...
Zum Einstellen habe ich eine ausgemessene 4 km lange Strecke abgewalkt und dann die Distanz durch die Anzahl Schritte geteilt, das ergab bei mir 88 cm, mittlerweile musste ich die Schrittlänge um 2 cm auf 90 cm erhöhen.

Grüessli

Heidi
 
    top
offline Carrie  

204 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Re: Schrittzähler  12.10.2005 • 17:31


Hallo Ihr Lieben,

wollte mir auch mal einen Schrittzähler zulegen.

Könnt ihr mir einen bestimmten empfehlen? Was sollte man anlegen, um ein gutes Modell zu bekommen?

Mir wäre wichtig, dass er auch den Kalorienverbrauch anzeigt.



Liebe Grüße
Heike
 
    top
offline Shalimar61  

248 Beiträge
Beitrag Re: Schrittzähler  12.10.2005 • 18:38


Zitat von Sternschnuppe

Also, bei mir funktioniert dieses Ding nicht! Ich glaube eigentlich, dass ich's so mache wie vorgeschrieben, mache den Clip am Hosenbund der Jogginghose fest (die ja keinen Gürtel hat) und komme bei einer Strecke von der ich weiß, dass sie 6 km lang ist auf 238 Schritte (Schrittlänge ist mit 0,60 eingestellt) - Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache? Oder liegts daran, dass ich in der Hüfte-Bauch-Taille-Gegend so dick/weich bin zwinkern ???
Bin für Tipps und Erfahrungen dankbar.

für Tips und Erfahrungen bin ICH AUCH sehr dankbar glücklich
obwohl ich Stunden lang überall zu Fuß war und vieeeeeeeeeeeeeeeeele Schritte hinter mir gebracht habe, meinte das Ding, daß ich 70 Schritte gegangen bin... überrascht
nun glaube ich langsam, daß ich einfach zu doof bin
blödes Ding einzustellen unglücklich
lg
Shalimar



LG
Shalimar ;)
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Schrittzähler  12.10.2005 • 19:35


Hi Ihr,
ich habe ein Billigteil für 4,99€. Was ich bei dem gut finde ist, daß man die Empfindlichkeit einstellen kann. Kalorien zählt der allerdings nicht. Aber wer mich kennt, weiß das mich persönlich Kalorien nicht wirklich interessieren.

Beim Joggen stelle ich ihn auf "unempfindlich" beim Gehen/Walken stelle ich ihn auf die mittlere position. "empfindlich" kann man nehmen, wenn man jeden Schritt im Büro zählen möchte.

Gruß Christa
 
    top
offline Sternschnuppe  

266 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Re: Schrittzähler  12.10.2005 • 22:43


Hallo,
ich habe inzwischen einen Schrittzähler geschenkt bekommen, der ziemlich gut funktioniert, zumindest bei mir: Die Marke heißt OMRON. Außerdem steht Walking Style II drauf. Da ich den geschenkt bekommen habe, weiß ich nicht, wie teuer der ist, ich vermute, deutlich mehr als 4,99 Er zeigt auch Kalorien an. Außerdem speichert er die Daten eine Woche lang und zählt Strecken extra mit Zeitangabe, wenn man mehr als 60 Schritte pro Minute macht - Ich hab ihn eine Weile täglich getragen und war erst zufrieden, wenn er mir mindestens 10000 Schritte am Abend anzeigte. - Werde es jetzt mal wieder tun.- Spornt doch auch an. Kann ich empfehlen.
Gruß
Sternschnuppe



Sternschnuppe
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 16 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden