Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Freu! :-) » Ich hab auch ein freu....

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Florentine  

511 Beiträge

D - München
Beitrag Ich hab auch ein freu....  03.06.2005 • 18:50


Huhuuuuu!

Mein Freu hat zwar nichts mit abnehmen zu tun, aber ich freu mich trotzdem riesig.

Ich bin ja soooo happy! Endlich mit nem neuen Mini-Job geklappt, den ich ja sooo dringend brauche. Wer mein TB kennt weis das.

Diesen Montag Vormittag war ich bei ner Putzfirma beim vorstellen, weil die ne Kraft fürs Büro brauchen. Die Dame wollte mich aufgrund meiner Qualifikation unbedingt haben. Allerdings war für mich die Arbeitszeit ein bißchen ein Problem und ich hätte auch weniger Stundenlohn bekommen, als ich eigentlich gewohnt bin. Hatte aber erst mal zugesagt, denn ansonsten hat alles nen netten Eindruck gemacht und die Arbeit sicherlich auch Spaß.

Montag Nachmittag hatte ich dann noch ne Vorstellung bei nem Steuerberater in Grünwald (Münchners Nobelvirtel wo auch viele Promis wohnen). Er hatte mein Inserat in der Zeitung gelesen und aufgrund dessen bei mir angerufen. Dieser Steuerberater wollte mich sogar noch für mehr Stunden haben, weil ihm ein Minijob eigentlich zu wenig ist von der Arbeitszeit her. Weil er mich aber unbedingt haben will, stellt er jetzt extra noch ne zweite Aushilfe ein. Ich bekomme von ihm den Stundenlohn, den ich gefordert habe, ohne daß er mir den Lohn noch drücken wollte. Das tollste ist aber die Arbeitszeit. Im großen und ganzen kann ich mir die Zeit einteilen wie es mir paßt. So brauche ich nicht 4 Tage a 2 Stunden zu arbeiten oder so, sondern ich kann auch 1 Tag á 8 Stunden arbeiten oder auch die eine Woche nicht und dafür die andere etwas mehr. Ganz wie ich möchte.

Er hat mich praktisch sofort eingestellt und mir angeboten, wenn ich ganz abgesichert sein will, daß er mir sofort einen Arbeitsvertrag per Post zuschickt.

Es wurde sogar die Option offen gehalten, daß ich irgendwann als Teilzeitkraft bei ihm einsteigen kann, wenn sich mein Chef in den Ruhestand begibt oder ich mich verändern möchte, sobald der Kleine in den Kindergarten geht.

Es ist einfach traumhaft und ich habe nie zu hoffen gewagt, daß ich jemals in die Lage komme, wo ich mir einen Job sogar aussuchen kann.

Hab natürlich dem Steuerberater zugesagt und bei der Putzfirma abgesagt.

Am Mittwoch ruft mich der Steuerberater vormittags an. Er ca. ne 1/2 Std. auf mich eingeredet, weil er mich soooo gerne als richtige Teilzeitkraft haben will mit 20 Std. in der Woche. Zuerst hab ich abgeblockt, weil ich nicht bei meinem Chef deswegen aufhören will, aber da er nicht locker gelassen habe, hab ich gesagt ich überlegs mir nochmal und würde ihn anrufen.

Ich bin danach in meine Arbeit und habe mit meinem Arbeitskollegen darüber gesprochen. Wir haben uns lange unterhalten und er hat mich sehr bestärkt dieses Angebot anzunehmen, weil ja die Zukunft bei meinem Chef etwas ungewiss ist, weil er ja schon 76 Jahre alt ist. Außerdem muß ich immer bangen, daß nicht genug Arbeit für mich da ist. Meinem Kollegen steht auch bevor, daß er zwischendurch unbezahlten Urlaub nehmen muss, weil die Arbeit grad fehlt.

Naja, ich hab also mit meinem Chef gesprochen, ob es ihm was ausmachen würde, wenn mein Arbeitsverhältnis dort umgewandelt werden würde in einen Aushilfsjob. Er hat sofort zugestimmt.

Nun hab ich den ganzen Donnerstag noch gegrübelt und nachgedacht, ich war sehr unentschlossen was ich tun soll.

Nun, nachdem ich die ganze Nacht vor grübeln die Augen nicht zugetan hab, hab ich den Steuerberater wieder angerufen und ein paar Dinge am Telefon besprochen, wie Einteilung der Arbeitszeit usw. Im großen und ganzen habe ich freie Einteilung, allerdings unter der Voraussetzung, daß die Terminsachen auch an Ihren Terminen rausgehen. Das ist aber logisch, mußte ich ja bei meinem Chef auch machen.

Nun ist also Montag mein erster Arbeitstag und ich bin megagäßig aufgeregt. glücklich glücklich glücklich



Liebe Grüße!
Florentine

 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Ich hab auch ein freu....  03.06.2005 • 19:09


Hallo Florentine!

Das ist ja toll!

Du bist ja richtig begehrt! Darum beineiden dich beistimmt die meisten. Ich freue mich für dich, und wünsche dir alles Gute.

peros
 
    top
offline Ellischa  

1.165 Beiträge

D - Nürnberg
Beitrag Re: Ich hab auch ein freu....  03.06.2005 • 19:50


Hallo Florentine,

das liest sich ja toll! Herlichen Glückwunsch für die Stelle!

Ich wünsche Dir für Montag viel Erfolg und viel Spaß bei der neuen Arbeit!

Liebe Grüße
Ellischa



Ich weiß, daß Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut.

(Morgan Freeman)
 
    top
offline Corax  

585 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: Ich hab auch ein freu....  04.06.2005 • 14:24


Hi Florentine!
Ich wünsch dir auch nochmal einen guten Start in den neuen Job! Du machst das schon glücklich)

LG
7schlaeferchen
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich hab auch ein freu....  04.06.2005 • 16:19


Hallo Florentine,
das ist ja wirklich ein Riesenfreu wert. Ich freue mich mit dir und wünsche dir einen guten Start.

LG
Christa
 
    top
offline BigMama  

811 Beiträge

D - Wuppertal
Beitrag Re: Ich hab auch ein freu....  05.06.2005 • 00:00


Hallo Florentine,
auch ich freu mich mit dir und drück dir die Daumen,
daß es auch wirklich eine tolle Stelle ist. Auf jeden Fall erscheint sie - finanziell gesehen - sicherer.

Alles, alles Gute

liebe Grüße



Liebe Grüße, Petra
 
    top
offline Shalimar61  

248 Beiträge
Beitrag Re: Ich hab auch ein freu....  07.06.2005 • 08:58


super!!
freue mich für dich glücklich

lg



LG
Shalimar ;)
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden