Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » An die Wenig-Esser

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag An die Wenig-Esser  06.06.2005 • 18:24


Hallo an alle
Wenn ich in den Tagebüchern lese, stelle ich oft fest, wie erschreckend wenig gegessen wird: Hier ein kleines Stückchen, da ein Häppchen.
Ich werde dazu demächst mal etwas ausführlich schreiben, jetzt nur kurz:
Wer nicht ausreichende Mengen isst, bekommt nicht genug lebenswichtige Stoffe und auch keine Stoffe, die beim Abnehmen helfen. So kann man nie auf Dauer schlank bleiben (oder werden)
Ich möchte alle einmal bitten, zu überprüfen:
Wo sind die guten Fette?
Wo in meiner Ernährung sind die Mineralien, Spurenelemente etc
Wo Obst und Gemüse?
Fragt Euch mal: Ist das, was ich esse, wirklich das, was meinen Körper glücklich macht.
Und: Wenn ich nur wenig esse, aber hauptsächlich denaturierte Sachen: Hier ein Stückchen xy Leckerei, da eine halbe Tütensuppe etc. dann kann das nichts werden. Das ist ein Mangel und dagegen wird der Körper sich wehren - mit Krankheit oder Übergewicht...

Einige Tagespläne stimmen mich wirklich traurig, ehrlich gesagt.
Herzliche Grüße
Angelika
 
    top
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Re: An die Wenig-Esser  06.06.2005 • 19:20


Hallo Angelika,
also, ich glaube ich gehöre nicht zu den WEnig Essern. Ich finde, es ist schon genug. Gesünder könnte es sicherlich sein, aber mehr sicherlich nicht.

Ich esse morgens zwei Scheiben VK Brot mit Marmelade,
Vormittags meist ne Banane und momentan Erdbeeren oder Cherrytomaten oder Äpfel
Bioland VK Knäckebrot mit Sonneblumenkernen oder Sesam,
VK Brötchen mit Wurst + VK Brot mit Wurst und
abends meistens Gemüse oder Spinat mit ein wenig Fisch, mal auch mit Nudeln oder ein Würstchen oder ein wenig Putenbrust.

Ja, es könnte mehr Gemüse und Obst sein, aber zu wenig insgesamt ist es doch wohl nicht, oder?
Sonst würde mein Magen auch das ganze Büro zusammenknurren breites Grinsen
Liebe Grüße
von der nicht hungernden Brie



Do it with an architect!
 
    top
offline beast  

540 Beiträge

D - Bayern
Beitrag Re: An die Wenig-Esser  06.06.2005 • 19:43


Hi Angelika!

TB schreib ich ja net aber ich glaube zu wenig ist es nicht - schon allein weil ichs nicht ertrage Hunger zu haben und dann nix zu essen! Da werd ich total unausstehlich, kann mit in der Vorlesung nimmer konzentrieren und bin sehr eklig insgesamt *g*
In der Früh gibts bei mir meistens Joghurt oder Quark mit Nüssen (am liebsten Mandeln *schleck*) und ner Banane oder nem Apfel drin (so um 6).
Dann vormittags so gg 10 Uhr was aus der Mensa (leider!) also nicht so tollen Fertigjoghurt oder ne Semmel oder so. Wenn ich Zeit hatte in der Früh vielleicht nen Apfel den ich mir hergerichtet hab und Nüsse (ist mir eigentlich lieber).
Mittags (so halb 2) was immer es in der Mensa gibt. Leider kann man da nicht kontrollieren oder erfahren was die nehmen und wie sies machen aber wir ham keine Mikro zum selber benutzen und ich brauch einfach was warmes - nur Salat isch nix.
Abends dann daheim, Zeit leider sehr unterschiedlich. Oft nochmal warm. Aber warmes essen macht mich eh zufriedener (nur im Sommer net).

Hm ich glaub da ist genug dabei breites Grinsen



Es gibt auf der ganzen Welt einen einzigen Weg, den niemand gehen kann außer Dir.
Frag nicht wohin er führt.
Geh ihn!
Friedrich Nietzsche
 
    top
offline Sternschnuppe  

266 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Re: An die Wenig-Esser  06.06.2005 • 21:44


Hallo Angelika,
dein Beitrag spricht mir aus dem Herzen.
Ich finde es schwer eine Ernährung zu praktizieren, mit der ich mir so richtig rundum gut tun kann. Da ist das Weniger essen für alle die, die zu viel essen nur ein kleiner Teil. Deine Botschaft in den Trainingseinheiten ist doch viel eher GESUNDES ESSEN - (was auch immer das heißt) und GESUNDES LEBEN für Körper Geist und Seele.
LG
Sternschnuppe



Sternschnuppe
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 8 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden