Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » Motivationstief und Hilferuf

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Sternschnuppe  

266 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Motivationstief und Hilferuf  16.07.2005 • 12:08


Irgendwie will es nicht richtig klappen.
Ich bin jetzt seit September letzten Jahres dabei, habe sicher eine Menge gelernt und einiges in meinem Leben zu meiner Zufriedenheit umgestellt, habe mich in Bewegung gebracht, esse viiiel mehr Obst und Gemüse und insgesamt viel gesünder, habe einiges im Forum geschrieben und einige nette virtuelle Begegnungen gehabt, habe mich um eine unterstützende Gruppe bemüht und Pech gehabt, habe mir selber ein paar Leute gesucht, mit denen ich mich mehr oder weniger regelmäßig im Chat treffe ...
ABER: Ich nehme nicht ab ???!!! Heute wiege ich glatte 300 g weniger als letzten September (Übrigens um Missverständnisse zu vermeiden: Ich BIN übergewichtig: 170 cm 88,7 kg BMI 30)
Ich verstehe das überhaupt nicht und weiß nicht mehr was ich noch tun kann. Seit Montag habe ich begonnen alles genau aufzuschreiben was ich esse und tue - Na ja, frag ich mich heute - und was mach ich dann damit?
Ich geb jetzt diese Fragen und diesen Frust mal weiter an alle - Ich hab schon gedacht auszusteigen aus den schlkanktipps - aber irgendwie erscheint mir das auch keine gute Lösung...
gefrustete und trotzedem auf Hilfe hoffende Grüße
Sternschnuppe



Sternschnuppe
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Motivationstief und Hilferuf  16.07.2005 • 12:40


Hallo Sternschnuppe,
erstmal gratuliere ich dir zu dem was du schon erreicht hast. Das ist nämlich verdammt viel. Darauf kannst du wirklich Stolz sein.

Wenn du magst stell doch mal, das was du am Tag so ißt und deine Bewegung hier rein oder schreibe es ins Tagebuch. Vielleicht gibt es da ja noch etwas, was nicht so optimal ist.

Ich denke etwa 5 Tage sollten reichen um sich darüber ein Bild machen zu können. Iß aber wirklich genau so wie vor dem Aufschreiben. Vergiß auch die Getränke nicht.

Gruß
Christa
 
    top
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Re: Motivationstief und Hilferuf  16.07.2005 • 13:06


Hallo Sternschnuppe,

ich kann dich gut verstehen. Ich bin hier schon seit März letzten Jahres dabei und habe bis März diesen Jahres sogar noch zugenommen. Es ging und wollte nicht. Ich hatte auch einen BMI von 30! Dann habe ich noch einen äußeren Anstoss bekommen und dann ging es endlich los. Langsam, sehr langsam aber immerhin.

Wobei ich meine Ernährung vorher auch nicht wirklich im Griff hatte, immer nur ganz kurz phasenweise und dann wieder Rückfall in die Nachorgien.
Ich weiß ja nicht, ob du auch solche Achillesfersen hast. Vielleicht hilft das Aufschreiben erst mal, damit die Schwarz auf Weiß hast, was es tagsüber so gibt. Im Zweifelsfalle wird dir Angelika sicher eine Auswertung deines Eßplanes schreiben, wenn du ihn an sie schickst!
Machst du Sport? Bei mir hat es mit dem Sport einfach besser geklappt. Ich bin ne Weile regelmäßig schwimmen gegangen, dann haben wir uns einen Crosstrainer zugelegt, auf dem ich (bis auf letzte Woche) eifrig dabei bin. Das gibt mir das Gefühl, was für mich zu tun und motiviert mich auch ernährungstechnisch besser auf mich zu achten.
Ansonsten fällt mir noch eine Schilddrüsenunterfunktion ein (habe ich selbst), die das Fett auch gern auf den Hüften behält, wenn sie nicht behandelt wird.

Auf jeden Fall, bleib dabei, auch wenn man mal *sch....* brüllen könnte! Irgendwann wird es auch bei Dir klappen! Daran glaube ich ganz fest!

Liebe Grüße
Brie



Do it with an architect!
 
    top
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Re: Motivationstief und Hilferuf  16.07.2005 • 13:07


NASCHORGIEN soll es oben heißen!



Do it with an architect!
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Motivationstief und Hilferuf  17.07.2005 • 12:27


Hallo sternschnuppe
Wenn du magst stelle deine Pläse hier oder im Tagebuchg ein oder schicke sie mir. Dazu muss ich wissen: Was ist mit Bewegung, was ist mit Trinken, was ist mit Zucker
Isst du ausreichend Fettsäuren?
Hast du schon einmal einen Bluttest machen lassen? Wer zum Beispile eine Glukosintolleranz hat, hat beim Abnehmen ein großes Problem..

Vielleicht musst du nur einige ganz kleine Dinge verändern..

Ich würde dir auf auf Fälle schon einmal empfehlen, den Stoffwechsel anzukurbeln...
- Vor 2 am Tag Mahlzeiten entweder 6 Radieschen oder eine halbe Grapefruit
- jeden Tag 1 Liter grünen Tee (Wasser erst 3 Min abkühlen lassen, dann 5 Minuten ziehen lassen)
Geniale Sache: Radieschensalat mit reichlich Kresse, einige Tropfen Olivenöl und dem Saft einer halben Zitrone- kann den Stoffwechhsel mal so richtig durchschütteln..
und : BEwegung, Bewegung, Bewegung- das ist eines der Zaubermittel...
Vor dem Essen 1 El Löwenzahnsaft- wirkt bei manchen Wunder!
Statt normalem Wasser abgekochtes Wasser trinken
Was du auch versuchen kannst: mega3-Fettsäuren hochdosiert einnehmen für eine Zeit...
Außerdem empfehle ich dir einen Selbstcheck mit dem Kapitel: Warum nehme ich nicht ab.. Weiß grad nicht, in welchem Teil glücklich 11 vielleicht..

Ich warte erst einmal auf deine Pläne, wenn du magst
Das schaffen wir schon!
Nun hast du so viel Ausdauer, Engagement und Geduld bewiesen- das wird!
lg
Angelika
 
    top
offline Sternschnuppe  

266 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Re: Motivationstief und Hilferuf  17.07.2005 • 20:10


Danke, Angelika, Brie und Christa für die aufmunternden Worte. Ich werde also jetzt einmal mein Protokoll von der letzten Woche in mein Tagebuch schreiben und freue mich dann auf Rückmeldungen. Vielen, vielen Dank - es geht mir schon viel besser ...
Gruß
Sternschnuppe



Sternschnuppe
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Motivationstief und Hilferuf  17.07.2005 • 21:15


Zitat

es geht mir schon viel besser ...

So soll es sein
und mit vereinten Kräften können wir dir bestimmt helfen glücklich

lg
Angelika
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 19 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden