Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Das Trainingsprogramm » Kein Fischesser

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline scarlett  

nicht registriert
Beitrag Kein Fischesser  24.10.2003 • 10:43


Habe das Trainingsprogramm 4 bekommen.
Was macht ein Nichtfischesser
Hilfe
Scarlett unglücklich unglücklich unglücklich
 
    top
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Re: Kein Fischesser  24.10.2003 • 10:48


Hallo Scarlett
erst einmal herzlich willkommen! glücklich
Magst du denn GAR KEINEN Fisch? Alles schon probiert? Es gibt ein soo große Palette- wobei natürlich die fetten Seefische wunderbar sind .

Mein Tipp: Vielleicht liegt es an der Zubereitungsart, dass du keinen Fisch magst? Ich war früher auch ein Fisch-Hasser (immer nur gebraten)
Dann haben wir andere Zubereitungsarten ausgesucht. Wenn du mal etwas probieren möchtest, stelle ich hier mal einige Rezepte rein.
Wenn du partout nicht magst:
- Bitte immer jodiertes Meersalz verwenden
- Wegen Omega3 Fettsäuren Kapseln nehmen. Es gibt jetzt schon ein pflanzliches Produkt: http://www.tuim.de

Herzliche Grüße
Angelika


Beitrag geändert von Angelika am 24.10.2003 • 10:48
 
    top
offline scarlett  

nicht registriert
Beitrag Re: Kein Fischesser  24.10.2003 • 11:22


Hallo Angelika
ich esse schon mal Fischstäbchen oder einen Bratrollmops, aber dann ist auch schon Ende.
Das mit den Rezepten wäre toll.
Vielleicht finde ich dann doch geschmack am Fisch

LG Scarlett
 
    top
offline Crazy  

86 Beiträge

D - Rhein-Sieg-Kreis
Beitrag Re: Kein Fischesser  24.10.2003 • 15:21


Hallo Scarlett,

das Problem kenne ich. Wir mögen zwar schon Fisch, aber ich konnte ihn nie wirklich zubereiten. Seit wir jetzt hier wohnen, essen wir mehr Fisch (Italiener essen viel Fisch) und ich habe gelernt ihn auf verschiedene Arten zuzubereiten. Ich kann auch mal was aufschreiben, muß allerdings erst noch drüber nachdenken, weil ich meistens "frei Schnautze" koche.

Im Moment versuche ich auch die herkömmlichen Rezepte zu "entfetten", hier schwimmt ja immer alles in Öl, (allerdings meistens Olivenöl).

Heute zum Beispiel gab es Fischfilets (Lachsforelle, heißt das so in Deutschland? Geht aber auch mit anderen Filets), die ich einfach in die Auflaufform gelegt hatte, etwas Zitronensaft drüber und für ca. 20 min bei 200° in den Ofen. Danach salzen, viel frische Petersilie, etwas Knobi und etwas (kaltgepresstes) Olivenöl drüber, - lecker-

Dazu gab es gratinierten Mangold mit Tomatenstücken, auch mit wenig Fett, kann ich auch bei den Rezepten mal reinschreiben, falls es jemanden interessiert....

Ciao,
Crazy
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 20 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden