Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » Ziele formulieren

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Balua  

570 Beiträge

D - Bamberg
Beitrag Ziele formulieren  23.07.2005 • 13:26


Hallo ihr Lieben,

das hier ist sicher nur eine Kleinigkeit, aber es ist mir so in den Sinn gekommen. Wir formulieren ja unsere Ziele quasi auch als Affirmationen. Also eben nicht "ich werde...kg wiegen" sondern "ich wiege.. kg" usw. Meine Ziele habe ich jetzt alle auf einen ersten des Monats gelegt. So als Symbol, dass damit nicht etwas abeschlossen ist, sondern etwas anfängt. Wäre es da nicht vielleicht sogar noch besser zu sagen "ab Datum xy" anstatt "am Datum xy"?

Meine nächsten Ziele sind momentan zB:
am 1.9.2005 wiege ich 57 kg!!!
am 1.11.2005 kann ich 30 Minuten locker joggen
am 1.1.2006 habe ich eine sportliche Figur, bin fit und ernähre mich gesund

Was denkt ihr? Auf deiner einen Seite fände wäre es gut um zu zeigen, dass es so weiter gehen soll. Andererseits stellt es das Unterbewusstsein vielleicht zu sehr darauf ein, dass man das Ziel vorher nicht erreichen "darf"?

Entschuldigt meine Haarspalterei nunja , aber wir haben ja gelernt, dass es bei den Affirmationen auch auf Kleinigkeiten ankommt. Also, was denkt ihr???

Liebe Grüße, Anna



Keep Smiling!
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Ziele formulieren  23.07.2005 • 14:26


mmmh? und wenn mann schreibt "spätestens ab/am..." ???

Für mich sind aber formuliete Ziele und Affirmationen immer noch ein unterschied.

Affirmation ist: "ich bin schlank"
 
    top
offline peros  

520 Beiträge
Beitrag Re: Ziele formulieren  23.07.2005 • 15:23


Hallo!

breites Grinsen Witzig! Aber du hast die gleichen Ziele wie ich. Nur dass ich es nie und nimmer schaffen kann, in 5 Wochen 6 kg abzunehmen. Hier verschiebt sich die Zeit. Aber sonst können wir uns die Hand reichen. zwinkern

Die Ziele haben wir zwar die gleichen, aber mit den Zeitgrenzen habe ich aufgehört, da ich mich nicht unter Druck setzen will. Aber vielleicht ist es für dich ja eine Motivation.

LG
peros
 
    top
offline Sternschnuppe  

266 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Re: Ziele formulieren  23.07.2005 • 18:10


Also- ich find das nicht wirklich Haarspalterei. Für mich ist es docvh auch ein besseren Gefühl, wenn ich sage: ab dem 1.9. wiege ich (bei mir sind es eher) 75 als 57 kg zwinkern - denn wenn ich nur sage am ... könnten es am 2.9. leichter wieder 58 kg sein ?! -
Gruß
Sternschnuppe



Sternschnuppe
 
    top
offline Oly  

250 Beiträge
Beitrag Re: Ziele formulieren  25.07.2005 • 11:46


Mir geht es wie Christa.

Ein Ziel für mich ist z.B: Am 01.11 wiege ich 60 kg! breites Grinsen
Eine Affirmation: Ich bin schlank. glücklich

Ich habe es auch noch nie versucht aus einem Ziel eine Affirmation zu machen.

Viele Grüße nach Schweden ....

Oly
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 15 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Micha (38)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden