Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Motivation, Erfolge, Abnehmkrisen » unzufrieden und allein

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Balua  

570 Beiträge

D - Bamberg
Beitrag unzufrieden und allein  23.07.2005 • 15:09


Hallo zusammen,

ich muss mich jetzt mal kurz hier ein bisschen ausheulen, vielleicht fällt euch ja etwas dazu ein?! nunja

Ich bin momentan in der Endphase meiner Masterarbeit. Am 15. August muss ich abgeben, es ist noch einiges zu tun. Aber statt zu arbeiten, gammele ich seit Tage nur noch rum. Alles, womit ich mich beschäftige, ist planen. Planungen, die eigentlich noch Zeit hätten. Wann fahr ich zurück nach Deutschland? Was muss ich dort alles machen? Was möchte ich im September und Oktober noch machen? Welche Fächer belege ich im nächsten Semester? Welche Sportarten kann ich irgendwann mal ausprobieren? Wie komme ich am WE von Bamberg nach Ratingen, falls mein Freund den Job dort bekommt? usw....

Ich habe den Eindruck, ich plane alle diese Sachen nur, weil ich eigentlich viel lieber schon zu Hause wäre. Hier ist momentan _niemand_ da. Es sind eigentlich Semesterferien, alle sind zu Hause, im Wohnheim ist es ruhig, keiner meiner Freunde ist hier.

Aber andererseits freu ich mich auch auf die letzten Woche hier. Wenn alle wieder hier sind, ich meine Arbeit hab und noch mal Feiern kann, Spaß haben und die Zeit hier gebührend abschließen.

Ich komm mit dem Alleinsein gar nicht klar. unglücklich Ich hab den ganzen Tag friends nebenbei laufen, damit ich etwas "Gesellschaft" hab. Gestern hab ich den ganzen Nachmittag nur Zeugs gegessen, dass ich eigentlich schon gar nicht mehr mag. Hier was süßes, da was süßes, Tütengericht zum Abendessen usw. völlig blöd.

Schlafen tu ich auch schlecht. Erst kann ich nicht einschlafen, weil ich tausend Gedanken im Kopf hab, dann werd ich nachts öfter wacht und morgens ab fünf geht das Spielchen von Abends wieder los. Tagsüber beschäftige ich mich kurz mit meiner Arbeit und dann fallen mir wieder lauter Sachen ein, die man doch mal nachgucken könnte... nunja

Ich bin total unzufrieden und ich muss doch wirklich meine Arbeit fertig kriegen!!! unglücklich unglücklich unglücklich Ab Anfang August bin ich nicht mehr allein, mein Freund kommt noch mal her und dann kommen nach und nach auch die anderen wieder. Aber bis dahin kann es doch so nicht weitergehen???

Weiß jemand Rat? nunja

Liebe Grüße, Anna



Keep Smiling!
 
    top
offline Sternschnuppe  

266 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Re: unzufrieden und allein  23.07.2005 • 18:17


Hallo Anna,
was hältst du davon, dir für deinen "Arbeitstag" so etwas wie einen Stundenplan zu machen - da allerdings unbedingt auch Pausen und Schönes beinhalten muss - damit kannst du dich belohnen: z.B. von 11 - 1 arbeite ich an meiner Masterarbeit, von 1 - 3 gehe ich schwimmen oder um 1 mache ich 1/2 Std. Pause, telefoniere mit meinem Schatz und trinke einen leckren Tee - oder was auch immer zu deinem Leben passt ...
Wenn ich so deine Beiträge hier im Forum sehe, dann kannst du doch wunderbar Ziele formulieren - es wäre doch gelacht, wenn du das für den Endspurt deiner Arbeit nicht hinbekommen würdest!!!
Viel Glück und Erfolg wünscht
Sternschnuppe



Sternschnuppe
 
    top
offline Zauberschnecke  

319 Beiträge

D - Rhein-Neckar-Kreis
Beitrag Re: unzufrieden und allein  24.07.2005 • 07:56


Etwas ähnliches wie Sternschnuppe würde ich auch vorschlagen. Räume Dir in einer Art Stundenplan Zeit zum Träumen und Planen ein. So in der Art: nach dem Aufstehen Frühstück und Körperpflege - ca. 1 Std. Danach 1 Std. Masterarbeit, dann eine Stunde Planungen für die Heimkehr nach D, wieder eine Std. Masterarbeit, wieder eine Std. Planungen für D.

Bis September (ich nehme an, da kommst Du dann wieder heim) ist auch gar nicht mehr so lange. Die paar Wochen schaffst Du jetzt noch. zwinkern Aber plane eben auch Deine Arbeit. Je schneller Du die fertig hast, umso mehr Freiraum hast Du zum Planen des angenehmen Teil des Lebens.

Zauberschnecke



 
    top
offline Carrie  

204 Beiträge

D - Düsseldorf
Beitrag Re: unzufrieden und allein  24.07.2005 • 14:42


Hi Anna,

ich lass mich auch immer gern von meiner Arbeit ablenken und fange an, den nächsten Urlaub zu planen oder einfach meinen Gedanken nachzuhängen.

Aktuell muss ich gerade ein Seminar vorbereiten und schiebe es auch von Tag zu Tag vor mir her und beschäftige mich lieber mit anderen Sachen.

Jetzt habe ich folgendes gemacht, um mich zum Arbeiten zu motivieren:

Ich habe die ganze Arbeit in kleine Päckchen eingeteilt und diese Päckchen auf die mir zur Verfügung stehenden Tage gelegt. So weiß ich zum Beispiel, dass ich heute die Stunden für September fertig haben muss.

Ich setzt mich dran und wenn ich den Teil fertig habe, habe ich frei und kann alles andere machen, was viel mehr Spaß macht.

Vielleicht kannst Du ja Deine Masterarbeit in verschiedene Kapitel einteilen und Dir für jeden Tag ein Kapitel vornehmen, was Du dann aber auch an diesem Tag fertig machst. So siehst Du auch täglich einen Erfolg und bist ein bischen motivierter.

Viel Glück + Erfolg für den nächsten Monat!! Du schaffst das!!

Liebe Grüße
Heike (die jetzt den September weiter vorbereitet)



Liebe Grüße
Heike
 
    top
offline Balua  

570 Beiträge

D - Bamberg
Beitrag Re: unzufrieden und allein  24.07.2005 • 17:45


Hallo zusammen!

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Danke auch an peros und Lauscherin für den Chat gestern - hab mich gleich weniger allein gefühlt! Und Lauscherin hat es doch gestern tatsächlich geschafft mich ans Arbeiten zu bringen!!!! überrascht @Lauscherin: Danke noch mal!!!

Und von meinem Schatz habe ich heute morgen eine gaaaaaaaanz lange Motivationsmail bekommen. (ausgedruckt zwei ganze Seiten!!!). @rw_ba: Daaaanke!!! verliebt

Ich werde mir eure Ratschläge zu Herzen nehmen. Stundeplan ist gemacht, Pausen eingeplant, usw. - Jetzt muss ich das alles nur noch umsetzen... nunja

Danke noch mal an alle. Immer wieder schön unser Forum hier. glücklich

Liebe Grüße, Anna



Keep Smiling!
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 8 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden