Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Sport und Bewegung » Bewegung allgemein » Streching

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Streching  06.08.2005 • 17:55


Habe gerade einen Ftinesstest gemacht, und u.a. das untenstehende Ergebnis. Und was für eine Dehnübung soll ich nun machen, um das zu ändern?
ratlose Grüße
Schneeglöckchen


Wie beweglich ist Ihr Rücken?
Setzen Sie sich gerade hin. Führen Sie den rechten Arm über den Kopf, winkeln Sie ihn an und legen die Hand zwischen die Schulterblätter. Winkeln Sie den linken Arm in der Höhe der Taille an, führen die Hand auf den Rücken und versuchen Sie, Ihre Rechte zu berühren. Wie gut schaffen Sie das?

Ihre Antwort: Zwischen den Händen klafft ein Abstand von mehreren Zentimetern.

Ihre Rückenmuskulatur ist offenbar verkürzt. Verspannungen und Fehlhaltungen sind die Folge. Stretching kann Ihnen helfen. Wer regelmäßig Dehnübungen macht, bekommt rasch wieder elastische Muskeln. Verspannungen lockern sich, die Haltung wird wieder besser und die Rückenschmerzen hören auf.
 
    top
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Re: Streching  06.08.2005 • 18:55


Da ich lange Fingernägel habe, kann ich knapp hinterhaken breites Grinsen
Aber ich weiß, dass ich das früher deutlich besser konnte überrascht

Ich bin also auch daran interessiert, wenn es hierfür Stretchingübungen gibt, schließlich habe ich auch oft unter verspannten bzw. steifen Nacken zu leiden...

lg
Brie



Do it with an architect!
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Streching  06.08.2005 • 19:31


Hallo Mädels,
bevor ich jetzt hier einen langen Vortrag halte, habe ich lieber einen Link rausgesucht.

Bürogymnastik

Gruß Christa
 
    top
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Re: Streching  09.08.2005 • 17:47


Hallo christa,

danke für den Link!

LG
Schneeglöckchen
 
    top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Streching  10.08.2005 • 12:22


Bei der oben von Schneeglöckchen beschriebenen Test-Übung schneide ich auf beiden Seiten ganz gut ab - die Finger berühren sich grosszügig - mit rechtem Arm oben geht's leichter.

Allerdings hab ich gemerkt, dass ich beim Vornüberbücken mit gestreckten Beinen nicht mehr mit den Händen zum Boden komme wie früher - fühlt sich an wie "alte Oma" überrascht .

Das will ich ändern - werd jetzt also mehrmals am Tag, am besten jedesmal, bevor ich mich an den Schreibtisch setze, strechen und berichten, wenn die Finger den Fussboden begrüssen können glücklich .

Wer macht mit?

LG
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Streching  10.08.2005 • 12:45


Hallo,

habe interessante Stretching-Übungen gefunden:


Machen Sie sich lang.....



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline Schneeglöckchen  

594 Beiträge
Beitrag Re: Streching  10.08.2005 • 14:17


Zitat von Lauscherin

Allerdings hab ich gemerkt, dass ich beim Vornüberbücken mit gestreckten Beinen nicht mehr mit den Händen zum Boden komme wie früher -
Wer macht mit?

LG
Lauscherin

Das ist nun wiederum für mich kein Problem (jedenfalls nicht mit den Fingerspitzen, oder meinst Du mit der ganzen Hand??)
zwinkern


@Regina: das ist genau der Link, den christa auch schon gepostet hat zwinkern


LG
Schneeglöckchen
 
    top
offline Regina1  

647 Beiträge

D - Saarland
Beitrag Re: Streching  10.08.2005 • 19:47


Zitat von Schneeglöckchen

@Regina: das ist genau der Link, den christa auch schon gepostet hat zwinkern

Schneeglöckchen

überrascht überrascht

sorry, hab ich übersehen......

Gruß
Regina



Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Hoffen auf ein Wunder ;-)
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: Streching  10.08.2005 • 20:17


...doppelt hält besser glücklich
 
    top
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Re: Streching  10.08.2005 • 20:51


Hey,
mit den Händen komme ich platt auf den Boden glücklich Vielleicht ist diese Übung etwas durch meine kurzen Beine begünstigt breites Grinsen Aber irgendeinen Vorteil muss das ja auch haben, gelle! Früher konnte ich die Hände sogar seitlich umdrehen, so dass die Fingerspitzen zum Hintern gezeigt haben und die Hände neben die Füße legen... Das klappt dann nicht mehr gar so gut, aber ... ich arbeite dran!

lg
Brie



Do it with an architect!
 
    top
offline Lauscherin  

1.407 Beiträge
Beitrag Re: Streching  14.08.2005 • 17:34


So, gestern DAS Erfolgserlebnis - mein Rücken war gut drauf, und meine Fingerspitzen haben kurz den Boden geküsst glücklich. Hätt ja nicht gedacht, dass das so schnell geht. Ich streche fleissig weiter, so dass ich demnächst wie Brie meine Hände neben die Füsse legen kann breites Grinsen . Mein Yoga-Lehrer (lang ist's leider her), hat ab und zu gesagt: "Werdet ihr erstmal so alt wie ich, dann seid ihr auch so gelenkig." cool

LG
Lauscherin



Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's gemacht. (www.pachizefalos.de)
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 6 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden