Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Freu! :-) » Ich freu mich auf den Herbst!!!!

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
offline lunija  

nicht registriert
Beitrag Ich freu mich auf den Herbst!!!!  21.09.2005 • 17:44


Hallo, Ihr Lieben,

bin zwar auch traurig, dass der Sommer, so feucht und kühl er auch war, zu Ende geht. Trotzdem mag ich den Herbst! Ich freu mich auf den Herbst, weil....

glücklich die Blätter so schön bunt werden
glücklich ich meine Herbst-Deko auspacken kann
glücklich weil es Trauben und leckere Äpfel gibt
glücklich weil es Zwiebelkuchen und Federweißer gibt, und Uhles (Kartoffelauflauf, seeeeeeeeeeeeeeehr lecker)
glücklich weil wir heiraten verliebt
glücklich weil ich über eine Woche Urlaub habe
glücklich weil ich mich auf laaaaaaaaaaaaaaange spaziergänge im herbstlichen Wald freue
glücklich weil dicke Pullover so schön kuschelig sind - viiiiiiiiiel besser als kurze Kleidchen und Bikinis glücklich
glücklich weil man wieder Wärmflaschen mit ins Bett nimmt
glücklich weil man abends mit gutem Gewissen auch mal zu Hause bleiben kann
glücklich weil T. und ich uns nachts jetzt wieder ganz eng zusammen kuscheln
glücklich weil man sich auf Weihnachten freuen kann
glücklich weil ich es mag, wenn mir ein frischer Wind um die Nase bläst
glücklich weil dann endlich die Nacktschnecken aus meinem Garten abhauen
glücklich weil es jeden Tag im Park anders aussieht und anders riecht
glücklich weil man beim Joggen und beim Sport allgemein nicht mehr so viel Schwitzen muss
glücklich weil ich jetzt grad an Bratäpfel denke
glücklich weil jede Jahreszeit ihre Vorteile hat!!!

Liebe Grüße,
Lunija
 
    top
offline christine  

nicht registriert
Beitrag Re: Ich freu mich auf den Herbst!!!!  22.09.2005 • 17:19


Da möchte ich mich gerne anhängen....

Zitat von lunija

glücklich weil dicke Pullover so schön kuschelig sind -

... und ich damit auch meine Urlaubspfunde so schön kaschieren kann. zwinkern

Gruß
Christine
 
    top
offline kara  

141 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: Ich freu mich auf den Herbst!!!!  22.09.2005 • 20:06


Finde ich schön geschrieben Lunija.

Ich selber habe etwas Angst vor dem Herbst: die letzen beide Jahre waren damit Gewichtszunahme und der Beginn von Depressionen verbunden.

Doch dieses Jahr soll das nicht passieren - und ich versuche positiv zu denken und auch der kalten Jahreszeit schöne Seiten abzugewinnen.

Kara
 
    top
offline Conni  

169 Beiträge

D - München
Beitrag Re: Ich freu mich auf den Herbst!!!!  22.09.2005 • 20:49


Für mich ist der Herbst die schönste Jahreszeit glücklich

Vielleicht liegst daran, daß ich im Fast - Herbst geboren bin (hatte diese Woche Geburtstag) breites Grinsen.

...und ich freu mich auf die kuschelige Zeit zwinkern !!!

Noch einen schönen Abend,

LG Conni
 
    top
offline lunija  

nicht registriert
Beitrag @Kara  23.09.2005 • 09:38


Liebe Kara,

im Herbst und Winter bekommen viele Menschen Depressionen. In meinem Bio-Studium habe ich gelernt, dass das mit dem LIchthaushalt zusammen hängt - die Tage werden kürzer und man produziert deshalb weniger "Glücks-Hormon" Serotonin, sonder bleibt bei der Vorstufe stehen, dem "Schlaf-Hormon" Melatonin.

Schau doch mal, ob Du jeden Tag mindestens eine halbe Stunde spazieren gehen kannst - möglichst mittags und auch bei trübem Himmel. Wenn Du dann noch viele Vollkorn-Produkte und Bananen isst, hat der Herbst-Blues keine Chance!

Liebe Grüße und einen sonnigen Herbst wünscht Dir
LUnija breites Grinsen
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: @Kara  23.09.2005 • 09:51


ich möchte ja auch mal gern wissen, wer auf die Idee gekommen ist folgende Feirtage in diese düstere Jahreszeit zu legen:

Totensonntag
Buß und Bettag
Volkstrauertag
meinen Geburstag zwinkern

Ich persönlich bin gar kein Herbst-Fan. Der Oktober kann oft ja noch schön sein, aber der November nunja

Ich bin der absolute Sommer-Fan. Mein Motto: "Lieber schwitzen als frieren". Warm wird mir sowieso frühestens ab 20°C .

Laufe jetzt schon wieder den ganzen Tag im Fleece-Pulli rum, weil mir kalt ist unglücklich

Wünsche euch allen und auch mir genau deshalb, wirklich schöne kuschelige Herbstabende

Gruß Christa
 
    top
offline lunija  

nicht registriert
Beitrag @Christa  23.09.2005 • 10:16


Liebe Christa,

ich bin auch ein Sommerkind (habe das Glück, im Juni geboren zu sein cool )und verfalle ab Temperaturen unter 20 Grad normalerweise auch in eine Art Kältestarre. Ich schlafe jetzt schon mit allen Winterdecken, weil ich immer friere - wie soll das bloß im Winter werden?

Ich liebe den Frühling, weil die Natur neu erwacht und den Sommer verspricht. Ich liebe den Sommer (aber mal ehrlich: war das ein Sommer?) und werde wehmütig, wenn er geht. Aber ich versuche, aus jeder Jahreszeit das Beste zu machen. Jetzt im Moment wird es tagsüber ja noch richtig schön warm und die Sonne scheint - und morgens, wenn ich durch den Park renne, steigt Nebel aus den Wiesen auf und die Sonne geht gerade auf. Im Winter mag ich auch die knackig-kalten Tage mit stahlblauem Himmel am liebsten. Tja, und wenn es eklig und fies draußen ist, gönn ich mir einen Sauna-Besuch breites Grinsen breites Grinsen

Der November ist zugegebenerweise wettermäßig meist ganz schlimm. Aber da kann man sich doch auf Weihnachten freuen! Ich bastle jedes Jahr mit meinen Freundinnen Adventskränze und genieße das in vollen Zügen. Viel schlimmer finde ich Januar & Februar, wenn es ewig nicht besser wird (bzw. in Bayern auch März, April und die ersten Maiwochen, in denen es dieses Jahr noch geschneit hat).

Hab mir einen Ingwer-Vorrat angelegt, der Tee wärmt so schön!

Wärmende Grüße schickt Dir
Lunija
 
    top
offline Brie  

437 Beiträge

D - Altes Land b.Hamburg
Beitrag Re: @Christa  23.09.2005 • 18:10


Hallo,
da gebe ich lunija recht, Januar und Februar sind für mich die schlimmsten Monate. Weihnachten ist vorüber, alle bauen die schönen Lichter ab, die die Dunkelheit ein wenig erfreuen. Der frühling ist noch lang nicht in Sicht, morgens ist es dunkel, Abends wenn man nach Hause kommt ist es auch dunkel, ständig Glatteis und Stau ohne Ende auf der Straße, kein Fest in Sicht.... Brrrrr!!!
Extra für diese fiese Durststrecke habe ich ganz viele Tulpenzwiebeln gefreut, wo ich mich dann immer mal drauf freuen darf, wenn diese endlich die ersten grünen Spitzen aus dem Boden treiben.

lg
Brie



Do it with an architect!
 
    top
offline kara  

141 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag schlimmsten Monate :-)  24.09.2005 • 08:28


Auch für mich sind Januar, Februar aber auch März und April die schlimmsten Monate im Jahr. In der Schweiz schneit es da noch regelmässig - ich kann die dicken Winterjacken und Stiefel nicht mehr sehen etc.

Kalt habe ich auch die ganze Zeit. Gestern habe ich das Winterduvet hervorgeholt und mir im Seconhad zwei paar Winterstiefel gekauft ...

Damit ich dieses Jahr nicht in ein Loch falle, habe ich mir eine Art Aktivitätsplan erstellt. Ich will versuchen, jede Woche etwas Gutes nur für mich zu tun:

Sauna
Massage
Museum
Besuch einer anderen Schweizer Stadt
Schneeschuhlaufen
etc.
 
    top
offline lunija  

nicht registriert
Beitrag Re: schlimmsten Monate :-)  26.09.2005 • 09:34


Hallöchen,

ja, die schrecklich langen und vor allem a...kalten bayerischen Winter, für mich als Rheinländerin völlig ungewohnt (Schnee? Was war das doch gleich noch mal) waren mit ein Argument, weshalb ich mich hier in nem Fitness-Stuidio angemeldet habe. Die haben ein Dampfbad und eine Sauna - ich glaube, ich werde da dann in den harten Zeiten mindestens einen Abend pro Woche verbringen breites Grinsen

Lunija
 
    top
offline kara  

141 Beiträge

CH - Zürich
Beitrag Re: schlimmsten Monate :-)  26.09.2005 • 09:46


@lunija und brie:

ich bin auch eine im juni geborene. ob wir deshalb mehr leiden??? nunja
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: schlimmsten Monate :-)  26.09.2005 • 09:51


....ich gehe ab November/Dezember ca. 1 x wöchtentlich auf die Sonnenbank. Da reichen mir 10 Minuten und meine Winterschlafträgheit verschwindet aus meinen Gliedern. Außerdem hatte ich seit dem ich das mache keine Herbst-Depri mehr.

Naja als Nordlicht merkt man den Unterschied zwischen November - Januar so gut wie gar nicht. Sobald man aber denkt, jetzt müsste der Winter langsam vorbei sein kommt in Feburar/März dann der Schnee überrascht. Aber das finde ich nicht mehr so schlimm, weil im März gibt es oft schon wieder die ersten warmen Tage. Dieses Jahr hatte ich schon im März auf unserer Terrase gegrillt und wir konnten bis 20:00 Uhr gut draußen sitzen. Zeitweise hatten wir 20° Grad.

Aber da ich durch und durch Nordlicht bin gehört es eben auch dazu über das Wetter zu schimpfen - letzendlich bekommt mich hier aber keine Weg. Auswandern - nö, da lebe ich doch lieber mit dem Wetter.

Gruß Christa
 
    top
offline lunija  

nicht registriert
Beitrag Re: schlimmsten Monate :-)  26.09.2005 • 11:47


Liebe Christa,

schön, dass es Dir nach den Sonnenbank-Besuchen besser geht, aber das ist wohl ein Placebo-Effekt. nunja Denn der Mensch nimmt das Licht, das hormonell stimuliert, nur und ausschließlich durch die Augen auf, cool. Naja, aber wenn man in den Spiegel schaut und nicht gar so käsig weiß ist, heitert das schon auf und 10 Minuten Pause machen auch cool aber ein Spaziergang an der frischen Luft täte Deiner Haut besser und Du hättest mindestens den gleichen Effekt. überrascht

Und wenn's Dir gut tut - mach weiter!
Lieben Gruß
Lunija breites Grinsen
 
    top
offline christa  

nicht registriert
Beitrag Re: schlimmsten Monate :-)  26.09.2005 • 13:09


Hi Lunija,
vergiß nicht, daß ich einen Hund habe der von mir verlangt bei Wind und Wetter ne´ Stunde an der frischen Luft zu sein und ich außerdem meine Mittagspausen für Spaziergänge nutze.

Was mir hilft ist die Wärme, die Helligkeit und die 10 Minuten rumdösen. Keine Sorge, bin keine Brutzeltante, dafür ist Zeit, Häufigkeit und Intensität einfach zu gering.

Wunder dich wie wenig Falten die alte Frau hat breites Grinsen

Liebe Grüße
Christa
 
    top
offline lunija  

nicht registriert
Beitrag Re: schlimmsten Monate :-)  26.09.2005 • 13:45


Liebe Christa,
stimmt, Deinen Hund hab ich fast vergessen. Da kommst Du ja auf alle Fälle genug raus.

Schau, aber auch ich werde diesen Winter ins Solarium gehen, dabei finde ich es dort entsetzlich langweilig (Sauna find ich irgendwie entspannender) aber ich will doch keine Käse-Braut sein, sondern lecker braun. Und einen Winter verzeiht meine Haut mir bestimmt cool

Lieben Gruß
Lunija
PS: Hm, wo ich grad drüber nachdenke: Solarium ist der ideale Ort zum Nichtstun, das mir ja bekanntlich so schwer fällt nunja
 
    top
 
Seiten (2): (1) 2 weiter >
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 12 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden