Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Ernährung » Rezepte » Backen » Tiramisu-Kugeln

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline anrai  

58 Beiträge

D - Hessen
Beitrag Tiramisu-Kugeln  16.10.2005 • 11:34


Hier ein Rezept für leckere Tiramisu-Kugeln.
Habe es aus einem anderen Forum etwas abgewandelt ausprobiert. Die sind sowas von lecker:

Zutaten für ca. 35 Kugeln (3 cm Durchmesser)

2 TL Espresso-Pulver, Instant



 
    top
offline Lilith  

237 Beiträge

D - Hamburg
Beitrag Re: Tiramisu-Kugeln  16.10.2005 • 11:36


nur Espresso pulver????
hä was ist dennd as für ein Rezept?
ich glaub da fehlt noch was oder?



Lg Lilith
 
    top
offline anrai  

58 Beiträge

D - Hessen
Beitrag Re: Tiramisu-Kugeln  16.10.2005 • 11:39


Ja, Ja, wieder zu schnell gewesen breites Grinsen . Hier gehts mit dem Rezept weiter:

125 g Löffelbiskuits
200 g Magerquark
15 g Puderzucker
1 P. Vanillezucker
2 EL Amaretto (ich habe sie ohne gemacht, waren auch lecker)
etwas Kakaopulver.

Zubereitung:
Espresso-Pulver mit 8 EL heißem Wasser verrühren. Biskuits im Mixer fein mahlen und mit dem Espresso beträufeln. ca. 15 min. ziehen lassen.
Magerquark, Puderzucker, Vanillezucker und Amaretto verrühren. Danach die Biskuitbrösel unterrühren. Daraus dann ca. 35 Kugeln formen und sie entweder mit Kakao bestäuben oder sie darin wälzen. Je nach Geschmack.

Sind total lecker!! verliebt

Liebe Grüße
anrai



 
    top
offline Lilith  

237 Beiträge

D - Hamburg
Beitrag Re: Tiramisu-Kugeln  16.10.2005 • 12:29


ja so hört sich das schon besser an breites Grinsen

dachte schon das sind ja sehr einfache Kugeln nur mit Espresso *lach*

aber das Rezept hört sich lecker an, werde ich sicherlich ausprobieren, da ich Tiramisu eigentlich sehr mag verliebt



Lg Lilith
 
    top
offline Annette  

32 Beiträge

D - Karlsruhe
Beitrag Re: Tiramisu-Kugeln  17.10.2005 • 20:49


Hm...
ich habs ausprobiert, aber ich bin wohl zu doof oder so... es war leider nur eine matschig-klebrige Masse, die sich nicht zu Kugeln formen ließ. Habs dann eben als Klumpen in Kakao gewälzt. Es hat mir aber trotzdem nicht geschmeckt. unglücklich
Ich glaube, mir fehlte der Mascarpon-cremige Touch.
Was habe ich falsch gemacht? nunja
Ach ja, vielleicht war es auch deshalb, weil ich keinen Hacker habe, habe ich die Löffelbiskuits mit ner Gabel (mühselig) zerquetscht. Und Espresso hatten sie im Penny nicht, da habe ich normalen Kaffee (instant) genommen.
Ratlose Grüße aus Karlsruhe
von Annette



Wem das Wasser bis zum Halse steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen!
 
    top
offline anrai  

58 Beiträge

D - Hessen
Beitrag Re: Tiramisu-Kugeln  18.10.2005 • 10:27


Hallo Anette!!

Leider kann ich dir da auch nicht weiterhelfen, da es bei mir geklappt hat. Ich kann mir aber nicht vorstellen, das es nur daran lag, das Du Instantkaffee von Penny genommen hast breites Grinsen .
Hier aber mal ein Tipp zum Zerbröseln von Biskuit, wenn man keinen Mixer zur Hand hat.
Alles in eine Gefriertüte einfüllen, feste verschließen, und mit einem Nudelholz kräftig darüberrollen. Da bekommst Du alles klein mit. zwinkern

Liebe Grüße von
anrai



 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 11 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden