Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Abnehmen » Abnehmen allgemein » Essen ohne Bremse

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline Angelika Stein  

Autorin
3.017 Beiträge


D - Glückstadt
Beitrag Essen ohne Bremse  18.01.2006 • 17:11


Hallo an alle...
Viele kennen das, dass sie erst einmal angefangen haben, etwas zu essen und dann den ganzen Tag über weitermachen..
Habe mal einen Ausschnitt aus einem Tagebuch kopiert:

Nachmittag: 1 St. Käsekuchen, 1 St. Rührkuchen, 2 Pötte Kaffee mit Milch und Zucker.
Abends: 1 Tüte Kartoffelchips und eine Flasche Bier



Das Problem beginnt hier am Nachmittag mit den Kohlehydraten- viel zu viel Zucker, ein wahre Bombe. Was passiert? Der Blutzuckerspiegel stürzt nach einem steilen Anstieg tief in den Keller- Nachschub muss her. Der folgt dann auch in Gestalt der Chips. Das ist eine ganz logische Konsequenz- keine Willenlosigkeit- sondern der Körper reagiert einfach nur.

Eine Lösung kann sein, nach der Mahlzeit mit viel Zucker etwas zu warten, bis der Blutzuckerspiegel wieder abfällt und dann etwas zu essen, was ihn sanft wieder anheben
- 2 Äpfel hintereinander weg
- Vollkornbrot ganz langsam kauen
- Obst generell (aber keine Banane)
- Dinkelbrot
- Joghurt mit Vollkornhaferflocken

dann hat man eine gute Chance, dass man nicht unkontrolliert weiteressen muss...


Viele Grüße
Angelika


Beitrag geändert von Angelika am 18.01.2006 • 17:12
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 19 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Petra71 (46), Jeana (55)
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden