Forum  Suchen
80.838 Beiträge in 7.357 Themen (ø 16 Beiträge pro Tag)
nicht eingeloggt

 Forenübersicht » Wohlbefinden » Freu! :-) » Juchhu - es schmeckt nicht mehr...

« vorheriges Thema | nächstes Thema »
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
offline EllenSue  

24 Beiträge

D - Schwarzwald
Beitrag Juchhu - es schmeckt nicht mehr...  20.01.2006 • 20:46


Hallo, Ihr Lieben –

ich weiß, man liest ja hier selten von mir, weil ich eher eine Einzelkämpfernatur bin, aber speziell von heute MUSS ich Euch zwei Dinge berichten, die mich zum Schweben vor Freude bringen könnten, wenn das mit 80 kg (von ursprünglich 98) möglich wäre:
1. Beim Einkauf heute morgen erklärt mein Mann angesichts des Tiefkühlregals: „Seit Du immer so leckere Pizza selbst machst (Vollkorn und massig Gemüse, wohlgemerkt!) , kann ich an das Zeug hier gar nicht mehr ran!“ Wow, ich hätte nie gedacht, dass dieser Tag kommen würde.
2. Auf vielfachen Wunsch der lieben Kleinen fand heute der vierteljährliche Besuch des „Schottischen Spezialitätenrestaurants“ statt, wo ich erstmals seit April 2004 eines dieser fettigen Menüs bestellte. Getreu dem Motto: War doch immer lecker. Leute: Es schmeckte fürchtersam, fettig, matschig, zu sehr gebraten, seltsam gewürzt, widerwärtig! Und: Ich hab mich noch nie so sehr über grausames Essen gefreut. Dabei hatte ich schon letzte Woche ein besonderes Geschmackserlebnis, als Männe eine Reispfanne ala Billigmarkt liebevoll selbst erhitzte. Ebenfalls ungenießbar für mich. – Angelika hat sozusagen aus mir einen kleinen Gourmet gemacht.

…und die letzten 12 Kilo schaff ich dieses Jahr auch noch…

Liebe Grüße an Euch alle, seid tapfer, haltet durch, Gewohnheiten lassen sich offensichtlich doch ändern.

Ellen
 
    top
offline Sloompie  

nicht registriert
Beitrag Re: Juchhu - es schmeckt nicht mehr...  20.01.2006 • 21:11


Zitat von EllenSue

…und die letzten 12 Kilo schaff ich dieses Jahr auch noch…

Liebe Grüße an Euch alle, seid tapfer, haltet durch, Gewohnheiten lassen sich offensichtlich doch ändern.

Ellen

Ganz bestimmt schaffst Du das.. bei mir sinds.. wie ich heute mit Freude feststellen durfte doch schon 5 Kilo...

naja ich hab noch ne ganze Menge vor mir, will aber nicht alle auf einmal LOL

Das witzige ist, die Geschmacksnerven scheinen wirklich besser auf GUTES Essen zu reagieren..
Bei meinem Mann, hab ich ein ähnliches Phänomen entdeckt, so mag er offiziell nicht son gesundes Grünes Zeugs.. naja..
richtig zubereitet, isst er es anscheinend aber dochs ehr gern..
seit dem es bei uns nur noch selbstgemachten Früchtetee, Wasser und Obstschorlen gibt.. hat er ANFANGS ja auf seine COLA und Mezzo bestanden.. Mittlerweile trinkt er lieber kalten Früchtetee, weil DAS LÖSCHT DEN DURST sooo gut.. wie er sagt.. und das tolle.. ? Cola ne brauchen wir nicht kaufen.
das witzige.. mein Mann hat ganz nebenbei seine 111 kg wieder auf 93 runter.. und ist ganz glücklich

spornt mich an, denn ich hab die Waage seit langer Zeit eher ignoriert und war heute ganz glücklich, daß es langsam aber stetig auch bei mir bergab geht.. breites Grinsen

und das Essen macht einfach viel mehr Spass wenn man es genießt!!
Ich freu mich für dich.. und genieß das Schweben noch ein wenig...
Lg
sloompie
 
    top
offline EllenSue  

24 Beiträge

D - Schwarzwald
Beitrag Re: Juchhu - es schmeckt nicht mehr...  20.01.2006 • 21:22


Danke, Sloompie!

Ja, ja, die Männer. Meiner kann auch schon leger an Cola vorbeilaufen. Aber seinen Schlankheitstrip hat er ganz allein durchgezogen: Von 114 kg im Mai 2005 auf 91 kg im August, jetzt sinds 93 nach Weihnachten, Tendenz wieder fallend. Das widerum nenne ich beneidenswert!

Wir werden noch schlicht die Allerschlänkersten werden breites Grinsen Es ist halt klasse, wenn man/frau eben nicht - möglichst noch von der Umwelt belächelt - sein Schlankheitssüppchen allein kocht, sondern sich alle an besserer Kost stärken und erfreuen.

Beim abendlichen Skat z.B. gibts bei uns auch Tee (heißzwinkern und lecker Möhrchen, eine echte Alternative Chips und co., denn so ohne "Pokersnack" läufts einfach nicht.

Schönen Abend noch!

Ellen
 
    top
offline Sloompie  

nicht registriert
Beitrag Re: Juchhu - es schmeckt nicht mehr...  20.01.2006 • 23:19


dat kenn ich vom Fußball Samstag nachmittags.. früher hat, was ich auch sehr lieb fand, der Freund immer Kuchen mitgebracht, entweder so einen zum Aufbacken (okay schon fertig oder die Süssen Teilchen vom Bäcker.. )
seit einiger Zeit sag ich ihm immer, hey, du , weißt du ich hab lust zum Backen.. und will wissen ob euch das schmeckt..

backe seitdem viel mit Vollkornmehl.. und divers.. anderen Mehlsorten sowie misch nach lust und laune auch einfach mal Leinsamen, weizenkleie etc. dazu..
Beide sind begeistert.. zwinkern
und ich glaube ichdarf weiter backen.. obwohl sie sich vorher nie vorstellen konnten so was zu essen..
Grins..
ist wie mit den Brötchen, wir haben in einem anderen Stadtteil wo mein Mann auch arbeitet einen Vollkorn-und Biobäcker.. da schmecken die Brötchen ganz anders... (okay sehen auch anders aus.. ---) hat länger gedauert.. aber neulich ist mein Schatz da ganz allein hin.. und hat dort Brötchen geholt, weil IHM die VIEL besser schmecken.. witzig..
LG
SYLVIA
 
    top
offline Sloompie  

nicht registriert
Beitrag Re: Juchhu - es schmeckt nicht mehr...  21.01.2006 • 00:54


hb gerade noch was witziges gefunden.. breites Grinsen

Verlangen deine Eltern von dir das du vor dem Essen betest?", erkundigt sich der Pfarrer.
"Nö", schüttelt Kalle den Kopf "meine Mutter kocht eigentlich recht gut!"
zwinkern
LG sloompie
 
    top
 
Seiten (1): (1)
« vorheriges Thema | nächstes Thema »

Gehe zu:    

Besucher
869 Mitglieder. Online: keine Mitglied(er) und 7 Gäste. Neuestes Mitglied: Orangerot
Mit 121 Besuchern waren am 25.08.2015 • 19:17 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Online-Status bezogen auf die letzten 15 Minuten Beiträge der letzten 24 Stunden